Gurken UND Tomaten ins GWH?

  • Ersteller des Themas Elkevogel
  • Erstellungsdatum
Elkevogel

Elkevogel

Foren-Urgestein
Hallo,

eigentlich wollte ich Gurken (Printo) und Tomaten gemeinsam ins neue GWH pflanzen: eine Seite Gurke, andere Seite Tomaten (+ Auberginen und Paprika vorne vor).

Nachbarin sagte mir nun, dass das keine gute Idee sei.
Bei ihr kommen nur noch Gurken (+ Paprika & Auberginen) rein.
Tomaten (ausschließlich Matina) sind alle in selbstgebauten Tomatenhäusern aus Holz und Folie untergebracht.

Ich weiß, dass die Ansprüche bez. der Luftfeuchtigkeit unterschiedlich sind - aber vertragen die sich wirklich nicht im GWH?

Danke und liebe Grüße
Elkevogel
 
  • scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Elke,

    ich habe sie nach einem Jahr im GWH auch getrennt.

    Drinnen sind die Gurken und die Tomis stehen in Kübeln draussen ein bisserl überdacht. Beide fühlen sich so wohl-im ersten gemeinsamen Jahr gab es nur Chaos und Pilze und und...fast einen Totalausfall der Ernte.


    Gruß Sigi, allerdings ist mein GWH auch ne Nummer kleiner als deines.
     
    ostseeboy

    ostseeboy

    Mitglied
    Ich hab Gurken, Tomaten und Paprika auch zusammen im GW.
    Hatte bisher keine Pilze oder sonst was.
    Getragen haben alle Pflanzen sehr gut.
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Auch ich habe beides im Gewächshaus, eine Seite Tomaten, andere Seite Gurken, aber es ist erst mein drittes Gewähshausjahr, also kann man noch nicht wirklich mit gutem Gewissen behaupten, dass es gut geht.
     
  • Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Hallo,
    vielen Dank für die Erfahrungswerte:D

    Ich werde dann wohl mal beides versuchen - aber erstmal nur mit Pflanzen, die auch noch im Freiland bzw. unterm Dachüberstand sind.

    Bei Einzelpflanzen gehe ich lieber auf Nummer Sicher.

    Liebe Grüße
    Elkevogel
     
  • F

    falccone

    Mitglied
    Hallo,

    auch ich kenne das "Problem".
    Tomaten mögen es lieber warm und luftig; während es Gurken lieber warum und feucht haben. Von daher kommt oft die Ansage - beides zusammen im GWH geht nicht.
    Mein Nachbar hat in seinem GWH gg der Tür (ergo am Ende) die Gurken und vorn die Tomaten. Zwischendrin hat er eine Folie quer als Abtrennung. Funktioniert seit Jahren tadellos - mir wäre es aber zu aufwendig. Tomaten stehen bei mir draussen im Unterstand -Gurken im GWH.
    Vielleicht aber für Dich ein Tipp als Notlösung, falls eine von den beiden Sorten schwächelt.

    Gruss
    falccone
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Genau, die Ansprüche sind unterschiedlich, aber:

    Im Hochbeet 2015 hatten Gurken und Tomaten (1 Wildtomate und 1 ich weiß nicht mehr) es warm und luftig.
    Beide haben bis Saisonende gesund durchgehalten.
    Ich versuche es einfach mal und hoffe das Beste.

    Ach ja, ich habe nur Salatgurke Printo und Piccolino (Fehlgriff - die hingen gleich neben Printo und tja - mit neuer Brille wäre das nicht passiert). Beide sollen aber für Freiland und GWH geeignet sein.
    Ist ja erst mein 2. Gurkenjahr - da fange ich noch nicht mit Zimperlieschen an.

    Folie anbringen werde ich bestimmt nicht. Womöglich so dicke wie die, die man durchschreitet, wenn man in ein Kühlhaus geht. Kopfkino läuft im Hintergrund .... - lach.
    Und wer schwächelt fliegt raus.

