Gewächshaus Temperatur welche ist optinal?

  • Ersteller des Themas Orchideen-Farm
  • Erstellungsdatum
O

Orchideen-Farm

Neuling
Hallo
bin neu auf dem Gebiet. Wir haben uns ein Gewächshaus zugelegt und Tomaten sowie Schlangengurken eingepflanzt. Welche Temperatur ist am besten für diese Pflanzen? Wie oft sollte man lüften?
Ich sage jetzt schon mal Danke für Eure Antwort.
Lieben Gruß Marlies:eek:
 
  • L

    Leobibi

    Guest
    Hallo Marlies

    Die ideale Temperatur liegt zwischen 20 bis 25 Grad, was Du in einem Gewächshaus nicht erreichen wirst. Bei Sonneneinstrahlung schiessen die Temperaturen sehr schnell in die Höhe. Solltest Du mal vergessen Türchen oder Fensterchen zu öffnen sind 45-50 Grad schnell erreicht. Wir haben es gerade selbst erlebt, das Dach blieb zu und wir hatten 55 Grad, was den Pflanzen weitaus mehr schadet als eine kühle Nacht.

    Viel Glück mit Deinem Gewächshaus.

    Grüßle
     
    H

    hg-max

    Mitglied
    Dachte immer Tomaten vertragen auch 32 Grad noch gut ...
     
    T

    Tomatenzüchter

    Guest
    Ab 32°C stellt die Tomate ihre Fruchtreife ein!
    LG Marius
     
  • O

    Orchideen-Farm

    Neuling
    Hallo alle zusammen,
    Danke für Eure Antworten. Damit habt Ihr mir sehr geholfen. Ich werde dann die Fenster öfters mal öffnen,damit es nichtzu warm im Gewächshaus wird.
    Noch einen schönen Tag und Danke.
    LG Marlies -Orchideen-Farm:eek::)
     
  • Dill_Smith

    Dill_Smith

    Mitglied
    Gibt es tatsächlich noch Gewächshäuser ohne automatische Fensteröffner? Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie man ohne diese ordentlich ein Gewächshaus nutzen kann.
     
  • kürbisundtomate

    kürbisundtomate

    Mitglied
    Hallo Orchideen Farm!

    Aus eigener Gewächhauserfahrung heraus, im Sommer (oder auch schon im Frühjahr bei schönem Wetter) ists mit öfter mal Fenster öffnen nicht getan. Du solltest bei warmem Wetter die Fenster unbedingt konstant offen halten und auch die Türe sollte offen bleiben, damit für ausreichend Zugluft gesorgt ist.

    Außerdem würde ich dir unbedingt einen Lüfter, Ventilator oder ähnliches empfehlen, der für einen Abtransport der Warmen Luft sorgt und der die Kühlere Luft im unteren Bereich im gesamten Haus verteilt.


    Hast du ein Thermometer, mit dem du mal prüfen kannst, wie warm ist im Haus tatsählich wird?



    Wie groß ist denn dein GH? Wieviel Fenster und Türen hat es?


    Unabhängig von der Überhitzungsgefahr solltest du auch wegen der Bestäubung der Tomaten auf ein wenig Luftbewegung achten und Türen und Fenster offen halten.


    Vertragen sich denn Gurken und Tomaten im Gewächshaus? Gurken mögen ja eine höhere Luftfeuchtigkeit, Tomaten nicht. Kanns da keine Probleme geben (Braunfäule)?






    Grüßle!



    Margit
     
    Zuletzt bearbeitet:
    L

    Leobibi

    Guest
    Hallo Dill Smith, es soll mehrere zehntausend Kleingärten mit Gewächshaus, aber OHNE Strom geben .... unglaublich !!!!!!

    Grüßle
     
    kürbisundtomate

    kürbisundtomate

    Mitglied
    HalloLeobibi, die Öffner brauchen doch keinen Strom, sie funktionieren durch Ausdehnung eines Wachses bei Hitze, das dann einen Kolben hochdrückt. Solche Öffner sind bei einem höheren Gewächshaus wirklich super, weil man nicht immer auf die Leiter steigen muss....
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • L

    Leobibi

    Guest
    HalloLeobibi, die Öffner brauchen doch keinen Strom, sie funktionieren durch Ausdehnung eines Wachses bei Hitze, dass dann einen Kolben hochdrückt. Solche Öffner sind bei einem höheren Gewächshaus wirklich super, weil man nicht immer auf die Leiter steigen muss....
    Natürlich ist das eine gute Lösung, aber bitte frag Dich doch mal selbst wieviele der existierenden Gewächshäuser haben diese Technik. 1% oder nur 0,5 %

