gegen weiße Fliegen

Marie

Marie

Foren-Urgestein
Hallo, habe noch ganz viel von der Nicandrasaat. Soll gegen weiße Fliegen helfen. Ich habe immer eine Pflanze mit im Gewächshaus, und habe keine weißen Fliegen. Ob es daran liegt, kann ich natürlich nicht versprechen. Grüße von Monika
 
  • RitaJR

    RitaJR

    Mitglied
    Hallo Monika,
    Habe schon lange auf eine private Mail gewartet, aber auf diese Mitteilung bin ich interessiert. Wir haben in unseren Gewächshäusern ständig die weiße Fliege. Nur die gelben Klebetafeln hängen wir auf. Über Fuchsienmutterpflanzen glaube ich schleppen wir sie wieder ein, obwohl wir kontrollieren. Bin an dein Geheimtipp interessiert.
    Rita aus Wandlitz bei Berlin
     
    Marie

    Marie

    Foren-Urgestein
    Hallo Rita, werde dir Saat schicken und dann probiere es einfach aus. Grüße von M
     
    P

    pere

    Guest
    Hallo Monika,

    ich hätt gern auch ein wenig Saatgut, wenn Du noch so viel davon hast.

    Liebe Grüße
    Petra, die letztes Jahr sämtliche Kohlsorten voll mit weißen Fliegen hatte
     
  • Marie

    Marie

    Foren-Urgestein
    Hallo, gerne gebe ich euch etwas ab, habe kein Foto von dieser Pflanze, aber seht mal unter kraeuter-simon, dort unter Gemüsesaat nach, da ist die Umverpackung zu sehen. Grüße von Monika
     
  • S

    sufefa

    Neuling
    Hallo, gerne gebe ich euch etwas ab, habe kein Foto von dieser Pflanze, aber seht mal unter kraeuter-simon, dort unter Gemüsesaat nach, da ist die Umverpackung zu sehen. Grüße von Monika
    Hallo Monika,

    ich möchte auch gerne welche haben. Letztes Jahr habe ich grosse Probleme mit weißen Fliegen gehabt. Über alle Tipps gegen den freue ich mich.

    gruss

    Sufefa
     
  • -neugier-

    -neugier-

    Foren-Urgestein
    hallo monika,

    danke für deinen tipp. das thema hatten wir grad beim rosenkohl von ursula.

    ich habe schon bei simon nachgelesen und bin fündig geworden.

    ein tütchen nicandra (giftbeere) zur abwehr der weißen fliege, kostet nur 1,70€.

    ist das auch nicht schädlich für andere tiere?

    wieviele brauche ich wohl für ein gemüsebeet? in der größe 3x4m?

    liebe grüße von kathi
     
    G

    greenpassion

    Neuling
    Hallo Monika,
    ich hatte im letzten jahr auch Probleme mit der weißen Fliege und wollte nachfragen, ob diese Pflanze auch ganzjährig in Zimmerkultur zu halten ist und wie groß sie wird.
    Ich habe ein total überfülltes Wohnzimmergewächshaus und kann Dir als Gegenleistung Samen, auch Exotische , anbieten und hoffe, dass Du noch Samen übrig hast.
    Viele grüße Birgit
     
    -neugier-

    -neugier-

    Foren-Urgestein
    hallo birgit,

    mutt hatte pere einige samen geschickt und sie gab mir ein paar stecklinge
    ab. ;) als ich sie einpflanzte, sah es so aus, als gingen sie ein und nun sehen sie so aus...
    ca. 120cm hoch und ein wunderschöner busch.


    sie hat eine tolle blaue blüte und wird auch "blaue lampionblume" genannt...


    hier ein link Blaue Lampionblume (Nicandra physaloides)

    den rest habe ich einzeln zwischen das gemüse gepflanzt,
    aber sie sind lange nicht so groß und schön.:)

    liebe grüße von kathi
    (die natürlich auch die samen sammeln wird;) )
     
    S

    sibujo

    Guest
    Hallo zusammen!

    Ich hatte letztes Jahr das GW voll mit weisser Fliege.

    Nun hab ich Nicandra gesät, im GW verteilt und je Pflanze stehn sie da wie eine Eins, knapp 1 m hoch, noch ohne Blüten, aber je nur 1 Stängel.

