gelb-rötlliche Färbung an frischen Eichenblättern

  • Ersteller des Themas rh59192
  • Erstellungsdatum
R

rh59192

Neuling
Hallo,

wir haben in unserem Garten seit 3 Jahren diverse Eichen stehen:

- eine Sumpfeiche (3m groß gekauft)
- zwei "normale" Eichen bei denen wir Eicheln in die Erde gesteckt hatten
-- eine tatsächlich baumartig aber noch sehr klein
-- eine eher buschig

Bei allen dreien beobachte ich, dass die Blätter statt sattgrün eher rötlich/gelblich sind, obwohl sie ja ganz frisch gewachsen sind (siehe Bilder). Bei Recherchen hieß es "Nährstoffmangel". Wassermangel kann man in diesem Frühjahr ja sicher ausschließen.

Nun dünge ich normalerweise nicht (hab mir mal 'nen Sack Blaukorn aufschwatzen lassen, der hier noch rumsteht) und gehe davon aus, dass die Pflanzen sich schon holen was sie brauchen. Sollte ich jetzt doch was (was?/Wieviel?) dranschmeißen?

Ist das einfach normal?

Besten Dank schon mal.
 

Anhänge

  • R

    rh59192

    Neuling
    ah, OK, danke, dann bin ich ja beruhigt.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom