Geißblatt im Kübel - Irgendwas mache ich wohl falsch

O

oetzi

Mitglied
Hallo zusammen,

letztes Jahr habe ich die Geißblätter gepflanzt und da wuchsen sie auch ordentlich.
Dieses Jahr tut sich da bisher nur minimal was. Hier und da ein paar kleine neue Triebe. Ich hatte eigentlich die Hoffnung, dass die Mülltonnenumzäunung dieses Jahr recht dicht zuwächst.

Regelmäßig gießen tue ich sie. Sonst allerdings nichts. Ich bin ehrlich gesagt davon ausgegangen, dass solch Kletterpflanzen nicht viel mehr Pflege brauchen.
Mache ich was falsch oder braucht das Geißblatt einfach deutlich länger als z. B. Efeu?

Schönen Gruß
oetzi
 

Anhänge

  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    AW: Geißblatt im Kübel - Irgendwas mache ich wohl falsc

    Hi, hast du mal gedüngt?
    Da das nicht im Boden sondern in einem geschlossenen Gefäß steht, können die Nährstoffe verbraucht sein.
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    AW: Geißblatt im Kübel - Irgendwas mache ich wohl falsc

    Wo sollen die Nährstoffe denn herkommen? Deine getopfte Erde hatte zwar Nährstoffe, aber die sind ja nach einem Jahr längst aufgebraucht.


    Im übrigen ist es ziemlich anspruchsvoll, nach einem Jahr schon von einem flächendeckenden Wuchs auszugehen.
    Laß mal drei Jahre ins Land gehen, dann ist die richtig in Fahrt.
    Im ersten Jahr, nach dem ersten Winter, kriegt sie die ersten Seitentriebe, im Jahr darauf an denen, die im ersten gebildet wurden. Wie soll sie jetzt im ersten Jahr, ohne Düngung, schon flächendeckend ihren Wuchs ausbreiten?
     
    Rumbleteazer

    Rumbleteazer

    Foren-Urgestein
    AW: Geißblatt im Kübel - Irgendwas mache ich wohl falsc

    *flüster* und die Cam nicht drehen, wenn man nicht mit Paint o.ä. die Bilder nachbearbeitet und dreht. Fotos so machen, das die auch so aussehen wie Senkrecht wachsend ;)
     
  • O

    oetzi

    Mitglied
    AW: Geißblatt im Kübel - Irgendwas mache ich wohl falsc

    Okay, danke für eure Rückmeldungen.
    Dann muss wohl Dünger her. :)
    Die nächste Anfängerfrage: Muss es irgendein spezieller Dünger sein?
    Ich habe noch eine (zugegeben ziemlich alte) Flasche Universaldünger gefunden.
    Geht der?
     
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    AW: Geißblatt im Kübel - Irgendwas mache ich wohl falsc

    Klar geht der auch. Beachte einfach die Mengenangaben, nicht dass du überdüngst. :)
     
  • O

    oetzi

    Mitglied
    AW: Geißblatt im Kübel - Irgendwas mache ich wohl falsc

    Tja, das ist ein guter Punkt.
    Da steht recht unpräzise drauf: "wöchtentlich eine halbe Kappe mit 2 Liter Wasser mischen".
    Heißt das im Endeffekt einfach, dass es jede Woche (max.) eine halbe Kappe Dünger sein darf? Weil wässern tue ich natürlich mehr als 2 Liter.

    Und muss ich es wirklich vorher mit Wasser mischen? Ich wässer mit einem Schlauch. Kann ich nicht einfach den Dünger auf der Erde verteilen und direkt anschließend gießen? Sollte doch den gleichen Effekt haben oder?
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    AW: Geißblatt im Kübel - Irgendwas mache ich wohl falsc

    Nein, du solltest den Dünger trotzdem erst mit Wasser verdünnen. Sonst verbrennst du noch die Wurzeln, weil an einer Stelle zu viel Dünger ist. Die Düngerlösung wird sich auch viel leichter gerecht verteilen lassen, als das Konzentrat.

    Steht auf deiner Düngeflasche irgendeine Angabe, für welche Fläche die 2l-Düngelösung reichen soll?
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    AW: Geißblatt im Kübel - Irgendwas mache ich wohl falsc

    Und wie weit kämst du mit 2l, wenn du die Pflanzsteine so stark wässern würdest, wie normal, nur halt diesmal mit der Kanne und nicht mit dem Schlauch?

    Wenn du z.B. meinst, dass du zwei Liter gut in einen Pflanzstein gießen würdest, dann brauchst du halt pro Pflanzstein eine 2l-Kanne mit Düngerlösung. Wichtig ist einfach, dass du die Konzentration der Lösung nicht erhöhst.
     
  • O

    oetzi

    Mitglied
    AW: Geißblatt im Kübel - Irgendwas mache ich wohl falsc

    Alles klar. Danke.
    Ich werde es mal testen, wie weit ich genau mit 2l komme.
    Verstanden habe ich, dass überdüngen kritisch ist. Also im Zweifel einfach mehr Wasser, damit kann man wohl nichts falsch machen.
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    AW: Geißblatt im Kübel - Irgendwas mache ich wohl falsc

    Genau. Du kannst auch proportional rechnen (da meldet sich mal wieder der Mathelehrer in mir:grins:):

    2 l --> 1/2 Verschlusskappe

    4 l --> 1 ganze Verschlusskappe

    usw. usf.