    Man soll sie alle 2 m setzen.

    Bis jetzt hab ich keine Fliegen, aber das kann noch kommen.


    Weiss jemand, ob die Pflanze allein abwehrt oder erst wenn sie Blüten hat???

    LG
    Simone
     
  • G

    greenpassion

    Neuling
    Hallo Kathi,
    vielen Dank für die Tipps und die tollen Fotos !!!
    Nachdem ich sie nun gesehen habe, habe ich allerdings Zweifel, dass diese Pflanze auch ganzjährig in der Wohnung gedeit. Trotzdem wäre es toll, wenn Du mir nach Deiner Samenernte ein paar davon abgeben könntest, denn ich möchte es gerne versuchen. Ich habe auch viele Samen und vielleicht habe ich etwas, dass Du suchst, dann können wir tauschen!?!

    Liebe Grüße :) Birgit
     
    gurki

    gurki

    Mitglied
    Hallo zusammen!

    ich pflanze jedes Jahr Studentenblumen ins Gewächshaus, die einen starken Geruch verbreiten (Tip von meinem Gartennachbar) und habe seither an meinen Gurken nicht eine weiße Fliege mehr gesehen.:D Gleich neben dem Gewächshaus habe ich Kohlrabi und ein paar Kohlrüben, die sind voll mit den Viechern. Scheint also ganz gut zu wirken.

    Grüße Gurki
     
    G

    greenpassion

    Neuling
    Hallo Gurki,
    vielen Dank für Deinen Tipp :) , das werde ich gleich versuchen, denn Studentenblumen bekomme ich ja überall. Ich hoffe, sie fühlen sich bei mir auch im Zimmer wohl.
    Liebe Grüße Birgit
     
    Körnle

    Körnle

    Mitglied
    Studentenblumen sind doch Tangetes, oder? Ich habe auch davon gehört dass Tangetes weiße Fliegen vertreibt. Meine weißen Fliegen hatten allerdings nichts davon gehört, sie liebten meine Tangetes :mad: Die Pflanzen waren total hinüber.

    Die Nicandrapflanze interessiert mich sehr, weiß jemand zufällig ob die auch für Menschen giftig ist?

    LG Körnle

    PS: Nicht dass ihr denkt ich möchte Menschen vergiften sondern Unfällen vorbeugen ;)
     
    sask

    sask

    Foren-Urgestein
    Hallo Zusammen,
    da die blaue Lampionblume einer meiner Lieblingspflanzen ist, hänge ich mal was dran:
    Die Pflanze kommt aus der Familie der Nachtschattengewächse und heißt auch Giftbeere oder Perublume. Alle Pflanzenteile, besonders die Wurzel sind giftig. Die weiße Fliege wird erst bei Blütenbildung abgewehrt. Wie ich gehört aber noch nicht ausprobiert habe, hält sie sich auch im Zimmer.
    Lieben Gruß
    Sabine, die noch Samen abzugeben hat
     
    Kylemore

    Kylemore

    Foren-Urgestein
    Also nachdem ich dieses Jahr so ziemlich alles ausprobiert habe um an der Weissen Fliege zu scheitern haette ich auch ganz gerne ein par von den Nicandra Samen.
    Versuch macht ja bekanntlich kluch.

    Was die Tagetes betrifft so habe ich noch nciht davon gehoert, dass sie gegen Weisse Fliege helfen soll wohl aber gegen Wurzelnematoden.

    take care be good
     
    Kylemore

    Kylemore

    Foren-Urgestein
    :) :) :)
    Die Samen sind heute angekommen und ich werde sie natuerlich direkt aussaeen - naechstes Fruehjahr.

    Vielen Dank Petra,

    wie bereits geschrieben, vielleicht habe ich ja noch ein par Blumensamen fuer Dich.
    Suchst Du etwas bestimmtes?
    Stecklingsmaterial fuer Fuchsien, Pelargonium oder diverse Salvia?

    take care be good
     
    P

    pere

    Guest
    Hallo Kylemore,

    da war die Post aber nicht von der schnellen Truppe!!!

