Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan...

C

Cality08

Guest
Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan...

Hallo liebe Mitgartenfreunde, ich bin seit ein paar Tagen hier angemeldet, und sehr begeistert, wie ihr hier Fragen beantwortet und Tips gebt, ein großes Kompliment von mir ;-). Eigentlich wollte ich nur im stillen ein wenig stöbern, aber ich finde es bei euch toll, so das ich ich mich wage auch ein paar Fragen zu stellen.

Zuerst mal zu mir ich bin auch sowas wie ein Gartenneuling mit kaum praktischer Erfahrung, hab bereits einiges gelesen, aber ich denke um es in die Praxis umzusetzen ist es immer gut sich nochmal abzusichern, ob ich da alles richtig verstanden habe :).

Ich wohne ziemlich im Westen Deutschland, also quasi fast an Luxemburg dran, nur falls das wichtig ist ;-), wegen dem Wetter vllt.


Also nun zum Eigentlichen, in der Erde habe ich noch nix, was ich glaube, schon fast zu spät ist oder?

Aber das wollte ich umgehend nachholen :)

Erstmal das was ich Pflanzen möchte :

Buschbohnen
Schnittlauch
Knollenfenchel
Salatgurken
Kopfsalat
Radieschen
Möhren
Blumenkohl
Stabtomate
Porree
Kohlrabi
Feldsalat
Zwiebeln
Chili

Ich bekomme die Tage ein Tomatengewächshaus, etwa 2m x 1,75m x 0,75m
HxBxT nun mein Plan die Tomaten, den Chili, und die Gurken reinzumachen,alles vorgezogen natürlich vllt wenn davor noch etwa Platz ist ein paar Kopfsalate, was haltet ihr davon?
Ich wollte Blumenerde verwenden und dann mit gepresstem Rinderdung düngen, ich könnte aber auch an Pferdemist kommen, was ist besser?Oder sollte ich gar nur ein paar Hornspäne unter die Erde mischen?

Nun wollte ich noch Blumenkohl,Fenchel,Kohlrabi und Porree vorziehen, aber die dann nach den Eisheiligen 15/16.5 ins Freiland Pflanzen, oder?

Möhren, und Zwiebeln direkt schon nach draußen sagen wir Mitte März?
Pflanzt man die abwechselnd? Also in einer Reihe, eine Möhre, eine Zwiebel, eine Möhre, eine Zwiebel usw, oder ist da nicht sinnvoll?

Schnittlauch, Radieschen, Buschbohnen, Feldsalat wollte ich im Mai an Ort und Stelle raus Pflanzen, oder wie macht ihr das?

So, das war es zu meinem Plan, aber es wäre toll wenn ihr mal drüber schauen könntet und Verbesserungen anbringt, damit ich eine gute erste Ernte verbuchen kann.

Ich Danke euch schonmal vielmals im vorraus,
eure Tanja
 
  • P

    Petrasui

    Guest
    AW: Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan...

    Hallo
    Erst mal ein warmes welcome here :)

    ich beantworte mal eine Frage , die anderen lasse ich den anderen :D

    Möhren, und Zwiebeln direkt schon nach draußen sagen wir Mitte März?
    Pflanzt man die abwechselnd? Also in einer Reihe, eine Möhre, eine Zwiebel, eine Möhre, eine Zwiebel usw, oder ist da nicht sinnvoll?
    ich weiss eben nicht wo du wohnst und wie die Witterungsverhältnisse bei dir sind.

    Wir säen normalerweise unsere Karotten immer ende februar /anfang März und setzen die Zwiebeln ende März /anfang April.
    Das kommt aber auch auf die Zwiebeln an.

    Wenn du Mischkultur machen möchtest , so kannst du eine Reihe Karotten und eine Reihe zwiebeln abwechseln.

    Bei uns ist im moment noch gar nichts ans säen oder Setzen zu denken. heute schneite es wieder udn ist gefroren. Dazu ist der Boden so durchnässt das die Zwiebeln sofort faulen würden.
     
