Habt Ihr auch so eine Mückenplage?

harryw

harryw

Mitglied
Hallo zusammen,

ganz schrecklich die letzten Tage, Mücken über Mücken im Garten, den ganzen Tag über. Kaum geht man raus, hat man schon 3-7 von den Biestern auf den nackten Hautstellen sitzen. Wird wohl an dem extrem nassen Wetter der letzten Wochen und der jetzigen Wärme liegen?

Ist es bei Euch auch so schlimm?

Geplagte Grüße
Harry
 
  • tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    es ist hier eher schlimmer.
    Die erste Invasion kam Anfang April. Zur Zeit sind zwei Arten aktiv. Ganz kleine graue, seh ich nur mit Brille, oder wenn die Biester in Bewegung sind. Dazu ist noch eine andere Art da. Eine von beiden sticht so fies, daß es juckt, daß man sich kaum beherrschen kann und unwillkürlich kratzt.
    Ich habe in einem Gläschen 4 verschiedene Arten gefangen. Wir hatten hier noch nicht eine Woche Ruhe vor dem Getier.
    Die kommen nicht erst am Abend, nein, die sitzen schon auf der Terrasse, kaum, daß es Morgen wird.

    LG tina1
     
    muecke1401

    muecke1401

    Foren-Urgestein
    Jepp, hier am Niederrhein wird jetzt sogar mein Mann gestochen.
    und der kennt das eigentlich gar nicht.
    Wir haben aber alle ganz kleine ,ganz fies, eklig ,juckende Pöckchen als Stich
    Hilfe bringt dieser Hitzestab... oder Löfffel an Feuerzeug erhitzen und dann druff halten .

    Und Motten gibts auch viel mehr

    Mal gut, dass ich mittlerweile auch ne Fligengittertür hab, die ich dann abends öffnen kann :).

    Aber wie es nur geregnet hat und wir gefroren haben, haben wir auch gejammert- dann lieber warm wie so Herbst im Sommer
     
    Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    Gestern haben wir einen Ausflug gemacht. als Souvenir habe ich einige Mückenstiche mitgebracht, die wie verrückt jucken. Dabei hatte ich mich mit Mückenspray eingedieselt.

    Aber auch zu Hause bleib ich leider nicht von den Plagegeistern verschont, auch wenn ich regelmäßig in die Wassertonnen Mückenfrei tröpfel. Erst gestern haben habe ich eine im Schlafzimmer erwischt. Trotzdem müssen noch welche überlebt haben,:mad::mad::mad: denn heute früh hatte ich noch einige Mückenstiche dazu.

    So schlimm habe ich Mücken wirklich noch nicht erlebt. Auch mich haben früher Mücken nicht gestochen. Mücke, mir ging es da sicher so wie deinem Mann.

    Ob`s am feuchten Wetter oder am milden Winter liegt?

    Tina, die kleinen Biester können auch Gnitzen sein. Die stechen nicht, sondern beißen und trinken aus den kleinen Wunden das Blut.
     
  • Moorschnucke

    Moorschnucke

    Foren-Urgestein
    Hallo ihr Geplagten,
    also außerhalb unseres Gartens sind wir auch schon mal gestochen worden beim Spazierengehen.

    Aber hier ums Haus herum und in der näheren Umgebung - trotz Gartenteich - noch gar nicht!!:)

    Wahrscheinlich liegt es an den zwei Wespennestern, die wir dieses Jahr haben, deren Bewohner Unmengen von Insekten fangen, an den vielen Libellen .... und an den -zig Gartenvögeln, die anscheinend gerade ihre dritte Brut aufziehen und ebenfalls alles dezimieren!

    Herzliche ungestochene Grüße
    von
    Moorschnucke :eek:

    P.S.Lieschen, wieso habt ihr keine Deckel auf den Regentonnen???:(
     
  • Kraeuterfreund

    Kraeuterfreund

    Mitglied
    Komisch, hier bei mir hab ich auch noch keine einzige Mücke gesehen - die sind wohl alle im Osten und am Niederrhein :)

    Allerdings hab ich auch keine offenen Wasserflächen, Regentonne ist abgedeckt, Teich haben wir nicht - vielleicht mögen sie unseren Garten einfach nicht (was mir Recht sein soll)

    LG - Peter
     
  • Maria-Christine

    Maria-Christine

    Mitglied
    Hier haben wir heute den ersten Schwarm tanzender Mücken des Jahres gesehen.
    Die waren letztes Jahr immer unter dem Verandadach, heute in der Mitte des Gartens.
    Das an Elbe, Oder und Rhein jetzt vermehrt Mücken auftreten stand ja schon in der Zeitung.
     
    Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    ...

    Herzliche ungestochene Grüße
    von
    Moorschnucke :eek:

    P.S.Lieschen, wieso habt ihr keine Deckel auf den Regentonnen???:(
    Gute Frage.

    Die Regentonne mit dem Deckel ist im Winter geplatzt und die, die jetzt frostsicher ist, hat zwar einen Deckel, der schließt aber nicht richtig. Aus der Regentonne kommen aber garantiert keine Mücken.

    Wir wohnen hier in einer an Teichen und Tümpeln sehr reichen Gegend. Selbst das Bächlein, dass sich entlang unserer Häuser schlängelt, bildet sumpfige Stellen. Das wird wohl eher die Quelle des Übels sein. Selbst die vielen Frösche und Vögel schaffen es nicht, diese Plagegeister zu vernichten.

    Nun behauptet ja der Hersteller vom Mückenfrei, dass es nicht schädlich für Frösche, Vögel und höhere Lebewesen sei, weil die Basis ein Bakterium ist, das nur für Mücken schädlich sei.

    Will mal hoffen, dass das stimmt.

    Ach ja, schrieb ich schon, dass wir überall professionell eingebaute Gazefenster haben?
     
    Monika W.

    Monika W.

    Foren-Urgestein
    Hallo!:d:rolleyes:

    Ich wohne,ja auch im Land Brandenburg,ja so schlimm wii in diesen Jahr war es noch nie,dasliegt sicheran den feucht warmen Wetter. Am schlimmsten soll es im Spreewald sein.
    Wenn ich früh morgens Blumen ab mache komme sie in Scharen raus und am Abend kann man sich kaum noch raussetzen, sie kommen in Scharen,aber wenn es am Abend kühler wird,sind sie weg.
    Ich reibe mich mit Salbeiblättern oder Kolakraut ein,das hilft zum teil.
    Lasst euch nicht allzu sehr von den mücken ärgern- euere Moni
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    wir haben an beiden Ortsrändern sumpfige Biotope.
    Wenn ich morgens meine Engelstrompete auf der Wiese gießen gehe, schwärmen sie förmlich aus dem Rasen. Der Bepflanzung kann man sich gar nicht nähern.
    Ich bin, eingesprüht, duch Twin-Set, also duch Top und Jäckchen gestochen worden. Saß gestern auf der Terrasse, auf der Gartenschaukel und hatte die Füße oben, damit ich die Angreifer sehe. Meist stechen sie in die Knöchel an den Füßen, diesmal haben sie in die Fußsohle gestochen. Muß dazu sagen, daß ich eine recht stabile Sohle habe, also Hornhaut sozusagen, weil ich viel barfuß gehe. Ich frage mich, was sie für ein Stechwerkzeug haben. Direkt waffenscheinpflichtig.
    Ich tu einfach mit einem Wattebausch Essigessenz drauf. Juckt nie wieder.

    LG tina1
     
  • harryw

    harryw

    Mitglied
    Mein Wundermittel ist ja Citronella-Öl, wirkt (unter normalen Umständen*) 100%ig und hat gegenüber Autan & Co den Vorteil, dass man es nicht flächig auftragen musss, sondern ein paar Tupfer, an strategischen Stellen verteilt, (unter normalen Umständen*) genügen. Die Duftwolke, in der man sich dann befindet, hält (unter normalen Umständen*) alle Mücken auf Distanz.


    * unter normalen Umständen = zur Zeit nicht wirklich; die Biester scheinen derart ausgehungert zu sein, dass einige den Geruch als geringeres Übel akzeptieren :d
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Hier im Norden haben wir zwar keinen Sommer, aber auch keine Mücken (trotz Teich)...:p
     
    Eggbird

    Eggbird

    Neuling
    Hier gibt es noch keine Stech-Mücken,

    obwohl unten in Tal zwei Bäche fließen und ich selbst auch ein paar Brutstätten aufgestellt habe, Regentonnen, womit ich das Wasser fange.
    Vielleicht war es in diesem Jahr einfach zuviel Wasser, so dass die Mückenlarven aus ihrer Regentonne immer ausgespühlt oder zu sehr in Bewegung gekommen waren.

    Die Wespen nerven aber mehr als sonst und Hornissen gibt es auch viele, aber die sind ja friedlich. Die beiden sind nur lästig, wenn ich im Pflaumenbaum pflücken gehe.
    hmmm...lecker, ich muss gleich mal raus...
     
    EvaKa

    EvaKa

    Foren-Urgestein
    Hält sich bei uns in Grenzen.
    Als probate Mittel haben wir:
    - Tomatenpflanzen in Kübeln auf der Terrasse
    - dann eine Duftgeranie im Kübel (Zitrone), ebenfalls auf der Terrasse
    - Citronella-Kerzen abends auf dem Tisch an
    - Zedan-Roll-on präventiv auf Arme und Beine 1x gerollt
    - Zwiebeln, wenn die Biester einen doch mal erwischen

    Wir sind gewappnet :)

    Die Wespen sind hier viel, viel schlimmer!
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    Zedan war leider ausverkauft. Genügt das, wenn man es nicht flächendeckend aufträgt?
    GG hatte eine Räucherspirale mitgebracht. Da mich die Mücken sehr gern in die Füße stechen, hab ich den Teller mit dem Ding unter den Terrassentisch gestellt und Wäsche gefaltet. Während ich mir fast die Zehen verbrannt habe, haben sie mich quietschvergnügt in die Hacken gestochen. Und vom Qualm der Spirale bekommt man Atemnot. Nur die Mücken fühlen sich pudelwohl.

    Lg tina1
     
    EvaKa

    EvaKa

    Foren-Urgestein
    Tina,
    habt ihr einen Reitzubehörladen in der Nähe? Mit Chance kriegst Du es dort.
    Ich mach' halt immer auf jeden Arm und jedes Bein 1x roll on von oben nach unten. Nelkenöl ist ein maßgeblicher Bestandteil des Präparates.
    Wenn Du es nirgendwo zu kaufen kriegst, mußt Du vll. Nelken aufkochen und dann den Kochsud abkühlen lassen, paar Tropfen dann jeweils auf Armen und Beinen verreiben.
    Somit hättest Du vll. ein wenig Schutz.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo Eva,

    leider gibt es so einen Laden nicht in meiner Nähe, jedenfalls nicht, daß ich wüßte.
    Ich kann aber Nelken-oder Citronella-Öl auftreiben.
    Und diesen Roll-on hab ich im Internet gefunden.

    LG tina1
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    unsere Mücken werden von den vielen Wespen gefressen ...
    die stechen aber auch und sind besonders angriffslustig...

    Wespen überall ..
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    die Stiche schmerzen aber ganz besonders schlimm ...
     
    V

    veilchenlakritz

    Mitglied
    hamburg meldet: MÜCKENALARM!!!

    oj ja, sehr schlimm!
    die sind so gross dass ich sie mit dem blossen auge sehe und dreist sind die, unfassbar!
    ich habe vorgestern abnd noch im beet gewühlt, das war ein sehr grosser und harter fehler! ich habE sie aufsteigen sehen,aus dem beet!
    warum sind die DA???

    habe mich wund gekratzt und habe eine sehr dicke beule...das einzige was half war ein kühlpack und, hatte ich zuvor nie, ein panthenolspray welches ich wählte weil es etwas kühlt....
    noch ein aha-erlebnis: die calendulacreme von weledea half sofort und stoppte den juckreiz des schon entzündeten stichs!

    eine beknnat emeinte das autan das beste der schutzsprays sei...
    meinungen?

    bald isses vorbei....hoffe ich...

    lg!

    veilchenlakritz
     
    Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    Danke für den Kühltipp. Werde das Zeugs mal suchen.

    Es ist jedenfalls unglaublich mit diesen Biestern. Die Kleinsten sind hier die Schlimmsten. :schimpf::schimpf::schimpf:

    Authan nehme ich auch. Aber länger als 4 Stunden wehrt es die Plagegeister nicht ab und die finden immer wieder den Weg ins Schlafzimmer. :mad::mad::mad:
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    dann bin ich wohl eine der Wenigen, bei der das Geld für Autan rausgeschmissen ist. Absolut keine Wirkung, weder vor, noch nach dem Stich.

    Wenn ich gestochen wurde, nehm ich Essigessenz-25% oder Melissengeist zum Einreiben. Es hilft auch eine Crem mit Calendula.

