Habe Stauden gepflanzt aber da wächst nichts

UweKS57

UweKS57

Mitglied
Hallo in die liebe Runde,
ich habe letztes Jahr einige Stauden gekauft, damit die dieses Jahr wiederkommen.
Jetzt kommt bei der Hälfte gar nichst.
Ich liste mal die Tage, welche Staudenpflanzen ich gekauft hatte und was nicht wächst.
Ich dachte alle Staudenpflanzen wachsen ewig.
 
  • londoncybercat7

    londoncybercat7

    Foren-Urgestein
    Hallo,
    es bei Stauden kurzlebige und langlebige Arten, ewig wächst nichts. Falls die Bedingungen (Boden/Sonne/Schatten) nicht passen, fallen Stauden auch mal aus. Außerdem gibt es Schädlinge (Schnecken, Wühlmäuse, Dickmaulrüssler u.v.m.), die deinen Stauden ein Ende bereiten können. Schreib uns mal, was du wo gepflanzt hast.
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Ich dachte alle Staudenpflanzen wachsen ewig.
    Schön wäre es :love: :cool: Aber irgendwie für die meisten langjährigen Gartenbesitzer auch sicher viel zu langweilig;).
    Wie @londoncybercat7 schon schrieb:
    nicht jede Staude mag jeden Standort. Und nicht immer ist die Qualität der gekauften Pflanzen gut (leider).

    Manche Stauden mögen den sorgfältig gewählten Standort trotzdem nicht - bei mir gedeihen auch im xten Anlauf weder Schleierkraut (Gypsophila paniculata), Mädchenauge (Coreopsis) noch Sonnenhut (Echinacea).
    Anderes dafür entwickelt sich prächtig.
    Da braucht der Gärtner einfach auch Zeit, Geduld und ein bisschen Geld für "Versuch macht Kluch".
    Wichtig ist, sich keinen Stress zu machen und sich ein Stück weit mit den Gegebenheiten abzufinden:
    Was nicht gedeihen will kommt (evt. auch nach mehreren Versuchen) nicht wieder in den Einkaufswagen - es gibt meistens unzählige Alternativen, die ebenso schön sind.
    Eine gute Idee bei der Anlage ganz neuen Gärten ist es, sich in älteren Gärten der unmittelbaren Nachbarschaft umzusehen, die Besitzer zu fragen, was dort gut gedeiht oder sie auch mal direkt nach Ablegern von üppigen Stauden anzusprechen.
    Die meisten Gartenbesitzer freuen sich über so einen Austausch:love:

    Ich liste mal die Tage, welche Staudenpflanzen ich gekauft hatte und was nicht wächst.
    Und bitte gib uns noch Infos über Standort und Boden (Lehm, Sand, Mutterboden...)
    Was gedeiht schon gut? Stauden, Sträucher, Wildblumen (sogar Wildkraut kann hilfreich sein)
    Bilder wäre auch nicht schlecht.

    LG
    Elkevogel
     
    UweKS57

    UweKS57

    Mitglied
    Hallo,
    gar nicht so einfach.
    Ich habe mal Fotos beigefügt.
    Hat sich aber erledigt:
    Ich gebe auf.
    Ich kann das Wissen nicht schnell mal lernen.
    Ich lasse mir ein Staudenbeet vom Gärtner in der Nachbarschaft anlegen.
    Er wird das können und dann eben auch pflegen.
    Das ist für mich zuviel Frust. Besser ich arbeite meine Sachen und ein anderer der es kann macht dann sein Wissen bei mir.

    Das Thema ist also hier im Forum erstmal beendet.

    Danke für eure liebe Hilfe.
     

    Anhänge

  • H

    hofergarten

    Mitglied
    Mit der Bepflanzung wärst du sowieso nicht glücklich geworden.
    Die Echinacea war so eine hochgezüchtete = kurzlebige und die rote darunter hat ganz andere Bedürfnisse.
    Ich wollte die rote Kokardenblume auch einmal in mein 0815 Echinacea Feld setzen, die brauchen aber viel Wasser.
    Nebenbei sind Echinacea und die andere Pflanzen mit sehr späten Blattaustrieb.
    Da musst du Botanische Krokusse und Früh blühende Allium Zwiebeln im Herbst vergraben und dann die Stauden pflanzen.

