Hab ein Problem mit unserem Marillenbaum...

00Moni00

00Moni00

Foren-Urgestein
Habe gestern unseren Marillenbaum begutachtet und dessen Rinde sieht gar nicht gut aus - heuer war keine einzige Frucht dran, da es Spätfröste gab...
Seht euch mal den Baumstamm an -
IMG_20201018_094907.jpg IMG_20201018_094915.jpg IMG_20201018_094928.jpg IMG_20201018_094946.jpg IMG_20201018_094958.jpg IMG_20201018_095042.jpg

IMG_20201018_095056.jpg
Er ist im neunten Jahr - Frage - hat der Baum noch Zukunft und von was kommt sowas..... :unsure:
 
  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Ich kenne mich nicht so gut aus, würde aber diesen Baum, der so geschädigt ist, aufgeben und einen neuen pflanzen. Aber vl weiß es @Rentner besser.
     
    *Mirjam*

    *Mirjam*

    Mitglied
    Oh weia liebe Monika, ich glaube, das sieht nicht gut aus. Wie damals beim Kirschbaum meiner Oma. Da gab's in meinem Trööt auch ganz unterschiedliche Meinungen. Eine Zeit lang wird er es bestimmt noch machen, bei entsprechender Rindenbearbeitung. Oder wie Pepino handeln
     
    00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Ich kenne mich nicht so gut aus, würde aber diesen Baum, der so geschädigt ist, aufgeben und einen neuen pflanzen. Aber vl weiß es @Rentner besser.
    Ja ich hoffe auch, dass sich Rentner meldet..

    Oh weia liebe Monika, ich glaube, das sieht nicht gut aus. Wie damals beim Kirschbaum meiner Oma. Da gab's in meinem Trööt auch ganz unterschiedliche Meinungen. Eine Zeit lang wird er es bestimmt noch machen, bei entsprechender Rindenbearbeitung. Oder wie Pepino handeln
    Wäre sooo schade, hatte immer so gute Marillen.... :(
     
  • *Mirjam*

    *Mirjam*

    Mitglied
    Ja @ Monika, das wäre wirklich seeehr schade. Ich mag Marillen auch total gerne, in allen Darreichungsformen 🤣
     
  • D

    der allgäuer

    Mitglied
    waren da schädlinge zu gange?
    man sieht divere frassgänge.
     
  • H

    hofergarten

    Mitglied
    Das mit der Rinde ist kein Problem und Marillen habe ich dieses Jahr auch keine. (auch keine Kirschen).
    Ich habe schon seit 9 Jahren keine Rinde mehr an manchen Stellen, der Baum ist ca 35 Jahre alt.
    Einen "Schlag" hatte der Baum auch schon, deshalb gibt es nur noch die linke Seite.
     

    Anhänge

    00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    waren da schädlinge zu gange?
    man sieht divere frassgänge.
    Schädlinge konnte ich nicht feststellen, aber Gummifluss unter der Rinde..
    Wir hatten jetzt eine Woche lang Regen und da ist das Rinden Problem erst richtig aufgefallen..
    War vorher schon auch da - aber nicht so krass.


    Das mit der Rinde ist kein Problem und Marillen habe ich dieses Jahr auch keine. (auch keine Kirschen).
    Ich habe schon seit 9 Jahren keine Rinde mehr an manchen Stellen, der Baum ist ca 35 Jahre alt.
    Einen "Schlag" hatte der Baum auch schon, deshalb gibt es nur noch die linke Seite.
    Aha - na dann warten wir mal ab wie es mit dem Baum weitergeht..
     
  • Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Hallo Moni,
    das sieht nach Pseudomonas syringae aus.
     
  • H

    hofergarten

    Mitglied

    Anhänge

  • Top Bottom