    Falls du vielleicht den Blutstorchschnabel (Geranium sanguineum) in deinem Fundus hast, würd ich mich über ein paar Körnchen Samen freuen.....ansonsten hab ich sooooo viel Saatgut.

    Liebe Grüße
    Petra, die gern auch mal was ohne Gegenleistung verschickt
     
    S

    sibujo

    Guest
    So, hallo zusammen!

    Also ich hatte und habe die Nicandra im GW. Die ist inzwischen soooo gross, die wächst mir oben zu den Dachfenstern raus.

    Optisch eine sehr sehr schöne Blume - oder vielmehr ein Baum? Und gibt ein richtiges Dschungel-feeling da drin.

    Aber - ich habe die weisse Fliege.......

    Vielleicht hätte ich mehr weisse Fliegen ohne die Blume? Ich weiss es nicht.

    Aber nächstes Jahr werde ich die Nicandra im Garten abwechselnd mit den Sonnen:eek: blumen setzen, von der Grösse ist nicht viel um.

    LG
    Simone, die diese Erfahrung gemacht hat.........
     
    Malun

    Malun

    Mitglied
    Bis jetzt hab ich keine Fliegen, aber das kann noch kommen.
    Hallo,

    sind die weißen Fliegen noch gekommen oder nicht?
    Ich frage deshalb so neugierig, denn ich hatte auf meiner Loggia 2 blaue Lampionblumen und hatte viele weiße Fliegen, sowohl auf den Lampionblumen als auf meinen Tomaten und sonstigen Blumen. Ich weiß nun nicht, besteht die Abwehr darin, dass die Lampionblume die weißen Fliegen an sich zieht oder wie geht das?

    Viele Grüße
    Edith
     
    S

    sibujo

    Guest
    Hallo,

    sind die weißen Fliegen noch gekommen oder nicht?
    Ich frage deshalb so neugierig, denn ich hatte auf meiner Loggia 2 blaue Lampionblumen und hatte viele weiße Fliegen, sowohl auf den Lampionblumen als auf meinen Tomaten und sonstigen Blumen. Ich weiß nun nicht, besteht die Abwehr darin, dass die Lampionblume die weißen Fliegen an sich zieht oder wie geht das?

    Viele Grüße
    Edith
    Hallo Edith!

    Ja, die sind gekommen.
    Und die waren überall, auch auf der Nicandra.
    Es waren zwar bei weitem nicht so viele wie im letzten Jahr, aber trotzdem waren sie da.
    Ich habe die "Bäume" dann aus dem Gewächshaus rausbefördert.

    Wie genau die Nicandra "funktionieren" soll weiss ich auch nicht, vielleicht liest das jemand der das weiss??? Haaaallo..................

    Aber da diese Blume so wunderschön ist, werde ich sie nächstes Jahr im Wechsel mit Sonnenblumen setzen.

    Liebe Grüsse
    Simone, bei der die Nicandra nen halben Meter zum Gewächshausdachfenster rauswuchs.....
     
    Cerifera

    Cerifera

    Mitglied
    das Problem mit der weißen Fliege habe ich lediglich im Freilandgemüsebeet, mein Gewächshaus ist davon verschont, hatte es allerdings dieses Jahr auch zum ersten Mal. Sobald die Sonne weg war habe ich Fenster und Türe geschlossen.

    Von Tagetes im und ums Gewächshaus kann ich nur abraten!!! Das Zeug so schön se auch sind wird von Schnecken radikal abgemäht!

    Gegen die Fliege hab ich im TV gesehen, sollen verschiedene Kräuter helfen die stark duften:
    Lavendel, Liebstöckel, Salbei usw. und ich muss sagen beim Salbei hab ich keinerlei solcher Viecher, jedoch würde ich Lavendel nur zur Ameisenabwehr einsetzen!
     
    N

    Noses

    Mitglied
    Ich hätte bitte nochmal eine Frage zur blauen Lampionblume, da ich schon einmal die orangene im Garten hatte und ich das NIE NIE NIE mehr machen würde.

    Es ist auf jeden Fall sicher, dass sich die blaue Sorte NICHT unterirdisch vermehrt, ja?
     
    Cerifera

    Cerifera

    Mitglied
    soviel ich weiß ist die blaue Physalis nicandra einjährig und wenn man davon die Samen absammelt sollten im nächsten Jahr keine mehr zu sehen sein.