    LG tina1
     
    E

    Exot

    Mitglied
    Hallo zusammen,

    Mücken sind schlimm, besonders wenn man wie ich auf fast jeden Stich allergisch reagiert. Ja die Wespen sind noch schlimmer, wenn ich da getroffen werde, kann ich mich direkt in Behandlung begeben. Was mir aufgefallen ist sind die Grashüpfer, noch nie soviele gesehen wie in diesem "Sommer", dafür weniger Glühwürmchen, wird wohl an den Temperaturen liegen.

    Grüße
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    Ich war noch nie so zerstochen wie dieses Jahr :mad:

    Sonntag mittag am Strand auf der Bank überfielen mich gleich zwei der Biester, mein Fuß juckt immer noch :d
    Das Schlafzimmerfenster bleibt nun abends geschlossen, da bekomme ich lieber keine Luft, als das ich so ein Vieh nachts am Ohr hab' :rolleyes:
    An den Dachrinnen schwärmen sie in Trauben und im Garten laufen wir nur noch bedeckt herum. Gegen den Geruch des Mückensprays komme ich schon nicht mehr an.
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Wenn das ganz neu ist, kenne ich es noch nicht.
    Probier es mal aus, hat uns dieses Jahr unsere Apothekerin empfohlen.

    Sonntag mittag am Strand auf der Bank überfielen mich gleich zwei der Biester, mein Fuß juckt immer noch :d
    Kann Dir auch nur das neue "Autan akut" empfehlen, der Juckreiz hört fast sofort auf.

    Das Schlafzimmerfenster bleibt nun abends geschlossen, da bekomme ich lieber keine Luft, als das ich so ein Vieh nachts am Ohr hab' :rolleyes:(...) Gegen den Geruch des Mückensprays komme ich schon nicht mehr an.
    Dagegen haben wir Mückennetze vor den Fenstern bzw. eine Mückentür an der Terrasse.
    In der Bude wollen wir die Viecher nämlich auch nicht haben.
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Macht man das heute immer noch?:rolleyes:

    Ausgiebig lüften und kräftig ausschlagen (plus drehen) reicht bei uns immer. Belohnung ist der mückenfreie Schlaf.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Mr.Ditschy Komische Zitatansichten... habt ihr die auch? Supportforum 47
    Feli871 Habt ihr auch schon für Luft bezahlt? Small-Talk 21
    stachelbär(e) Lidl, Aldi & Co - auch hier beginnt die grüne Saison. Habt ihr Erfahrung damit? Obst und Gemüsegarten 820
    B Samen abzugeben, vielleicht habt ihr ja auch interessante und wir könnten tauschen? Grüne Kleinanzeigen 7
    Sequoia Habt ihr auch Frostschäden? Pflanzen allgemein 4
    pepe0611 Habt Ihr auch rote Flecken am Kirschbaum Obst und Gemüsegarten 2
    hobbyprimel Habt Ihr auch schon wieder Kartoffelkäfer???? Obst und Gemüsegarten 1
    C Welche Schmetterlinge habt ihr in eurem Garten? Gartenfreunde 6
    D Wo habt ihr euren Feigenbaum gepflanzt? Gartengestaltung 9
    Taxus Baccata Was habt ihr heute gekauft..? (Pflanzen, Bäume, Sträucher Samen, etc.) Pflanzen allgemein 314
    S Welche Palme und habt ihr Tipps? (Yucca) Tropische Pflanzen 15
    Sandor 2 Welche Birnensorten habt Ihr? Obst und Gemüsegarten 16
    Kusselin Welche Wetterstation habt ihr für Eure Hydrawise Bewässerung 0
    N Habt ihr Tipps für einen kleinen Balkon? Pflanzen allgemein 10
    B Welche Tipps habt Ihr für die Regnerposition? Bewässerung 3
    Ukalo Habt ihr ne Idee? Rasen schwächelt... Rasen 26
    Rosabelverde Was habt ihr heute gesät oder gepflanzt? Pflanzen allgemein 1081
    elis Was habt ihr für Gartenzeitschriften? Bücher & Co. 26
    coronella Was hilft bei Erkältung? Mit welchen Hausmitteln und Heilpflanzen habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Gartenfreunde 74
    R Garten umgestalten - habt ihr Ideen? Gartengestaltung 18

    Ähnliche Themen

    Top Bottom