Grosser Olivenbaum bekommt in der Krone viele gelbe Blätter

  • Ersteller des Themas Hortensie0607
  • Erstellungsdatum
Hortensie0607

Hortensie0607

Neuling
Hallo zusammen,
Unser Neuzuwachs macht uns etwas Sorgen.Es ist ein 250cm grosser alter Olivenbaum.Er steht in einem Sand/Lehmgemisch in einem grossen Kübel. Er bekommt vermehrt gelbe Blätter mit braunen Flecken im Inneren der Krone. Trotzt der letzten Regenwochen zeigt der Feuchtigkeitsmesser einen Trockenen Boden an auch ist die Erde zu einem Drittel trocken und rissig.So habe ich dann doch ca alle 10 Tage noch zusätzlich gegossen. Ansonsten treibt er aber toll aus mit neuen Blättern und Blütenanlegern. Kann es sich um Næhrstoffmangel handeln ?
 

Anhänge

  • P

    Platero

    Mitglied
    Wann hast du den Baum etwa gekauft?
    Grundsätzlich ist es so, dass Bäume dieser Größe (und Alter) in den Herkunftsländern im Freiland kultiviert werden und dann ( etwa bei Rodung eines Hains wegen Bauarbeiten, etc) ausgegraben und verkauft werden.
    Dabei wird sehr wenig Rücksicht auf die Wurzeln genommen, auch um das Transportvolumen erträglich zu halten.
    Damit einher geht meist ein radikaler, oft auch liebloser Rückschnitt der Krone. Soweit ich sehen kann, ist das bei deinem Baum halbwegs ästhetisch erfolgt, da hast du Glück (oder gut ausgesucht)..
    Lange Rede, kurzer Sinn, auch wenn Krone und Kübel jetzt einigermaßen im Verhältnis stehen, ist der Baum „eigentlich“ viel größer gewesen, und wird es auch wieder.
    Deshalb ist Umtopfen in einen noch größeren Kübel für sein Wohlergehen sinnvoll.
    Oliven bekommen gelbe Blätter, wenn sie zu nass oder zu trocken stehen. Manchmal nicht einfach auseinander zu halten.
    Der dritte Grund, und das scheint mir hier der Fall zu sein, sie werfen altes Laub ab, wenn das Neue kommt. Gelbe Blätter am unteren Ende der Zweige oder im Inneren der Krone sind daher erst mal normal.
    Du solltest dich auch ein wenig mit dem Schnitt von Oliven befassen. Er wächst im Moment unnatürlich dicht, das sieht erst mal gut aus, sollte aber nicht so bleiben. Bei unserem eh nicht so tollen Licht wird die Krone sonst im Inneren verkahlen.
    Schlussendlich......wo wohnst du? Bei einem Baum dieser Größe könnte man auch über einen Auspflanzversuch nachdenken.
    Der Kübel ist jetzt schon an der Grenze dessen, was man ins Winterquartier bewegen kann (ohne Gabelstapler). Und wie oben ausgeführt, sollte er eigentlich bald einen noch größeren erhalten.
     
    bonifatius

    bonifatius

    Foren-Urgestein
    Hab zuerst an Frostschäden gedacht aber da werden die Blätter sofort braun.
    Meiner hatte in etwa die gleiche Größe wie deiner als ich ihn vor 11 Jahren gekauft habe, im ersten Winter ist mir die Spitze erfroren und im vergangenen Winter ist gut ein drittel erfroren, vorwiegend die Ostseite und die oberen Triebe die gegen die Überdachung drückten.

    Ich gehe mal davon aus dass die Olive in diesem Topf geliefert wurde und Du sie noch umpflanzen willst.
    Wenig düngen und wenig gießen, ich mache das etwa alle 14 Tage, sie steht unter der Terrassenüberdachung.

    Aber die Frage woher die gelben Blätter kommen hat jetzt trotzdem keiner beantwortet, ich hatte noch nie gelbe Blätter an der Olive, ich würde den Verkäufer mal fragen,
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    ...Aber die Frage woher die gelben Blätter kommen hat jetzt trotzdem keiner beantwortet,..
    Doch und zwar in ziemlich epischer Breite:
    ...Oliven bekommen gelbe Blätter, wenn sie zu nass oder zu trocken stehen. Manchmal nicht einfach auseinander zu halten.
    Der dritte Grund, und das scheint mir hier der Fall zu sein, sie werfen altes Laub ab, wenn das Neue kommt. Gelbe Blätter am unteren Ende der Zweige oder im Inneren der Krone sind daher erst mal normal...
    Genau, Olivenlaub hat eine Lebenserwartung von 2-3 Jahren. Stickstoffmangel fehlt noch.
     
  • P

    Platero

    Mitglied
    Ja und da schließ sich der Kreis.
    Wenn das der Verkaufskübel ist, kann man davon ausgehen, dass darin nur die dicken Wurzeln, die eigentlich der Stabilität dienten, vorhanden sind. Die ganzen Feinwurzeln die die Ernährung sicherstellen sind dem Ausgraben und dem Transport zum Opfer gefallen. Dazu die dicht belaubte Krone, die nur aus Neutrieben besteht....wie soll der die ernähren?
     
