Gehört das Radieschen so?

  • Ersteller des Themas waescheklammer60
  • Erstellungsdatum
W

waescheklammer60

Neuling
Hallo meine Lieben!

Ich bin neu unter den Gärtnern und pflanze zur Zeit nur drinne.

Das sind meine Radieschen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen und mir verraten, ob diese sich wirklich so entwickeln? Sieht mir irgendwie nicht richtig aus. Ich habe die Radieschen alle zusammen ausgesät und jetzt vereinzelt.

Vielen Dank für Eure Hilfe :)

Sarah
 

Anhänge

  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Hallo Sarah,

    erst einmal herzlich willkommen im Forum. Deine armen Radischen sehen so aus, als hätten sie viel zu wenig Licht abbekommen. (Nennt man Geilwuchs.) Auch mögen es Radischen nur bedingt, umgepflanzt zu werden. Ob das noch etwas wird, kann ich dir nicht versprechen.
    Hast du die Möglichkeit, nach draußen auszuweichen? Radieschen brauchen gar nicht so viel Wärme, die könntest du in einem Kasten draußen schon versuchen neu auszusäen und nur, wenn noch mal Frost angesagt wird, mit Vließ (oder im Notfall mit einer Zeitung) abdecken.
    Wenn du unbedingt drinnen gärtnern möchtest, dann brauchst du mehr Licht. Der Kasten sollte ganz direkt ans Fenster und so hoch stehen, dass er nicht im Schatten des Fensterrahmens steht. Ein kühlerer Raum dürfte zusätzlich helfen - ich weiß ja nicht, was für Möglichkeiten du hast.
    Als einfache Regel kann man sich merken, dass fast alle Pflanzen mehr Licht brauchen, je wärmer sie stehen. Müssen sie dunkler stehen, sollte es entsprechend kühler sein - dann wachsen sie aber auch langsamer.
    Tut mir Leid, dass ich keine bessere Nachricht für dich habe.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Hallo auch von mir und ein Herzliches Willkommen.

    Wenn du diese Anzucht noch retten möchtest empfehle ich dir mehr Erde in den Kasten zu geben und zwar bis zu der etwas verdickten Stelle unterhalb der Blätter.
    (deine Pflanzen haben den Schatten von dem Balkonkastenrand abbekommen)
     
    W

    waescheklammer60

    Neuling
    Als ich heute morgen aufgestanden bin, stand es um die Kleinen leider nicht so gut. Sie waren dörr und vertrocknet, obwohl ich sie nochmal kräftig gegossen habe. Schade.

    Habe jetzt noch einen Versuch gestartet.

    Der Balkonkasten ist bis oben hin voll mit Erde und die Radieschen stehen an einem kühlen, sonnigen Platz.

    Normalerweise hatte ich die bei den anderen im beheizten Wohnzimmer auf der Fensterbank stehen.. War wohl keine gute Idee.

    Da ihr euch ja besser auskennt als ich, kann ich euch meine anderen Pflänzchen auch mal zeigen und ihr könnt mir ein paar Tipps geben? Sieht bis jetzt zwar alles ganz gut aus, aber das dachte ich bei den Radieschen ja auch :D

    Danke und Grüüüße :)
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Klar, zeig mal, was du so alles vorziehst.
    Ich finde das immer spannend, was im Frühjahr immer auf den diversen Fensterbänken steht.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
  • W

    waescheklammer60

    Neuling
    Hier sind meien anderen Pflänzchen.

    DIe Paprika haben ziemlich lange gebraucht, bis sie gekeimt sind. Aber nach viel Geduld, sind sie endlich rausgekommen :)
    Befinden sich noch unter Folie und werden, wenn sie größer sind, dann vereinzelt.

    Insgesamt habe ich 8 Snack-Gurken (Bild 4+5), 9 Zuchinis (Bild 5+6), 9 Schlangengurken (Bild 2+3) und (je nach dem wie viele rauskommen) 24 Paprikas (Bild 1) :D
     

    Anhänge

  • Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Hallo Wäscheklammer,
    erstmal die gute Nachricht: die Paprikasämlinge sehen noch so eben gut aus, sollten aber bald pikiert und bis zu den Keimblättern versenkt werden. Bitte dann warm und hell stellen.
    Alternativ erstmal Teelöffelweise Erde im Anzuchttopf auffüllen, so dass die Keimlinge fast bis zu den Keimblättern in Erde stecken (jeden Tag ca. 0,5 cm auffüllen). Spätestens wenn die ersten richtigen Blätter erscheinen ist umpflanzen angesagt.
    Nun die nicht so gute Nachricht:(:
    alles andere ist bereits vergeilt und braucht dringend neue Töpfchen, wenn es überhaupt noch zu retten ist.
    Vereinzeln, bis zu den Keimblättern versenken und sehr hell, kühl und nicht zu nass aufstellen wären Rettungsmaßnahmen.
    Bei Gurken und Zucchini reicht es i.d.R., wenn sie ca. 4 Wochen vor den Eisheiligen (ca. Mitte Mai) gesät werden.
    Falls die Rettung scheitern sollte, bitte mit einem neuen Anlauf bis Mitte April warten. Grade Gurken reagieren gerne zickig auf Umpflanzung und schlechte Anzuchtbedingungen. Die später, unter besseren Bedingungen gesäten, holen den Vorsprung der früh gesäten meistens schnell auf.

    LG und viel Erfolg vom Elkevogel
    die, wir hier wohl die meisten, ähnliche Anfängerfehler auch gemacht hat
     
    W

    waescheklammer60

    Neuling
    Guten Morgen Elkevogel.
    Erstmal vielen Dank für Deine Rückmeldung. Das hört sich ja alles nicht so toll an.. und ich dachte, gärtnern wäre einfach... D:

    Die Zuchinis und Gurken versuche ich mal zu retten. Aber soweit sehen die doch ganz gut aus? Die Gurken sehen zumindest den Beispielbildern bei Google ähnlich :-D

    Zum Glück waren die Paprika noch nicht ganz so weit. Bei denen habe ich ja noch die Chance dass die was werden.

    Vielen Dank nochmal für Deine Tipps!

    Schönen Tag wünsche ich Dir!
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Die Gurken und Zuccini sehen ja auch gut aus - sie sind nur viel zu früh. Oder kannst du sie bald schon auspflanzen, sprich, hast du ein beheiztes Gewächshaus?
    Ohne Gewächshaus würde ich sie nicht vor Mitte Mai (Eisheilige) raussetzen, und bis dahin sind sie riesig und wahrscheinlich zickig mit dem Auspflanzen.
     
    W

    waescheklammer60

    Neuling
    Ich habe kein beheiztes Gewächshaus.

    Muss gestehen, dass ich die Pflanzen nie ausgepflanzt hätte. Also, ich setze sie in große Kästen und stelle sie einfach so raus. Bis Mitte Mai können die Pflanzen im Haus stehen und dann würde ich die rausstellen ins Gewächshaus.

    Oder geht das nicht so? Müssen die unbedingt in ein Beet gesetzt werden?
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ich will dieses Jahr das erste mal Gurken ziehen, und ich habe auch nur einen großen Topf, ich bin Balkongärtnerin. Mir wurde gesagt, dass die Gurken schon etwas größere Töpfe möchten, also 10l pro Pflanze aufwärts. Mir fehlen da die Erfahrungen, wie sie mit weniger wachsen.
    Mit Auspflanzen meinte ich übrigens "an ihren endgültigen Standort pflanzen" - egal, ob das nun Beet oder Topf ist. Mir sind die großen Endtöpfe einfach zu groß, um sie noch in die Wohnung zu stellen, deshalb müssen meine Pflanzen bis Mitte Mai in kleineren Gefäßen, maximal 2l, aushalten, bis sie rausdürfen.
     
    W

    waescheklammer60

    Neuling
    So, es ist vollbracht!
    Ich habe nun alle 30 Paprikapflanzen vereinzelt, die verteilten Gurken und Zuchinis umgepflanzt.
    Die Zuchinis haben es gut überlebt und manche Gurken auch. 2 Gürkchen sind mir eingegangen.. mal sehen ob die sich noch fangen. Hab sie jetzt aber in kleinere Gefäße vereinzelt. Ich warte einfach mal ab wie die sich so entwickeln.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    B Wem gehört das Treppenhaus bzw welche Teile zu welcher Wohnung? Haus allgemein 29
    I Gehört das zum Rasen ? Rasen 7
    momolucymonty Beinwell , zu welcher Gruppe gehört das? Grüne Kleinanzeigen 4
    kleiner_schmetterling Habt ihr das schon gelesen/gehört .... Small-Talk 31
    I Gehört das zum Rasen oder unkraut ? Rasen 14
    H Kf wert. Schonmal was davon gehört? Rasen 7
    P Gelöst zu welchem Baum gehört diese rosa Blüte ? Wie heißt diese Pflanze? 5
    rosenwasser Wer hat davon schon gehört: LED mieten - Erfahrungen? Technik 23
    luise-ac Ein Foto welches mir nicht gehört Supportforum 24
    A gehört dieses Gras in den Zierrasen? Rasen 10
    Rosabelverde "Borretsch gehört nicht in die Küche." Kräutergarten 17
    L welche pflanze gehört zu diesen samen??? Wie heißt diese Pflanze? 1
    S Was gehört unbedingt in einen Kräutergarten? Kräutergarten 18
    M Zu welchem Grund- / Flurstück gehört ein Baum? Gartenarbeit 10
    M Zu welcher Pflanze gehört dieses Blatt? Stauden und Kletterpflanzen 3
    S Diese gelbe Blüte gehört... Wie heißt diese Pflanze? 3
    Anna12 Wozu gehört wilder Wein? Haus allgemein 7
    I Gehört leider auch zum Garten Tiere im Garten 9
    muecke1401 Zu welcher Art/Sorte gehört dieser Schädling ??? Schädlinge 5
    T Faulheit gehört belohnt Obst und Gemüsegarten 78

    Ähnliche Themen

    Top Bottom