Grün-rot-blaue Käferschönheit...

  • Ersteller des Themas Taxus Baccata
  • Erstellungsdatum
Taxus Baccata

Taxus Baccata

Foren-Urgestein
Gestern hatte ich ein unheimlich tolles Erlebnis. Ein funkelnder, bunter Käfer, strahlender als ein Edelstein hat sich auf meinem Arm niedergelassen.

Er sah richtig unecht aus, in seinem leuchtend grün-rot-blau schillernden Panzer... aber seht selbst (am besten in groß):

20200518_011116.jpg

In natura war die Brillianz der Farben geradezu unreal, sie glitzerten richtig in der Sonne.

Eine wahre Schönheit, und obendrein unter Artenschutz - der Kirschprachtkäfer.
Die Reste des alten Kirschbaums dürfen nun noch ein paar Jahre länger im Garten bleiben. Vielleicht bieten sie ja noch einer Generation solcher (farben)prächtigen Käfer ein zu Hause.
(Dort scheint sich dieser Prachtbursche auch entwickelt zu haben... wie gut dass wir das Holz nicht entsorgt haben.)

Kirschprachtkäfer
 
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Wahnsinn! - der ist wirklich nicht aus Plastik? Zum Anstecken? Leuchtet im Dunkeln? o_O

    Ich rieb mir ja schon bei meinem ersten Rosenkäfer vor 10 Jahren verblüfft die Augen - aber dein Prachtstück ist noch ein anderes Kaliber unter den Glitzerfliegern.

    Danke, dass du ihn uns hier vorstellst! Ohne deinen Link hätt ich's fast nicht geglaubt, dass es so einen Käfer geben kann. Werde jetzt mal ausführlich unseren sehralten und teilweise etwas morschen Kirschbaum inspizieren ...
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Wahnsinn! - der ist wirklich nicht aus Plastik? Zum Anstecken? Leuchtet im Dunkeln? o_O
    Rosabelverde, genau dasselbe habe ich mich, als er auf meinem Arm landete, auch gefragt. Ich war regelrecht geblendet.

    Es freut mich, dass das Prachtstück hier so viel Anklang gefunden hat... schade, dass kein Foto von vorne möglich war.
    Denn nicht nur der Rücken funkelt wie ein Edelstein, auch Kopf und Gesicht schillerten und funkelten in neon-Smaragdgrün. Dieses Tier war bzw. ist einfach eine Schau. Ich hoffe, es wachsen in unserem Garten noch mehr heran.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
  • Top Bottom