Gründünger im Frühjahr

S

Swenny

Guest
#1
Ich will dieses Jahr noch mehr mit Gründünger / Zwischensaaten arbeiten. Da Gurken, Bohnen, Paprika ja erst ab Mitte Mai auf die Beete kommen: Welchen Gründünger kann ich da vorher säen?

Ich hätte da:

Senf - ab März, würde vor Gurken, Paprika, Bohnen gehen, geht auch schnell auf, habe aber schlechte Erfahrungen damit ihn wieder loszuwerden.
Seradella - ist wohl nix fürs Frühjahr.
Phacelia - wahrscheinlich erst ab April möglich, wird dann nicht blühen.

Könnte ich besorgen:

Buchweizen - geht erst ab April, soll aber schnell keimen. Hat eventuell Problem mit meinem schweren Boden.
Steinklee - ab März, geht nicht vor Bohnen. Keine Ahnung wie schnell der keimt.
Perserklee - ab April, ist bei mir aber noch nie gekommen, obwohl er angeblich mit schwerem Boden klarkommt.

Der Plan ist, das dann Mitte Mai umzustechen oder einzuhacken, je nach Größe, und das Gemüse draufzupflanzen.
 
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    #3
    Bei uns kommt im väterlichen Garten Senf drauf, wir hatten auch nie Probleme, den wieder loszuwerden. Aber wenn du damit schlechte Erfahrungen gemacht hast, dann kann ich dir ja schlecht dazu raten, es wieder zu probieren.
    Außer Phacelia (im Spätsommer gesät) hatten wir die anderen Gründüngersorten noch nicht ausprobiert, deshalb kann ich da auch keine persönliche Erfahrung beitragen.

    Schade, dass der Spezialist für den Gründünger, Highländer, nicht mehr hier schreibt.
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom