Gelbe Rose gesucht...

  • Ersteller des Themas Taxus Baccata
  • Erstellungsdatum
Taxus Baccata

Taxus Baccata

Foren-Urgestein
Da hatte ich meine Loredo erst vor kurzem über den grünen Klee gelobt... 12 Jahre lang hat sie mich treu begleitet... und nun... hat sie der Spätfrost dahingerafft.
Vor kurzem noch quicklebendig stirbt sie seit zwei Wochen zurück... und verlässt mich offensichtlich. Nach so vielen Jahren sehr traurig, aber offenbar nicht mehr zu ändern.

Wären eine "Friesia" oder eine "Lichtkönigin Lucia" würdige potenzielle Nachfolger?
Hättet ihr einen Tipp für mich, @Hero, @wilde Gärtnerin, @elis..?

Es sollte leider keine Kletterrose sein (kein Platz) sondern eine halbwegs überschaubare Beet- oder Edelrose. Vermutlich ist die Lichtkönigin ohnehin schon zu groß, da ihre Wuchshöhe mit bis zu 1,50m angegeben wird, oder bleibt sie meist kleiner?
Die Loredo war so schön kübeltauglich.
 
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Ich hab eine klein wachsende gelbe Rose, die ich vom Beet in den Topf umgepflanzt habe, wo es ihr sehr gut gefällt.

    Ich such mal nach Bildern und dem Namensschildchen, kann aber ein bisschen dauern:meine Foto-App funktioniert nicht mehr.....

    LG
     
    Kapernstrauch

    Kapernstrauch

    Mitglied
    Die Lichterkönigin Lucia ist bei mir deutlich größer - Foto folgt wenn’s wieder geht....
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Ein Foto wäre sehr interessant, @Kapernstrauch. Danke! - Genauso wie ein Sortentipp @wilde Gärtnerin.
    Die Friesia habt ihr nicht zufällig? Mit der hatte ich schon länger geliebäugelt.

    Weiter stehen noch auf meiner Wunschliste :unsure:
    "Gebrüder Grimm"
    "Princess Anne"
    "The Queen Elizabeth"
    Und "Eyes for you only"

    Falls von einer der Sorten "abzuraten" ist (Blattgesundheit/(mangelnde) Blühfreudigkeit/Wuchsverhalten) wäre ich auch hier über Tipps dankbar.
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Im väterlichen Garten haben wir auch eine Lichtkönigin Lucia wachsen - so 3m würde ich sie schon schätzen, sie wächst mit einer Westerland gemeinsam vor so einem Holzgerüst.

    Ich such mal nach einem Bild.
     
  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Danke, Pyromella!
    3m? :oops: Das ist doch etwas zu groß. Aber auf das Foto bin ich sehr gespannt!
     
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Ich hab nur diese eine gelbe Rose und die wird bisher um die 50/60 cm hoch.
     
    O

    Obstgartler

    Neuling
    Du weißt doch sicher, dass Rosen (wie Äpfel) mit sich selbst unverträglich sind? Also an den Platz, wo ein Rosenstock eingegangen ist, soll man mehrere Jahre lang keine neue Rose pflanzen. Alternativ schlage ich eine intersektionelle Pfingstrose vor: die Bartzella hat bei mir schon 4 Jahre lang 30 bis 40 suppentellergroße gelbe Blüten. Sie blüht zwar nicht so lang wie die Lucia, hat aber das ganze Jahr ein sehr schönes dekoratives Blattwerk
     

    Anhänge

    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    So, hier ein paar Bilder zur Lucia:

    (Zum 3. Bild: Die Lucia ist ganz rechts, mittig steht die Westerland, daneben eine Kletterhortensie)