    Das heisst, falls du z. B. eine 10 l-Giesskanne hast, füllst du diese mit 10 l Wasser und tust anschliessend 2 1/2 Verschlusskappen Dünger hinein. Aber wie du selber sagst: lieber mehr Wasser als Dünger, somit lieber nur 2 Verschlusskappen.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    AW: Geißblatt im Kübel - Irgendwas mache ich wohl falsc

    ....und bei der Hitze jetzt würde ich erst gießen normal mit Wasser, dann düngen mit Kanne + Flüssigdünger , dann kann nix so schnell verbrennen und bitte nicht 1x wöchentlich sondern erst mal alle 14 Tage und wenn du merkst es wirkt auch nur 1x im Monat über den Sommer, besser zu wenig und nachdüngen als zu viel und Verbrennungen riskieren.
     
    O

    oetzi

    Mitglied
    AW: Geißblatt im Kübel - Irgendwas mache ich wohl falsc

    Allles klar, mach ich.

    Noch interessehalber eine Frage: Was heißt genau "verbrennen"? Was passiert genau mit den Wurzeln, wenn sie zu viel Dünger kriegen?
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    AW: Geißblatt im Kübel - Irgendwas mache ich wohl falsc

    Das Verbrennen kannst du dir wie eine chemische Verätzung vorstellen. Danach ist zumindest ein Teil der feinen Wurzeln tot, und die Pflanze bekommt ein gehöriges Problem mit der Wasserversorgung, bis wieder feine Würzelchen nachgewachsen sind.
     
    O

    oetzi

    Mitglied
    AW: Geißblatt im Kübel - Irgendwas mache ich wohl falsc

    Okay, danke für die Erklärung!
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    AW: Geißblatt im Kübel - Irgendwas mache ich wohl falsc

    Was heißt genau "verbrennen"? Was passiert genau mit den Wurzeln, wenn sie zu viel Dünger kriegen?

    Die Wurzeln verbrennen nicht, diese Mär geistert seit Jahren durch sämtliche Internetforen.

    Laienhaft formuliert:

    Aufgabe der Saugwurzeln ist die Aufnahme von Wasser und Nährstoffen.
    Bei einer hohen Konzentration an Mineralsalzen ( und das muss schon eine sehr hohe Konzentration sein) wird dieser Vorgang umgekehrt.
    D.h. die Salze entziehen den Wurzeln das Wasser, eine Versorgung der Pflanze ist nicht mehr gewährleistet.

    Schneide mal einen Rettich in Scheiben, lege iihn in eine Schale und salze ihn kräftig. Nach kurzer Zeit stellst du fest, dass er in seinem eigenen Saft schwimmt.
    So ungefähr kann man sich das vorstellen.

    Gruß,
    Pit
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Knofilinchen Passende Bodendecker für das Immergrüne Geißblatt gesucht Stauden und Kletterpflanzen 11
    S Schädling am Immergrünen Geißblatt Stauden und Kletterpflanzen 5
    G Was fehlt dem immergrünen Geißblatt? Pflanzen allgemein 5
    Pukpuk Immergrünes Geißblatt Lonicera henryi - wird es wieder grün? Klettergehölze 2
    O Ergebnis: Geißblatt in Pflanzsteinen als Sichtschutz Pflanzen allgemein 20
    stoppelhopser Geißblatt: Wie groß kann es werden? Klettergehölze 20
    stoppelhopser Gelöst Geißblatt Wie heißt diese Pflanze? 3
    J Geißblatt - Foto Pflanzenbestimmung - Archiv 9
    tina1 Geißblatt schneiden Stauden und Kletterpflanzen 14
    Tante-Minka Stecklinge vom Geißblatt beginnen zu welken Pflanzen allgemein 1
    A Wie vertragen sich Geißblatt und Clematis Stauden und Kletterpflanzen 3
    Elkevogel Geißblatt schneiden? Stauden und Kletterpflanzen 2
    KreiBis Geißblatt extrem verlaust - Was tun? Stauden und Kletterpflanzen 2
    I Geißblatt - Pflege, Standort Stauden und Kletterpflanzen 3
    Buffetta Geißblatt Wie heißt diese Pflanze? 7
    aisha81 Geißblatt gepflanzt :-) Stauden und Kletterpflanzen 3
    L Geißblatt richtig pflanzen Stauden und Kletterpflanzen 2
    L Geißblatt/ Lonicera Henryi noch immer ohne Blätter/ Triebe Stauden und Kletterpflanzen 3
    tulpeline45 Frage zu Clematis und Geißblatt Stauden und Kletterpflanzen 4
    M Richtiges pflanzen von Kletterpflanzen (Geißblatt, Clematis, Bayernkiwi) Stauden und Kletterpflanzen 8

    Ähnliche Themen

    Top Bottom