Golden Lotus Walipiniglück und ihr schönes Gartenleben

  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Ich finde es mit dem Smartphone so sehr viel angenehmer als wenn ich die Bilder erst anklicken und vergrößern muss. Aber für User mit langsamer Internetverbindung sind sie verkleinert natürlich praktischer.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ja, aber ich find die Bilder zu klein, um sie so anzusehen und man kann sie nur wenig vergrößern. Bin halt ne Blindschleiche.
     
  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Ja, aber ich find die Bilder zu klein, um sie so anzusehen und man kann sie nur wenig vergrößern. Bin halt ne Blindschleiche.
    Tubi, bei mir werden sie ziemlich groß, wenn ich sie anklicke... (und ich bin auch ein wenig kurzsichtig). Evtl. liegt es am Smartphone? (Meins ist kein teures Modell, aber dafür relativ neu und das Display groß)

    Gute Nacht, Golden Lotus!
     
  • Conya

    Conya

    Foren-Urgestein
    Ich weiß ja nicht wie weit das von Interesse ist, ich nutze noch einen PC wie man es früher gemacht hat statt Smartphone, da sind die Bilder im Kleinformat und lassen sich nach dem klicken wie gewohnt vergrößern, wie man es aus anderen Threads kennt.

    @Golden Lotus Ich finde es sehr spannend was Du hier zeigst, mit dem Begriff Walipini konnte ich erst nix anfangen, aber was ich jetzt sehe erinnert stark an etwas was meine Großeltern schon hatten, sie haben einen alten Vorkeimkeller umfunktioniert und das Ergebnis war quasi ein "altmodisches" Walipini. :grinsend:
    Aber so was ist toll, da es in der Erde versenkt ist hat man einen prima Wetterschutz und auch im Winter kann man dort viel machen, nur wenn viel Schnee fällt muss man das Dach frei räumen... oder unten drin heizen.
    Ich bin gespannt wie es weiter geht und werde ab und an reinschauen - wünsche weiterhin gutes Gelingen.:)

    LG Conya
     
  • Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    @Taxus Baccata und @Conya , ich habe es sowohl am Smartephone, als auch abends am PC angesehen und festgestellt, das die festen Formate sich weniger groß vergrößern lassen können als aus der Miniturdarstellung und ich manches dadurch nicht deutlich sehen kann. Aber wenn es für Euch alle so passt, dann muss es wohl an mir liegen und eine meiner drei Sichtgläser angepasst werden.
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    @Tubi
    Bei mir lässt sich eigentlich auch alles gut vergrößern, aber wenn ich mal wieder Bilder rein stelle schaue ich mal ob ich was finde,es ist ja auch jedes Programm und Computer etwas anders.
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Sicher gibt es heute Abend wieder Bilder, heute scheint die Sonne und wir gehen zum Walipini noch paar sachen fertig machen die noch fehlen und mal sehen wann die ersten radischen keimen, habe ich auf dem Gurkenstreifen gesät, bis die Gurken dahin dürfen sind die ersten Radischen gegessen;)
    WallimVogelmiere.JPGDas war vor kurzem , Vogelmiere die wie eine Ampel am alten Wassertank hängt.
    So toll und so voller Vitamine, die schmeckt ja einwandfrei lecker
    @Tubi
    Dieses Bild ist in Miniaturansicht, probiere mal wie das bei dir geht
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Ich würd mal sagen, Du siehst in Deinem Garten ganz schön glücklich aus, so wie Du gern auf den Bildern lächelst.
    Würd wohl jeder.
    Ich wünsch Dir nen entspannten Tag im Garten Walipini.
     
  • Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Ich würd mal sagen, Du siehst in Deinem Garten ganz schön glücklich aus, so wie Du gern auf den Bildern lächelst.
    Würd wohl jeder.
    Ich wünsch Dir nen entspannten Tag im Garten Walipini.
    @Jazz Brazil
    Danke der Nachmittag war toll am Walipini , nachher mache ich paar Bilder rein.
    Ich lache sehr gerne denn ich bin richtig glücklich und das Walipini weckt in mir immer Glücksgefühle wenn ich dort bin, es ist für mich ein neues tolles Wunder das ich besitzen darf , dank meinem Schatz der das meiste ja gemacht hat, ich bin dann für das innere zuständig;)
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    So,heute haben wir die Walipnitür fertig gemacht, sie ist zum falten,
    aber schon toll , von innen mit einem Haken befestigen wenns im Sommer windig sein soll
    und ansonsten nur feststellen, ich bin zufrieden und sage danke an meinen Schatz .
    Außerdem habe ich noch Doppelstegplatten gewaschen , vom alten Gewächshaus , die sollte hinten am Walipini befestigt werden wo der Wind stärker geht, und es ist toll geworden
     

    Anhänge

    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Heute haben mein Schatz und ich am Walipini endlich die Tür fertig gemacht,
    es ist eine Falttür aber sie ist echt gut, man kann sie von innen einhängen wenn man drin ist, das sie zu bleibt falls mal viel Wind ist oder es zu kalt ist und aussen ist ein schöner großer Pflok mit dem man sie verschließt sicher und sie kann bei Sturm nicht schlackern, leider haben wir hier oft starke Windböen obwohl wir ja in der Rheinebene wohnen, umso schlimmer. Dann haben wir noch vom alten Gewächshaus gute Doppelstegplatten an die Hinterseite vom Walipini gemacht , da wo der Wind zu stark sein könnte, ist sehr schön alles geworden
    tuerzu-jpg.666521
    tueroffen-jpg.666522
    tuerfalten-jpg.666523

    Die Tür , richtig toll ist sie geworden
    plattenanruecks-jpg.666524
    hasel-jpg.666525


    Rückseite Walipini mit Doppelstegplatten , So schön war es in der Sonne,die Haselsträucher blühen
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    @Taxus Baccata und @Conya , ich habe es sowohl am Smartephone, als auch abends am PC angesehen und festgestellt, das die festen Formate sich weniger groß vergrößern lassen können als aus der Miniturdarstellung und ich manches dadurch nicht deutlich sehen kann.
    Ist bei mir genauso.

    Dieses Bild ist in Miniaturansicht, probiere mal wie das bei dir geht
    Ich find's vieeeeel besser! :)
     
    schreberin

    schreberin

    Mitglied
    Hallo Golden Lotus,

    Vielen Dank, dass du uns an deinem Garten und der Entstehung deines Walipinis teilhaben lässt!

    Ich kann gut verstehen, dass du darin Glücksgefühle hast, die habe ich auch, wenn ich in meinem Gewächshaus rummache.
    Das deine Beetwände nur aus Lehm sind finde ich spannend, ich hätte Angst, dass sie wegbrechen.
    Ich schaue bestimmt öfter rein.
    Gruß schreberin
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    @Golden Lotus
    Ihr habt viel geschafft.
    Du siehst absolut glücklich aus im Garten. Dein GG schaut hoffentlich genau so glücklich aus.
    Gartenarbeit macht fröhlich, ich kann es kaum erwarten, dass es im Spatzen-Garten endlich losgeht.
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Momentan beneide ich Dich besonders um Dein Wetter, welches Dir schon erlaubt, etwas im Garten zu machen. Hier im Osten Brandenburg ist noch Winter mit Temperaturen knapp über Null, grau, Regen und Schnee im Wechsel und fürs Wochenende sind sogar Schneemassen angekündigt. So hoffe ich, dass sich das Wetter bei Dir noch eine Weile so bleibt und Du uns weiter Einblicke in Deinen Garten und die tägliche Arbeit ermöglichst.
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Zuletzt bearbeitet:
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Hallo Golden Lotus,

    Vielen Dank, dass du uns an deinem Garten und der Entstehung deines Walipinis teilhaben lässt!