    LG
    Cerifera
     
    Maggimax

    Maggimax

    Mitglied
    @ noses:

    Ich hatte die Nicandra vor etlichen Jahren mal im Blumenbeet. Es tauchen bis heute immer wieder irgendwo Pflänzchen auf (durch Samen, der in den Kompost gelangt war). Diese Pflänzchen kann man aber ganz leicht entfernen, sofern man das möchte. Ich lasse immer einige Pflanzen stehen. Blühen ja schließlich auch recht schön!
    Wurzelausläufer wie die Lampionblume bilden sie nicht! Ich glaube die sind auch gar nicht verwandt.
     
    N

    Noses

    Mitglied
    Puhhhh Gott sei Dank! Danke für die Entwarnung :D
     
    Cerifera

    Cerifera

    Mitglied
    Nicandra physaloides gehört in die Familie der Solanaceaen.
    Andenbeere (Physalis peruviana)
    Erdkirsche (Physalis angulatum)
    Lampionblume (Physalis alkekengi)

    also Nicandra ist ne andere Gruppe von Pflanzen. Bei den Andenbeeren konnte ich die Vermehrung im Boden durch teils meterlange Wurzeln auch sehen, aber die sterben durch den Frost. Wieso das die rote Lampionblume verträgt weiß ich auch nicht???

    LG
    Cerifera
     
    T

    tomi pflanze

    Guest
    ich hätte mal eine frage , ist die dann , wenn ich die im gewächshaus pflanz fürs gemüse giftig(wenn zum beispiel eine tomate in berührung kommt mit der pflanze)?????:(

    danke im vorraus
    :cool:tomi pflanze:cool:
     
    T

    tomi pflanze

    Guest
    und noch was die wurzeln sind doch auch giftig oder?!?
    dumme frage aber wenn doch die wurzeln giftig sind dann ist doch die erde verunreinigt,
    ist das nicht schädlich?? für andere pflanzen?????:confused::confused:

    gruß
    tomi
     
    Maggimax

    Maggimax

    Mitglied
    Keine Sorge, das Gift überträgt sich nicht auf andere Pflanzen! Es kommt nur in der Pflanze vor, die es selbst produziert.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Glashausfee Schlupfwespen gegen Weiße Fliegen an Tomaten und Gurken Grüne Kleinanzeigen 3
    T Andenbeere gegen weiße Fliege Obst und Gemüsegarten 2
    T Minze gegen Kohlweisling und weiße Fliege? Obst und Gemüsegarten 9
    S Tausche weiße Erdbeeren gegen rote Grüne Kleinanzeigen 8
    Dolli Suche weiße Echinacea im Tausch gegen..... Grüne Kleinanzeigen 3
    Glashausfee Schlupfwespe Encarsia formosa züchten gegen weiße Fliege Nützlinge 9
    S Blume gegen weiße Fliege Pflanzen allgemein 3
    stefan68 Was hilft gegen Weiße Fliege Schädlinge 12
    greensteph Zwiebeltee gegen Weiße Fliege? Schädlinge 7
    B Was hilft gegen die Weiße Fliege im Freiland? Obst und Gemüsegarten 8
    Fjäril Homöopathie für Pflanzen (gegen Schnecken) Schädlinge 0
    wilde Gärtnerin Rose im Austausch gegen Hängebirke Rosen 18
    Opitzel Systemisch wirkende Mittel gegen Malvenrost? Gartenpflege allgemein 6
    S Kampf gegen Quecke - unbesiegbar? Rasen 18
    A Welche Materialien für Aussenfassade gegen Feuchte Renovierung / Arbeiten am Haus 9
    Baumarktjunge Mittel gegen Mücken gesucht Gartenfreunde 18
    jola Spaß, Spiel, Sport gegen Corona Frust und Langeweile Small-Talk 162
    R Kampf gegen Mückenlarven Schädlinge 17
    wilde Gärtnerin Kampf gegen die Zaunwinde Gartenarbeit 51
    DaBoerns Nematoden gegen Trauermücken und Düngung? Nützlinge 0

    Ähnliche Themen

    Top Bottom