    Aber vielen Dank für den Hinweis/Tipp - man weiß ja nie...
    Vor 10 Jahren habe ich jeden, der meinte "Du kommst auch noch auf die Tomate" für bekloppt erklärt.
    Und dann: erst Harzfeuer & Matina aus eigener Anzucht und dann kam HG;)

    LG
    Elkevogel
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Hallo Tomifreunde,

    im Gewächshaus hatte ich u.a.Tomaten,
    heute mache ich das nicht mehr.
    Die Blätter werden braun und grau,
    es ist dort bullig arm, und die Schattierung
    reicht nicht ganz aus.
    Die Fenster und Tür war immer geöffnet,
    mit dem gießen kam ich nicht mehr nach,
    zumal auch noch die Sonne fast den ganzen Tag knallt.

    Mir gefällt das heute auch besser, das Gemüse
    im ausreichend großen Kübel ein bisschen
    regengeschützt hinzustellen. Regen ist der größte Teufel
    für das Gemüse, die Erfahrung hatte ich auch gemacht.
    Die Früchte sind nicht mehr ausgereift, ein Pilz
    hatte sich ausgebreitet. Immer wenn ich aus dem Urlaub kam,
    hatte ich den Schaden vor Augen.
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    Ich hätte sehr gerne ein GWH. Zumindest zur Anzucht der Pflanzen wäre das toll. In Folienhäusern wird es auch sehr warm. Muss man halt schattieren.
    Und Regen hätte ich sehr gerne. Aber es kommt schon wieder keiner, obwohl welcher angesagt war.
    Ich setzte dieses Jahr meine Gurken ins Freiland. Mit Gurken habe ich noch keine große Erfahrung. Denke, es wird nicht viel anders als Melonen sein. Wenn die Gurken im Freiland nichts werden, bekommen sie im nächsten Jahr mein Folienhaus. Werde ja nicht auf ewig so viele Tomaten anbauen.
     
  • H

    Highlaender

    Guest
    Gibt Gurkensorten die man, zumindest hier, sehr gut im Freiland ziehen kann. Mußt halt nur mal durchprobieren.
    Tommis im GWH kann nach hinten los gehen, muß aber nicht. Auch hier ists Sortenabhängig. Nen geschützter Unterstand ist für meinen Standort das Beste.
    Im GWH gehen Chili und Paprika am besten.
     
    Katinka979

    Katinka979

    Foren-Urgestein
    Von der Piccolino hab ich letztes Jahr im Freiland von zwei Pflanzen ca. 120 Gurken gehabt. Sind zwar nur bis 18cm groß, aber ich finde den Ertrag beachtlich. Mache Gurken jetzt nur noch draußen.
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    Ich habe verschiedene Sorten (hab garnet gezählt), wird schon was von werden.
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Warum haben wir eigentlich ein GWG gebaut?:p
    Tomaten nicht ins GWH, Gurken im Freiland prima:d
    Naja, für Auberginen und Paprika wird es auf jeden Fall genutzt:D

    Lach - nein, alles ist gut. Aber sicherheitshalber habe ich diese Jahr bei der Anzucht noch eher zum Freilandanbau tendiert. Das GWH ist 2016 noch eher "nice to have". Ich wusste ja nicht, wann es fertig wird.

    Für 2017 wird es im Anbauplan beücksichtigt.

    LG
    Elkevogel
     
    Katinka979

    Katinka979

    Foren-Urgestein
    Hä? Wer sagt denn, keine Tomaten ins GWH?
    Ich hab die wie gesagt, zu hauf und wahrscheinlich auch zu eng drinstehen. Du musst nur auf die Durchlüftung achten, dann wird alles gut.
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Wir haben im GWH hauptsächlich Tomaten.
    Hatte etliche Jahre auch eine Gurke drin und die haben sich gut vertragen.

    Die Pflanzen wachsen geschützt und man kann bis in den November ernten.
    Ich möchte unser GWH nicht mehr missen!



    LG Katzenfee
     
    H

    Highlaender

    Guest
    Ich glaub wir schweifen wieder ab. Fakt ist wohl das es geht. Man sollte aber wohl wegen Belüftung nicht zu eng pflanzen. Den Saugern und Pilzen grfällts sonst zu gut.
     
    H

    Highlaender

    Guest
    Warum haben wir eigentlich ein GWG gebaut?:p
    Tomaten nicht ins GWH, Gurken im Freiland prima:d
    Naja, für Auberginen und Paprika wird es auf jeden Fall genutzt:D

    Lach - nein, alles ist gut. Aber sicherheitshalber habe ich diese Jahr bei der Anzucht noch eher zum Freilandanbau tendiert. Das GWH ist 2016 noch eher "nice to have". Ich wusste ja nicht, wann es fertig wird.