    Ich kann gut verstehen, dass du darin Glücksgefühle hast, die habe ich auch, wenn ich in meinem Gewächshaus rummache.
    Das deine Beetwände nur aus Lehm sind finde ich spannend, ich hätte Angst, dass sie wegbrechen.
    Ich schaue bestimmt öfter rein.
    Gruß schreberin
    @schreberin
    Wegbrechen kann da eigentlich nix ist alles gut eingerahmt und gestützt, wenn wirklich was wäre würden wir mit Holz was machen. Ich freu mich schon total auf den Frühling und dieses Jahr wird alles in Bildern festgehalten🙃
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Die ersten Zwiebelsämlinge sind da.
    Cipolla Tropea Rossa Tonda und White Lisbon.
    Echt schnell waren sie, mal sehen wann die Rossa die Firenze kommt und ob denn das sind ältere samenZwiebelsämlinge.JPG

    Und meine Salate sind auch schon am keimen, ich hatte bisher ja nur Kopfsalate,
    aber diese 3 sind die neuesten und der
    Lingua di Canarino ist ein ganz toller robuster gut wachsender Pflücksalat, ich liebe ihn sehr,
    da brauche ich keinen anderen Pflücksalat,denn der fällt auch nicht so schnell zusammen. Die anderen Pflücksalate schlappern sehr schnell nach dem pflücken finde ich, aber der nicht. Die samen habe ich bei Franchi bestellt,
    da habe ich eine weile was denn das sind große Päckchen;)
    Salatsämlinge.JPG
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Ich habe ja Test Tomaten gesät und zwar die Fuerte Ventura Tomate, das sind samen die ich mir im Urlaub
    2018 mit genommen habe. Ich hatte damals einen Tomatensalat bestellt und die Tomaten waren sowas von lecker das ich mir Samen aus einer Tomate raus machte.:love:
    In demselben Jahr hatte ich dann schon gleich tolle Pflanzen und Früchte (wir waren im März in Fuerte Ventura)
    Allerdings sind es nicht so frühe aber wunderbar knackig,saftig, sie müssen nur richtig rot sein, deswegen brauchen sie länger und große Früchte sind es auch gewesen.
    2019 hatte ich dann auch nochmal welche, habe da auch noch samen gesammelt, aber letztes Jahr hatte ich sie nicht, dieses jahr wollte ich sie doch gerne wieder.
    Die samen haben schnell gekeimt, pikiert habe ich sie auch schon und sie machen bald die ersten Blätter, aber es sind eben auch Test Tomaten, deswegen probiere ich etwas mit ihnen.
    Sie sind heute ins Walipini gekommen, dort ist das Klima und das Licht viel besser, wir haben es zur Zeit micht kalt auch nachts nicht. Jetzt will ich mal sehen wie sie sich so verhalten, natürlich kommen sie rein wenns zu kalt wird,
    aber sie müssen schon einige Tests durch halten, ich bin gespannt:cool:
    fuerte-ventura-tomate-jpg.666555


    Fuerte Ventura Tomate.JPG
     
    Caramell

    Caramell

    Foren-Urgestein
    Golden Lotus, das sieht ja schon gut aus, Salat und Zwiebeln keimen und die Testtomaten auch.
    Hier sind gerade mal die Paprika ausgesät mehr nicht, ich wüsste nicht wohin mit dem Salat, es soll hier noch mal richtig kalt werden.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    @Golden Lotus
    Ist denn der Tomatengeschmack vergleichbar mit dem Geschmack der auf Fuerteventura gegessenen Tomaten? Meist schmecken Tomaten etc. doch anders, da wir kein entsprechendes Klima haben.
    Ich drücke die Daumen und bin gespannt, wie sich die Pflanzen entwickeln.