    P1000763Luzia.JPG P1000519.JPG P1090953Rosenbeet.JPG

    Sie ist sehr robust und blüht unglaublich lange - manchmal bis in den November hinein.
    Ich habe länger gesucht, dass ich mal ein BIld von der kompletten Rose finde.
    In einigen Jahren gab es dann ein paar Triebe, die über die Holzwand hinaus ragten und da oben blühten. Also, eine kleine Beetrose ist die Lucia nicht, aber sonst wunderschön mit ganz feinem Duft.
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Ich hab nur diese eine gelbe Rose und die wird bisher um die 50/60 cm hoch.
    Die würde mich auch sehr interessieren, wilde Gärtnerin. ;-)

    Mit der Loredo war ich sehr zufrieden und hätte sie nie ersetzt, der einzige Kritikpunkt wäre gewesen, dass die Blüten nicht so lange hielten und nicht so ganz regenfest waren.
    Dafür war sie sehr gesund und blühte sehr schön.
     
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Ich denk, gelesen zu haben, dass die gesuchte Rose Topf tauglich sein dürfte;-)
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Sehr schön, Pyromella! :love:
    Nur tatsächlich etwas groß... aber die Blüten sind wirklich traumhaft!


    Du weißt doch sicher, dass Rosen (wie Äpfel) mit sich selbst unverträglich sind?
    Das spielt in meinem Fall keine Rolle. Entweder sie kommt wieder in den Kübel, oder, würde ich eine Rose im Beet neu setzen, würde ich großzügig neue Erde spendieren. Mit solchen Unverträglichkeiten hatte ich daher noch nie zu tun.
    Die Pfingstrose, die du zeigst, ist wunderschön! Hätte ich nicht schon vier Pfingstrosen, die gut wuchern, würde ich glatt schwach werden.
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Ich habe eine gelb blühende Rose im Topf "Goldspatz" eine einfach blühende und Wetterresisdente Rose- im Vorjahr im Frühjahr gepflanzt -
    IMG_20200630_083006.png IMG_20210518_193016 (1).jpg IMG_20210518_193029.jpg
    Das erste Foto ist vom Sommer vorigen Jahres, das zweite/dritte von heute - ich habe die Rose im Frühjahr umgetopft - sie hat schon viele Knospen dran..
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    @00Moni00, vielen Dank, sie sieht sehr schön aus. Leider steht bei der Sortenbeschreibung "nur bedingt winterhart". Das ist bei uns schwierig. Ihr wohnt ja, wenn ich mich nicht täusche, im Weinbauklima.
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Was für ein Prachtstück, @Kapernstrauch! Die Blüten sind wirklich ein Traum. Ich wünschte, ich hätte auch so ein Plätzchen übrig...
     
    Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    Wenn die Rose in einen Kübel gepflanzt wird, folgende Auswahl: Inka von Tantau, Sunstar von Kordes,
    Yellow Meilove von Meilland oder Molineux von Austin. Gelbe Rosen benötigen guten Winterschutz, einzig die Inka hat 3 Sterne bei Winterhärte.
    Wenn die Rose ins Beet gepflanzt wird finde ich die Goldspatz sehr gut, wird aber höher; wenn etwas orange dabei sein kann, ist die Lady Emma Hamilton eine Empfehlung von mir. Sehr gut auch Arabia, die allerdings kräftig wächst.
    Die Rose Friesia stellt auch der Züchter selbst nicht mehr an die oberste Stelle.
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Vielen Dank, @Hero! 🌹
    Dann arbeite ich mich mal durch deine Empfehlungen! :love:
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo Taxus Baccata !

    Ich selber habe nur eine gelbe Rose, die Austin Rose "The Pilgrim", die wird Dir zu groß werden. Das ist eine Strauchrose, wird so 1,50 m hoch und höher, hat einen wunderbaren Duft und ist sehr winterhart, sogar bei mir. Die könnte ich Dir sehr empehlen.
    Schau doch mal bei Kordes nach, die "Lemon Fizz" hat eine Goldmedaille ist als Kleinstrauchrose im Katalog, dann die Caramella. die Sterntaler. Dann die Edelrose Cherry Lady, Sunny Sky. Als Rigorose, die Solero. Da findest sicher was. Hier noch ein paar Bilder von der The Pilgrim.

    lg. elis
     

    Anhänge

    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    @elis, vielen Dank für die wunderschönen Impressionen aus deinem Garten und die verlängerte Liste mit Empfehlungen.