    Grüßle
     
    T

    Tomatenzüchter

    Guest
    ich brauchs nicht, und wenn mans braucht funktionierts eh nicht, wie es sollte!!!
    LG Marius
     
    Dill_Smith

    Dill_Smith

    Mitglied
    Ich wusste das ja nicht. Ich dachte eben, dass diese automatischen Fensteröffner heutzutage in jedem Gewächshaus mit dabei sind. Und unseres hier ist schon 20 Jahre alt.
     
    kürbisundtomate

    kürbisundtomate

    Mitglied
    ....also, meine funktionieren einwandfrei und ich möchte sie nicht mehr missen!


    Bei einer Gewächshaushöhe von mehr als 3 Metern sind sie eine äußerst hilfreiche Erfindung.
     
    T

    Tomatenzüchter

    Guest
    Mein "Kleingewächshaus" (was mir für die Anzucht völlig ausreicht) ist recht niedrig, max. 2m, da komm ich ans Dachfenster gut ran...
    LG Marius
     
    kürbisundtomate

    kürbisundtomate

    Mitglied
    ....zwei Meter hüpf ich noch aus dem Stand, dafür bräuchte ich auch keinen automatischen Öffner.:grins:

    Aber im Ernst, wenn ich :confused::confused:vormittags arbeiten bin dann bin ich echt froh über die Teile, weil ich mir keine Sorgen machen muss, dass es im GH unerträglich für meine armen Pflänzchen wird.

    Ich wusste nicht, dass solche Heber etwas ungewöhnliches sind, sogar meine alte Schwiegermutter hat welche in ihrem Glashaus. Sie kosten ja auch nicht viel. Aber jedem, wie beliebt und wie er froh wird!




    Grüßle!


    Margit
     
    Tigerlotus

    Tigerlotus

    Mitglied
    Höhö, ich habe ein selfmade-Gewächshaus, basierend auf dem Stahlrohrrahmen eines alten Bauwagens. Das Dach besteht aus uralten, halbtransparenten (und schon sehr vergilbten) Hartfaserplatten, und die Fenster sind eine Mischung aus aneinander geschraubten Holzfenstern mit einfacher Verglasung und alten Schaufenstern.

    Das Dach hat gar kein Fenster, dafür kann ich auf dem einen Ende ein Fenster ganz aufdrehen und auf der anderen Seite in der Mitte ein kleines Klappfensterchen hochstellen. Zusammen mit der offenen Tür am kurzen Ende lüftet es ganz gut durch.

    :DBei mir gibt es noch echte Handarbeit - automatische Fensteröffner sind doch bloß für Faule... :p *duckundwegrenn*
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    UweKS57 Gewächshaus Fragen und Erfahrungen Gartenarbeit 83
    Taxus Baccata Gewächshaus für Tomaten und anderes Gemüse, Planung und Dokumentation Obst und Gemüsegarten 262
    M Überwinterte Geranien jetzt schon ins Gewächshaus? Pflanzen überwintern 5
    B "Viktorianisches" Gewächshaus mit halbhoher Mauer auf Betonplatte der Einfahrt bauen? Heimwerker 2
    Gartentomate Automatische Schiebetür am Gewächshaus Heimwerker 4
    S Gewächshaus - Fruchtfolge? Obst und Gemüsegarten 2
    S Fensterheber für Gewächshaus gesucht Gartenpflege allgemein 9
    M Welchen Boden für Hochbeet und Gewächshaus? Obst und Gemüsegarten 4
    B Schädlinge im Gewächshaus? Obst und Gemüsegarten 6
    M Frage zu Gewächshaus Obst und Gemüsegarten 27
    Petra1258 Zitrone im Gewächshaus - wie pflegen? Zitruspflanzen 14
    F Unbekanne Pilze im Gewächshaus Pflanzen allgemein 15
    Tubi Bestäuberinsekten im Gewächshaus Obst und Gemüsegarten 31
    Pumkin Gewächshaus - Fensterheber Gartengeräte & Werkzeug 2
    F Gewächshaus Informationen Gartenpflege allgemein 12
    S Empfehlung für Gewächshaus-Heizung Gartengeräte & Werkzeug 4
    B Mini Gewächshaus Tomaten 7
    Utzel Brutzel Ratten/Mäuse (?) im Gewächshaus! Schädlinge 14
    V Erstes Jahr mit Gewächshaus Obst und Gemüsegarten 5
    B Isolierung Gewächshaus Gartenarbeit 24

    Ähnliche Themen

    Top Bottom