    Meine Tomaten sind noch noch gekeimt, wie ich gestern sehen konnte.
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    @Golden Lotus
    Ist denn der Tomatengeschmack vergleichbar mit dem Geschmack der auf Fuerteventura gegessenen Tomaten? Meist schmecken Tomaten etc. doch anders, da wir kein entsprechendes Klima haben.
    Ich drücke die Daumen und bin gespannt, wie sich die Pflanzen entwickeln.

    Meine Tomaten sind noch noch gekeimt, wie ich gestern sehen konnte.
    @Frau Spatz
    Ja der Geschmack kam gut hin ich war begeistert, hätte ich auch nicht gedacht😉
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Gestern habe ich die ersten Bärlauchs entdeckt, sie wollen schon wachsen, ich hoffe nur das der Frost der nächste Woche kommen soll ihnen nichts machtBärlauch.JPG

    Und schöne kleine Wildkräuter konnte ich schon ernten, habe gleich einen Frischkäse damitgemachtWildkräuter.JPG

    Und Paprika habe ich pikiert, sind jetzt 9 stück die sollten reichen, sollten welche es nicht schaffen säe ich nochmal nachPaprikapikiert.JPG
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    So,heute ist nochmal Gartentag, die Sonne soll nachher raus kommen. Ich werde im Walipini die obere Treppenstufe noch fertig machen und vielleicht noch paar alte Brennesseltriebe in meiner Brennesselecke weg schneiden, damit ich auch dort bald wieder schön ernten kann:freundlich:
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Hallo Golden Lotus, habe mich heute mal ein wenig in deine Garten-Philosophie eingelesen. Liest sich sehr interessant, muss aber noch weiter schauen, ob ich davon etwas für unseren Garten abzweigen kann.

    LG
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Gestern habe ich endlich im Walipini die obere Treppenstufe fertig gemacht, ich habe einfach genommen was da war, also alte Begrenzungs platten die geteilt waren und für die kleinen stellen habe ich dann noch Pflastersteine genommen, in die lücken habe ich teilweise schonmal was rein gepflanzt was krabbeln darf , gut riecht und essbar ist, also in die eine Ecke Vogelmiere,die wächst ja überall und in die andere Ecke Poleiminze,die krabbelt auch gerne und duftet klasse, die hat auch bisher den Winter gut überstanden, aber ich bin glücklich das auch diese große obere Stufe fertig ist,
    denn dort ist auch mein Arbeitsplatz,ich habe mir Bretter auf den Wassertank gelegt und kann dann dort schön arbeiten
    Treppenstufeoben1.JPG.JPGTreppenstufeoben.JPG.JPGArbeitsplatz.JPG
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Draußen habe ich gestern noch Korianderpflänzchen gefunden, die haben auch bis jetzt alles überstanden, die habe ich ins Walipini gepflanzt an den Seitenstreifen, dort wachsen sie bestimmt toll und aussamen dürfen sie sich da auch.
    Koriander.JPG

    Draußen gab es auch ein bischen zu sehen, schöne frische Brennesseln in meiner Brennesselecke, da waren ja auch welche mit in der Suppe drin.Ich liebe sie ja, ich mache sie auch gerne in aufstriche mit rein oder auch als Tee oder in Smoothies, einfach nur gesund und lecker
    Brennessel.JPG