    Ich habe mich durchgearbeitet, und kann mich jetzt nicht zwischen der Meilove Yellow und der Lemon Fizz entscheiden.
    Ob ich beide nehme...? :unsure:
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Die Lemon Fizz hat keinen Duft, wenn ich richtig gelesen habe, die Meilove Yellow dagegen duftet sehr. Ich weiß ja nicht, ob du dir aus Duft was machst ... ;)
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Die Westerland liebe ich auch sehr, @Kapernstrauch, der Duft und die Farbe sind toll. Aber auch die wird leider zu ausladend. Wunderbar sieht deine aus! (y) Genau wie deine Lichtkönigin - hast du noch mehr solche Prachtstücke?
    Überhaupt ist das Arrangement der orangefarbenen Westerland neben dem grünen Schuppen und mit den anderen Bäumen im Hintergrund klasse. Sieht toll aus!

    @Rosabelverde doch, Rosenduft ist etwas sehr feines, allerdings mag ich den Wildrosenduft am liebsten, diese zitronigen Noten (wie bei der Meilove Yellow) sind mir nicht ganz so wichtig. Bei den gelben geht es mir mehr um die Optik... daher kann ich damit leben, wenn die Lemon Fizz nicht merklich duftet.
    Sie hat dafür nur halb gefüllte Blüten und kann, wenn sie voll geöffnet sind, problemlos von den Bienen angeflogen werden. Habe zwar mehr als genug ungefüllt blühendes im Garten, und es ist deswegen nicht so wichtig, aber trotzdem.
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Richtig, wilde Gärtnerin. Zwar bin ich noch nicht zu 100% sicher ob wieder Kübel oder Beet... aber ich achte grundsätzlich darauf, neuen Pflanzen gute Erde zu spendieren, das erspart einem im Nachhinein viel Arbeit (wenn die Pflanzen gut gedeihen anstatt krank zu werden).
    Ich hab das Etikett gefunden: Es handelt sich um die Beetrose "Bienenweide";

    - und da muss ich Hero ein wenig widersprechen: auch im Topf ohne Schutz winterhart:)

    LG
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Ah nein, @wilde Gärtnerin! Mit der gelben Bienenweide hatte ich doch auch schon länger geliebäugelt! Ich kann doch jetzt nicht drei gelbe kaufen. :wunderlich:
    Hättest du ein Foto von ihr?

    Meine Loredo war im Kübel übrigens auch absolut winterhart, ohne Schutz, hat die härtesten Winter überstanden.
    Im Prinzip ja auch diesen.
    Nur irgendetwas war in diesem Jahr ungünstig - der Saftfluss setzte bei vielen Pflanzen wohl zu früh wieder ein... die Fröste, die dann Ende Februar nochmal kamen, haben einigen schwer zugesetzt und den Garaus gemacht.
    Dachte auch, es hätte meine Weinreben erwischt, aber die haben es zum Glück gepackt.
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Wie gesagt, ich müsste mühsam nach den Fotos suchen, da meine Foto-App sich nicht mehr öffnen lässt.
    Sprich: jede Speicherkarte durchforsten...
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Das ist zuviel Aufwand, @wilde Gärtnerin, dann natürlich nicht.
    Vielleicht könntest du mir zur Blütezeit ein frisch geschossenes Foto zeigen?
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    DAS kann ich gerne machen: sie zeigt schon Knospen!
     