    Ein Gärtner der dir beim Start hilft ist sicher kein Fehler, der will sein Zeug auch verkaufen und ich würde den dazu anhalten langlebige Ur Sorten zu verwenden an denen du mitwachsen kannst und langsam deine Garten Skills verbessern kannst.
    Sonst hätte ich gesagt:
    Blumenzwieblen für den Frühling
    Mitte März Botanische Krokusse
    Mitte April Blaustern
    Mitte Mai Allium purple Sensation
    Dann ab Juni:
    -Der Wiesensalbei blüht von Mai bis zum Spätherbst wenn man die verblühten Triebe immer wegschneidet.Der ist Wunderschön zieht viele Hummeln und Bienen an, samt sich super aus und ist Tiefwurzelnd, muss also kaum gegossen werden. Samenpäckchen streuen und das läuft.
    -Dazu ein Samenpäckchen Färber Mädchenauge das Zeug samt sich extrem aus und hat auf offenen Boden schon fast eine Keimgarantie.
    -Ein päckchen Echinacea Samen 0815 rosa, die sind langlebiger blüht aber erst ab dem 2ten Jahr richtig.
    -Der gemeine Natternkopf, super Pflanze deren Pollen in Nestern von 38 Wildbienen Arten gefunden wurde!!
    EINZIGARTIG!
    -Dazwischen ein paar Baumlilien und Prachtscharte.
    - Garten Feld Rittersporn als Engerling Killer, Samenpackung und läuft von selbst.
    Für den Herbst
    Dann noch ein paar Bartblumen dazwischen, extremer Spätblüher dessen Geruch Schädlinge vertreibt..

    Von der recht einfachen Konfiguration aus versuche ich mich jährlich zu verbessern
    Es ist noch selten ein Meister vom Himmel gefallen
     
  • UweKS57

    UweKS57

    Mitglied
    Danke Hofergarten,
    deine vielen Tipps sind schon zuviel für mich.
    Ich schaue mal, ob der Gartenbetrieb in der Nachbarschaft meine Wünsche hinbekommt.
    Und ja, ich bin ja nur Architekt und kenne mich mit Gartensachen gar nicht aus.
    Jetzt habe ich das Wissen meiner Mutter neu zu schätzen gelernt.
    Sie konnte das perfekt, aber sie war ja auch die ganze Woche jeden Tag im Garten.

    Danke für deine Tipps.
    Die gebe ich dem Gärtner weiter.
     
  • UweKS57

    UweKS57

    Mitglied
    Hallo in die Runde,
    ich habe mir nun einen Gärtnermeister gesucht und das in seine Hände gegeben.
    Ich bin ja nur Architekt und habe keine Ahnung zu den Gartensachen.
    Zeit dafür habe ich auch nur wenig.
    Mit dieser Hilfe wird mir der Garten auch weiterhin Freude bereiten.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    londoncybercat7 Was habe ich da aus der Biotonne gefischt? Wie heißt diese Pflanze? 5
    C Gelöst Was habe ich da gefunden (Quirlblättriges Mädchenauge!) Wie heißt diese Pflanze? 3
    C Was habe ich mir denn da ausgegraben? (Scharfer Mauerpfeffer?) Kakteen & Sukkulenten 2
    Elkevogel Gelöst Weiße Staude und ich habe den Namen vergessen :-( (Veronica Schneeriesin) Wie heißt diese Pflanze? 22
    Molina Was habe ich mir denn da gekauft? (Sollen Halterungen für Pflanzenstäbe sein) Gartenpflege allgemein 26
    A Welche Tiere habe ich im Garten? Achtung Bilder von Kot Tiere im Garten 21
    UweKS57 Rasen: Welche Alternativen. Ich habe da was und das bleibt grün, Aber ? Rasen 14
    Utzel Brutzel Wie heißt der Vogel, von dem ich kein Bild habe Wie heißt dieses Tier? 15
    Wasserlinse Könnte das die Telekie sein, die ich mal gesät habe? Wie heißt diese Pflanze? 12
    Leonarda1 Gelöst Habe ich eine Weide oder einen Pfirsich? - Pfirsich Wie heißt diese Pflanze? 16
    A Was habe ich im Rasen? Brauche dringend Hilfe! Rasen 6
    K Gelöst Ich habe nur einen Stängel und junge Blätter... Lösung: Pfaffenhütchen Wie heißt diese Pflanze? 6
    M Habe ich eine elektrische Markise? Haus allgemein 3
    G Ich habe den Frühling gesehen Pflanzen allgemein 26
    C Ich habe da mal was gemixt..... Biogarten 52
    T Gelöst Was habe ich hier? Wie heißt diese Pflanze? 4
    AdamK Welche Pflanzen habe ich hier? Wie heißt diese Pflanze? 147
    G Was habe ich denn da schönes? Wie heißt diese Pflanze? 9
    K Hilfe, ich habe winzige Würmer im Bad Haus allgemein 3
    Milchkaffee Ich habe ein Problem! Supportforum 1

    Ähnliche Themen

    Top Bottom