    Und der schöne Würzfenchel wächst auch schon wieder fleißig, der ist auch sehr lecker,ich benutze fast nur das laub, Samen macht er zwar aber immer nur wenige, aber wie gesagt sehr lecker das Kraut auch für Salate und Aufstriche , Kräuterbutter und überall wo man ihn sonst gerne mag
    Würzfenchel.JPG
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Ja und heute haben wir schnell alles möglich rein räumen müssen, weil es ab Dienstag auch hier sehr kalt werden soll, leider.
    Zitrusse in den Keller geräumt, die Erdbeeren im Walipini zwischen die Hochbeete auf den Boden gestellt (es sind alles kleine Pflänzchen die ich im herbst gezogen habe,sie sollen dann raus auf die Erdbeerhochbeete die wir noch bauen wollen) unten auf dem lehmboden dürfte es nicht zu kalt werden, habe noch eine Noppenfolie drüber gespannt, Radies die keimen wollen mit Noppenfolie abgedeckt.
    Ach Menno ich war schon so im Frühling, jetzt schmeißt das Wetter alles um,
    ich habe jetzt den alten Küchentisch mit Schatz nach oben in das Südzimmer gebracht wo schon einiges ausgesäte steht, das eigentlich bald ins Walipini sollte, aber jetzt drin bleiben muss, ich hatte dort oben nur einen Teewagen und ein Regal, aber die nächsten Rage werde ich Salate pikieren müssen die sollen ja auch irgendwo stehen.
    Das sind lauter sachen die man nicht geplant hatte, die Test Tomaten sind ja auch wieder drin.
    Ich hoffe nur das alles nicht so lange geht, ich will Frühling;):cool:
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Würde in den kältesten Nächten eventuell eine Heizung in Betracht ziehen. Kerzen werden nicht ausreichen, vielleicht den Kugelgrill anschmeißen. Vorsichtig mit den Abgasen.
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Nein, ich warte , Grill kommt mir nicht ins Gewächshaus.
    Ist ja noch nix drin , ich hoffe das die eine Woche reicht mit kalt, ansonsten haben die kleinen es ganz gut im Zimmer oben und kälter stellen kann ich sie immer noch in anderen Nebengebäuden
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Das sind lauter sachen die man nicht geplant hatte, die Test Tomaten sind ja auch wieder drin.
    Ich hoffe nur das alles nicht so lange geht, ich will Frühling;):cool:

    Ja, das hoffe ich auch. Aber das kann schon noch dauern. Ich habe auch alles eingeräumt und eingewickelt. Bin am überlegen, ich wollte ja auch Eissalat säen. Aber wo soll ich die Pflanzen dann hinstellen. Die wollen es doch sicher nicht im Zimmer, oder?
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    in die lücken habe ich teilweise schonmal was rein gepflanzt
    Genial, wie du jeden Zentimenter nutzt! (y):giggle: Solche Eckchen gibt es hier viele, aber mir ist noch nie eingefallen, dass ich da sinnvoll was pflanzen könnte. Ich muss mal genauer planen und nachdenken, was sich da noch alles anstellen ließe.

    (Vogelmiere könntest du hier im Garten ernten und essen bis zum Platzen. Ich mach mir leider nichts aus dem fitzeligen Zeug. ;))

    Ach Menno ich war schon so im Frühling, jetzt schmeißt das Wetter alles um,
    Ja, so geht's mir auch! Erst war ich wochenlang neidisch auf den Schnee der südlicheren Regionen, während es hier nur nass und trübe war, und kaum entdecke ich die ersten Schneeglöckchen-Austriebe und Knospen und schalte kognitiv in den Frühlingsmodus, da kommt er endlich, der lange vergeblich ersehnte Weihnachtsschnee, und gleich in ungeahnten Massen!

    Erdbeeren sind in Hochbeeten gar nicht mal so gut aufgehoben bzw. hängt es von der Füllung der Hochbeete ab. Da ihr die ja erst noch bauen wollt, könnt ihr sie so befüllen, dass die Erde nur wenig oder gar nicht absackt. Denn sonst stecken die Erdbeeren im 2. Jahr so tief, dass sie von den Hochbeeträndern zu stark beschattet werden, was zu meinem Ärger schon letzten Sommer bei mir der Fall war und im kommenden Sommer wohl noch ärger wird. Meine Erdbeeren in den beiden Kastenbeeten am Boden hatten so schöne kräftige Ableger gemacht, dass ich die nicht wegwerfen konnte und sie kurzerhand in ein leeres Hochbeet gesetzt habe. Da wachsen sie jetzt noch, aber die Erde ist 20 cm geschrumpft. Die Pflanzen rausnehmen, Erde auffüllen und wieder einsetzen ist wegen der tiefen Erdbeerwurzeln, die dabei zerstört würden, auch keine Option.