  • bonifatius

    bonifatius

    Foren-Urgestein
    Doch und zwar in ziemlich epischer Breite:
    Genau, Olivenlaub hat eine Lebenserwartung von 2-3 Jahren. Stickstoffmangel fehlt noch.

    Das Oliven ihre Blätter nach ein paar Jahren abwerfen ist mir bekannt, aber die sind in den 11 Jahren die sie bei mir steht nicht gelb geworden, es liegen immer mal einige grüne Blätter im Beet aber keine gelben, die Farbe kenne ich nicht an meiner Olive,
     
  • G

    GerdOtto

    Mitglied
    Also die Gelbfärbung der Blätter, wenn sie von unten nach oben geht, weist auf einen Stickstoffmangel hin. Meine Oliven mögen Mist. Aller Art. Aber am besten ist Pferdemist.

    Diese Gelbfärbung könnte auch teilweise, der Beginn der Pfauenaugenkrankheit sein. Das ist aber alles nicht schlimm. Olivenbäume sind hart im nehmen. Bei dieser Krankheit werden die Blätter auch so gelblich, haben aber so einen rundes dunkles Auge. Dann würde ich mit Kupfer spritzen. Ein Fungizid, das auch gegen andere Pilzerkrankungen hilft.

    Den Olivenbaum würde ich auf jeden Fall schneiden. Wie schon gesagt, ist er zu dicht. Sonst sieht er gut aus.
    Warum jetzt Lehm und Sand als Boden genommen wurde, weiß ich nicht. Lehm ist jetzt nicht gerade der Boden der hier viel vorkommt.

    Ich würde vielleicht Erde wie für Agrumes also Zitronen usw. nehmen. Da ist auch Sand drin und unten rein in den Topf relativ viel Mist, gemischt mit der Erde, darüber das gleiche aber weniger Mist und mehr Erde.
    Und dann einmal im Frühjahr gut Düngen. Das wird er dir danken.

    Wenn du noch Fragen hast, melde dich.
    Gerd
     
    P

    Platero

    Mitglied
    Die Fotos sind zu schlecht, um das so genau zu erkennen. Ja, er treibt, aber „toll“ liegt im Auge des Betrachters.
    Zum Anderen wird er seine Blütenanlagen auch nicht hier gebildet haben, sondern noch unter Idealklimatischen Bedingungen im Herkunftsland. Oder im Gewächshaus beim Importeur.
    Das Lehmgemisch dürfte ebenfalls noch Italienisch oder Spanisch sprechen. Was dort absolut normal und nicht schädlich ist, bei unseren häufigen Schlechtwetterperioden jedoch eher suboptimal ist.

    Leider äußert Hortensie so gar nicht mehr, so dass man nur blöd rum raten kann.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    S Mein grosser Olivenbaum macht mir Sorgen Tropische Pflanzen 2
    A Grosser Schattenspendender Ast am Apfelbaum abgebrochen Obst und Gemüsegarten 27
    Wasserlinse Gelöst Welcher Falter werde ich mal? Grosser Frostspanner Wie heißt dieses Tier? 6
    S Grosser Busch, was ist es. Wie heißt diese Pflanze? 3
    iris1963 Schoener Grosser Ficus zu verschenken Grüne Kleinanzeigen 9
    M Olivenbaum treibt nicht mehr aus Tropische Pflanzen 15
    U Olivenbaum stärker zurückschneiden, oder besser nicht? Tropische Pflanzen 3
    B Olivenbaum und Oleander nach Winter vertrocknet, gelb, braun - keine Erholung in Sicht Pflanzen überwintern 15
    M Olivenbaum/Olea europaea überwintern - Erfahrungen mit der Überwinterung 2021 auf einem Balkon Pflanzen überwintern 10
    W Olivenbaum verliert Blätter Gartenpflege allgemein 4
    P Olivenbaum krank? Pflanzen allgemein 7
    C Erde für Olivenbaum /-strauch? Tropische Pflanzen 4
    C Kleiner Olivenbaum mit vielen 100erten Knospen Tropische Pflanzen 26
    S Olivenbaum gibt bedauerliches Bild Tropische Pflanzen 2
    O Olivenbaum verliert Blätter + schwarze Punkte: was tun? Tropische Pflanzen 1
    M Olivenbaum hat Schädlinge: ist es der Dickmaulrüssler? Schädlinge 3
    B Hilfe mit meinem Olivenbaum Tropische Pflanzen 6
    christian-p Olivenbaum hat wenig Blätter und sehr lange Äste Pflanzen allgemein 15
    H Olivenbaum hat wunde Stelle Pflanzen allgemein 1
    Y Olivenbusch /Olivenbaum - Empfehlungen zum Schneiden Pflanzen allgemein 6

    Ähnliche Themen

    Top Bottom