Grundsätzliche Fragen Planung Gartenbewässerung

  • Ersteller des Themas nach.timbuktu
  • Erstellungsdatum
N

nach.timbuktu

Neuling
Liebe Community!

Ich freue mich Mitglied bei euch sein zu dürfen und meine Fragen als Junggärtner loswerden zu dürfen.

Wir haben in den vergangenen zwei Jahren unseren Traumgarten um unser Reihen-Eckhaus in Hanglage anlegen dürfen.
Nun bin ich in meinem Kopf dabei, die Bewässerung dieses Gartens planvoll zu gestalten und möchte dabei auf Automatisierung setzen.

Wir haben den "Rohbau" des Gartens vom Gartenbauer machen lassen. Dieser hat uns vorgeschlagen "wenn eh alles offen ist" direkt Leerrohre durch den Garten in die verschiedenen Gartenbereiche zu verlegen, da es sich anbietet. Gesagt, getan:

Nun habe ich (eigentlich) ideale Voraussetzungen:

unter unserem Wasserhahn auf der Terrasse ist ein Schacht (ca 60x60x60cm) mit Metall-Deckel, welcher vom Keller aus (sobald es mit dem Projekt losgeht) direkt mit einem eigenen Wasserhahn und Strom ausgestattet wird. Von dort aus hat er in die verschiedenen Beete Wellrohre mit 75mm Durchmesser verlegt.
In und durch diese möchte ich nun ein Pipeline-System verlegen um im Gemüsebeet, die Hecke, die Stauden, Gehölze und evtl. auch Topffpflanzen etc. zu bewässern (es gibt keinen Rasen).

Ebenfalls fürht eines der Leerrohre in ein Gartenhäuschen, in welchem es durch das Leerrohr zukünftig Strom und Wasser aus einem Wasserhahn geben soll.

1. Wie würdet ihr das Projekt unter diesen Rahmenbedingungen angehen?

2. Was würdet ihr durch die Leerrohre ziehen um das Wasser zu verteilen?

3. Seht ihr eine Möglichkeit, Regenwasser in das System einzubinden?

4. Bei welchen Herstellern würdet ihr euch umschauen?


Mein Traum wäre, dass aus einem großen Wassertank der sich mit Regenwasser füllt das System den Garten bewässert - auch wenn wir nicht da sind. Ob mit App für das Smartphone oder nicht - da bin ich ganz offen für Beratung. Auch bin ich offen für die Diskussion, ob solche Gedankengänge völliger Humbug sind oder was für euch als erfahrene Hasen der Goldene Mittelweg ist :)

So wirr würde ich das gerne erstmal stehen lassen, weil ich noch ganz am Anfang des Themas stehe.

Ich sende euch viele Grüße und wünsche ein angenehmen lauen Sommerabend im Garten :)

Tim
 
  • D

    DanielaK

    Foren-Urgestein
    Hallöchen. Bewässerungssysteme sind nicht mein Spezialgebiet. Grundsätzlich sollte deine Idee umsetzbar sein, aber... erfordert wohl einen 'anständig grossen' Wassertank mit Pumpe. Zusätzlich wäre zu überlegen, das System trotzdem auch mit dem Hahn zu verbinden(zu können), falls Petrus mal eine extrem sparsame Phase hat. Anbieter kenne ich nur Gardena etwas, da hier in den Geschäften mehr oder weniger nur das vorhanden. Ich habe hier aber auch von anderen Systemen gelesen. Von den Anwendern als besser beschrieben. Ob dem so ist, weiss ich nicht.
     
    S

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Im Sommer, also in der Saison hast du keinen ausreichenden Niederschlag. Das mit Regenwasser kannst du zu 90% vergessen. Alternativ denk über einen Brunnen nach.

    Du solltest überlegen, ob du jetzt Ventile zentral oder dezentral einsetzen möchtest. Dezentral heißt natürlich auch Strom überall am Ventil. Vorteil wäre, nur ein Versorgungsrohr mit Dauerdruckkreis.
    Nachteil, Strom überall wasserfest hinlegen.

    Wenn du mit den Beeten viele kleine Abnahmen hast, empfiehlt sich der trinkwassanschluss. Für eine Pumpe brauchst du auch eine gewisse Abnahmemenge.

    Ein Dauerdruckkreis hat auch den Vorteil, du kannst überall einen Wasserhahn anschließen...
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    C Bewässerungsplanung - grundsätzliche Fragen Bewässerung 2
    K Rammbrunnen bauen - grundsätzliche Fragen Gartenarbeit 8
    K Bewässerungsplanung grundsätzliche Frage Bewässerung 3
    soulseeker Grundsätzliche Frage zum Winterschutz Gartenpflege allgemein 7
    T Bewässerung im Aufbau Fragen zur Technik Bewässerung 1
    K Allgemeine Fragen zur Bewässerungsplanung Bewässerung 3
    Rosabelverde Fragen zu Ismene Zwiebelpflanzen 2
    H Fragen zu Hortensien Pflanzen allgemein 10
    S Gardena Bewässerungsplanung - Ein paar offene Fragen... Bewässerung 5
    UweKS57 Teichpumpen-Wasserfall- Solar -Tipps und Fragen 2022 Gartenteich und Aquaristik 3
    UweKS57 Hallimasch im Garten Fragen. Standort Pfirsichbaum Pflanzen allgemein 3
    UweKS57 Gewächshaus Fragen und Erfahrungen Gartenarbeit 83
    M "Neuling" mit ein paar Fragen :) Obst und Gemüsegarten 2
    J Fragen zum vertikutieren Rasen 21
    C Renovierung DDR Bungalow B40 - Fragen und Fortschritt Haus allgemein 14
    Knofilinchen Fragen zum Thema "Erde aufbereiten" (aus Balkonkästen und -töpfen) Pflanzen allgemein 27
    M Ein paar Fragen zu Zucchini, Radieschen, Kohlrabi, Erdbeeren Obst und Gemüsegarten 7
    R Bewässerung ca. 200m2: Fragen, Verwirrung Bewässerung 8
    P Fragen zur Umgestaltung unseres Gartens Gartenpflege allgemein 8
    E Fragen zur Unterflurbewässerung des Rasens Bewässerung 29

    Ähnliche Themen

    Top Bottom