    Kapernstrauch

    Kapernstrauch

    Mitglied
    Die Westerland liebe ich auch sehr, @Kapernstrauch, der Duft und die Farbe sind toll. Aber auch die wird leider zu ausladend. Wunderbar sieht deine aus! (y) Genau wie deine Lichtkönigin - hast du noch mehr solche Prachtstücke?
    Überhaupt ist das Arrangement der orangefarbenen Westerland neben dem grünen Schuppen und mit den anderen Bäumen im Hintergrund klasse. Sieht toll aus!
    Danke, Taxus Baccata! Ja, ich habe noch etliche schöne Rosenstöcke - aber ich denke, ich mache einen eigenen Thread dazu. Überhaupt will ich ja meinen Garten mal ein bisschen vorstellen - vielleicht komme ich heute noch dazu, es regnet ja und ich kann nichts im Garten machen :confused:
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Ich wollte hier nur noch eine kurze Rückmeldung geben - es ist nun am Ende doch die "Friesia" geworden... nicht, weil mir die Empfehlungen nicht gefielen, sondern weil ich für die Gärtnerei, die sie im Angebot hatte, noch einen Gutschein hatte...
    Ich denke aber, dass von den hiesigen Empfehlungen auf Dauer noch zwei dazukommen werden - die Lemon Fizz und die Meillove Yellow stehen weiterhin auf meiner Wunschliste.

    Die Friesia ist in einwandfreiem Zustand und bereits mit Knospen bei mir eingetroffen - hoffentlich kann ich demnächst Bilder bei der Rosenblüte 2021 zeigen.

    (Eine "For Your Eyes Only" ist auch noch mitgegangen... dafür reichte der Gutschein auch noch... bin sehr gespannt auf die Blüten!)
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Oh, die Friesia duftet ja sogar! Dann wünsch ich mal viel Freude mit der Schönen. :grinsend:

    For your eyes only kenn ich nur von Abbildungen und finde sie total schön. Bin gespannt, wie sie sich bei dir macht und freue mich auf Fotos!
     
    Kapernstrauch

    Kapernstrauch

    Mitglied
    Irgendwann werde ich akzeptieren müssen, dass ich nicht alle haben kann :cry:
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    billymoppel Gelbe und rote Rose für Kübel gesucht Themen ohne Antworten 0
    F Rose hat gelbe Blätter Rosen 9
    G Gelbe Rose? Rosen 13
    saniundso Weiß jemand wie diese gelbe Rose heißt? Rosen 6
    A Rose bekommt gelbe Blätter Rosen 4
    H Koniferen gelbe nadeln im Herbst Gartenpflege allgemein 2
    Taxus Baccata Gelöst Gelbe wild gewachsene Blume? (Färberkamille) Wie heißt diese Pflanze? 13
    H Kirschlorbeere- gelbe blätter nach umpflanzen Gartenpflege allgemein 11
    S Amberbaum bekommt gelbe Blätter und wirft diese ab - normal? Pflanzen allgemein 1
    thomask Rhododendron bekommt gelbe Blätter Pflanzen allgemein 15
    J Schon wieder der gelbe Rasen Rasen 7
    Hexe9 Gelöst Eine gelbe Blume (Färber-Ginster) Wie heißt diese Pflanze? 7
    F Neu angelegter Garten unterschiedliches grün und gelbe Flecken Rasen 9
    R Apfel neu gepflanzt - Gelbe Blätter kurz danach Obst und Gemüsegarten 3
    A Gelbe Kügelchen im Garten, Eier? Tiere im Garten 2
    M Gelbe Stellen an Blättern und Blattabwurf bei Zitrone Zitruspflanzen 4
    chrie1969 Gelbe und veschrumpelte Blätter an unserer Kletterrose, was tun?? Rosen 2
    A Gelbe Blätter Chili Pflanzen Obst und Gemüsegarten 4
    Hortensie0607 Grosser Olivenbaum bekommt in der Krone viele gelbe Blätter Tropische Pflanzen 8
    M Washingtona robusta bekommt gelbe Blätter Tropische Pflanzen 4

    Ähnliche Themen

    Top Bottom