    Für 2017 wird es im Anbauplan beücksichtigt.

    LG
    Elkevogel
    Den größten nutzen habe ich vom GWH zur Anzucht. Dort kann ich den Pflanzen zügig große Pötte zur Verfügung stellen. Wachsen kräftiger und schneller, haben satte Wurzelballen und stehen insgesamt gesünder da. Voraussetzung ist aber ne GWH-Heizung. Die Kosten für Strom hole ich aber auch mit der Anzucht von Blumen wieder rein. Übern Daumen gesehen, wenn ich die ganzen Pflanzen kaufen müßte (wenn ich die Sorten überhaupt als Pflanze bekomme), gleicht sichs kostenmäßig aus. Die Ernte ist Quasi Bonus. Und natürlich die Blütenvielfallt im Garten. Denn wer kauft schon über 250 Sommerblumen zu.
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    Echt, 250 Sommerblumen? Was hast Du denn da alles vorgezogen, Gerd?
     
    H

    Highlaender

    Guest
    Hohe und normale Tagetes, Baylies oder so, Stiefmütterchen (vertrocknet beim Discounter, 20 Stück für keinen Euro) hochgepeppelt, Riesensonnenblumen, und son kram halt.
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Ich glaub wir schweifen wieder ab. Fakt ist wohl das es geht. Man sollte aber wohl wegen Belüftung nicht zu eng pflanzen. Den Saugern und Pilzen grfällts sonst zu gut.
    Hallo,
    ihr könnt ruhig abschweifen:pa: bzw. euch über die Nutzung eures GWH auslassen.
    Kann ich doch nur von lernen (und andere auch).
    Meine Entscheidung in Sachen Gurken & Tomaten ist gefallen.

    Meine ersten, späten Anzuchtversuche laufen noch. Aber dazu eher mehr im GWH-Fred: http://www.hausgarten.net/gartenforum/gartenarbeit/72791-mein-erstes-gewaechshaus-fragen-und-austausch.html

    Auf mehr Input freut sich

    Elkevogel:pa:
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    UweKS57 Kompost oder Pflanzenerde und was wie einbauen oder mischen für Tomaten, Gurken,Paprika Tomaten 44
    UweKS57 Rankhilfen für Tomaten und z.B. Gurken Ideen? Tomaten 38
    T Experiment: Tomaten und Gurken die beiden "Todfeinde"? Tomaten 3
    M Tomaten und Gurken jetzt schon raus? Obst und Gemüsegarten 29
    manfredo19@ Kann ich jetzt schon Gurken und Tomaten pflanzen? Tomaten 14
    Fini Zuchhini, Gurken und Tomaten im Gewächshaus .... Obst und Gemüsegarten 28
    R Kombi-Anbau Gewächshaus Gurken und ?, Tomaten und ? Obst und Gemüsegarten 2
    R Tomaten und Gurken auf Balkon: Unverträglich? Obst und Gemüsegarten 11
    A Tomaten und Gurken zusammen Obst und Gemüsegarten 2
    M Gurken, Tomaten und Paprika Samen Obst und Gemüsegarten 1
    gemüsehase Töpfe mit Bewässerungssystem für Tomaten, Paprika und Gurken gut? Obst und Gemüsegarten 3
    P Gurken und Tomaten Anzucht Obst und Gemüsegarten 6
    michael_b Gurken und Tomaten auf Westbalkon? Obst und Gemüsegarten 14
    C Frage zu Schachtelhalmbrühe/ Brennesseljauche bei Rosen und Tomaten/Gurken Gartenpflege allgemein 2
    manfredo19@ Kann man Tomaten und Gurken jetzt ins Freiland Pflanzen? Obst und Gemüsegarten 2
    K Gurken und Tomaten am Balkon anbauen HILFE Obst und Gemüsegarten 11
    R Tomaten und Gurken vorziehen Tomaten 18
    manfredo19@ Gurken und Tomaten jetzt pflanzen? Pflanzen allgemein 3
    C Gewächshaus - "wie" pflanzt und gießt Ihr Gurken und Tomaten? Obst und Gemüsegarten 11
    manfredo19@ Gurken und Tomaten gemeinsam im Gewächshaus Obst und Gemüsegarten 5

    Ähnliche Themen

    Top Bottom