    Man muss sich also gut überlegen, mit was man die Erdbeerhochbeete befüllt; ich hab was von spezieller Hochbeeterde gelesen, die nicht einsacken soll und die man unten einfüllt und dann Komposterde oben drauf, aber dazu hab ich noch keine eigenen Erfahrungen.
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    @Rosabelverde
    Das mit den lücken ist klasse, ich liebe ja die Poleiminze, ist eine Bodendeckerminze von der man nicht viel essen darf oder garnicht sondern nur innerlich, aber der Duft und die Blüten sind echt toll, bei berührung duftet sie und sie soll auch Stechmücken vertreiben, wen es interessiert hier mal ein link wo sie genau beschrieben ist

    Die Hochbeete werden nur flach gebaut ca nur 60 cm , durchgesägte Paletten und unten rein kommt dann mein Komposthaufen der noch nicht ganz verrottet ist und ganz unten bischen gestrüpp,oben dann Muttererde also viel sackt da nicht ab,
    ich will nur die Erdbeeren nicht ganz auf dem Boden haben und da haben sie es ja schön warm, das word schon klappen, ich berichte bestimmt mit Bildern;)Aber leider wird es diese Woche erstmal richtig eisig,da kann man garnichts draßen machen:augenrollen:
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Ja, das hoffe ich auch. Aber das kann schon noch dauern. Ich habe auch alles eingeräumt und eingewickelt. Bin am überlegen, ich wollte ja auch Eissalat säen. Aber wo soll ich die Pflanzen dann hinstellen. Die wollen es doch sicher nicht im Zimmer, oder?
    @Tubi
    Ich habe Bataviasalat gesät, der steht im moment noch unpikiert aber der muss bald pikiert werden und dann kommt er eben dort hin wo es nicht zu warm ist, ein paar stellen habe ich und dann hoffe ich das er trotzdem gut wächst
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Das ist prima, @Golden Lotus
    du hast auch schon ein bisschen ausgesät.Das ist eine ziemlich gute Idee,
    die Eierkartons für die Saat zu nehmen. (y)

    Ein paar Samentütchen habe ich heute gekauft, Salatgurke, Mini-Chilis, grischisches Oregano
    und Auberginen. Im Gewächshaus muss ich die Erde austauschen,
    ich habe vor, das Saatgut dort auszusäen.

    @Frau Spatz
    wie süß, ein Plüschi-Pingu im dicken Schnee.:love:
    Im Jeder-Park im Urlaub habe ich schon viele Pinguine schwimmen sehen,
    die Fütterung habe ich auch schon miterlebt. Es ist zu süß,
    wenn die Köpfe im Eimer verschwinden. Ich nehme an, das du den Jader-Park kennst.

    Sorry, mein Geschreibsel sollte in den Spatzengarten abgesetzt werden,
    versehentlich ist der Beitrag bei dir gelandet.:unsure:
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    So kühle Zimmer habe ich leider nicht mehr. Mal schauen, was sich machen lässt. Am Freitag muss ich den mal säen.
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Bei uns ist es leider jetzt auch weiss und kalt
    Im Walipini sind immer noch plusgrade, richtig tolles klima dort drin
    2.2 grad waren es vorhin um 12 Uhr 15 und in der Nacht waren es 1,2 grad,
    draußen waren es nachts bei uns minus 5 und heute Mittag draußen -3
    also ist es im Walipini schon wärmer was ich auch erwarte, aber ich werde die nächsten Tage weiter messen,
    da wird es bestimmt auch noch kälter drin
    Temp9.2.JPGWalipini9.2.JPG

    Draußen bei meinem LorbeerLorbeerschnee.JPGder GartenGartenschnee.JPG
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ist Dein Lorbeer ohne Schutz im Garten @Golden Lotus? Wie groß ist er?
     
  • Top Bottom