    M

    Marsusmar

    Guest
    AW: Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan...

    Tanja wohnt, das hat sie ja geschrieben an der Grenze zu luxemburg.

    Ich schreib mal ganz kurz, vorgezogen haben wir, als alles was du ernten willst, nötig war um den Speiseplan aufzufüllen, also vor 1990, nie etwas. Und Grandma hat trozdem alle Mäuler stopfen können.

    und so halte ich es immer noch. Auf den Tütchen steht wann es raus darf. Es gibt aber viele die es vorziehen, dass muss man sich, denke ich ausprobieren.
    Der Tipp mit dem Wetter ist aber gut. ist bei euch der Boden aufgetaut? Wo in ganz deutschland noch alles gefroren ist?

    Gruß Suse

    Gruß Suse
     
    little butterfly

    little butterfly

    Foren-Urgestein
    AW: Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan...

    Ich bekomme die Tage ein Tomatengewächshaus, etwa 2m x 1,75m x 0,75m
    HxBxT nun mein Plan die Tomaten, den Chili, und die Gurken reinzumachen,alles vorgezogen natürlich vllt wenn davor noch etwa Platz ist ein paar Kopfsalate, was haltet ihr davon?


    :rolleyes: Ich denke, das Du alles gar nicht rein bekommst, es werden nur die Tomaten Platz haben :rolleyes:

    LG little butterfly
     
  • C

    Cality08

    Guest
    AW: Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan...

    @Petrasui

    Ahso also sähe ich die Möhren, sobald es nicht mehr schneit, (bei uns war heute auch alles wieder weiß), dann warte ich ab, bis der Boden soweit durchgetrocknet ist, damit die Zwiebeln nicht faulen, ok hab ich gespeichert ;-) vielen Dank für Deine Antwort
     
  • C

    Cality08

    Guest
    AW: Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan...

    @ Suse

    Also in den letzten Tagen war es schon kalt, aber sehr sonnig, und nun hat es wieder geschneit, hätte ich zwar nicht gedacht, weil der Wetterbericht ja auch manchmal falsch liegt, aber heute hat er recht gehabt;-) aber es am tauen.

    danke schön:cool:
     
  • C

    Cality08

    Guest
    AW: Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan...

    @ little butterfly

    ja mit dem Platz müßte man schauen, aber da ich ja 14 verschiedene Pflanzen ausbrobieren wollte, dachte ich damit ich nicht zu Anfang etwas überfordert bin, nehme ich nur 2 oder 3 Tomatenpflanzen/Gurkenpflanzen/Chilipflanzen, und hoffe dann für dieses Jahr das sie alle darein passen, wenn dieses Jahr alles gut funktioniert hat, und ich im kleinen Stil etwas erfahren sammeln konnte, werde ich mein vorhaben nächstes Jahr etwas größer aufziehen.

    vielen Dank auch dir für deine Antwort:eek:
     
    B

    Blackbird

    Guest
    AW: Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan...

    Hallo

    Also Petrasui hat ja schon was zu den Möhren gesagt. Was du noch tun kannst ist deine Radieschen als Markiersaat mit in die Reihe deiner Möhren einzustreuen. Radieschen sind eher fertig als Möhren und sind somit dann schon wieder raus aus dem Beet bevor die Möhren richtig los legen.

    In dein neues Tomatenhaus wirst du wahrscheinlich wie hier unser kleiner Schmetterling schon geschrieben hat nur die Tomaten reinbekommen (3-4 Stück max) und das wird je nach Sorte schon eng...

    Du kannst in dein neues GWH natürlich Blumenerde nehmen. Die dann mit Hornspänen und deinen Rinderdung (sicher Peletts oder?) mischen...

    Kohlrabi kannst du auch schon vor den Eisheiligen in deine Beete pflanzen. Mußt ihn halt dann schützen (Folie) wenn Nachtfrost droht...

    Salat würde ebenso funktionieren wie Kohlrabi.

    Mit den Gurken mußt du dir allerdings was einfallen lassen, die mögen es schön warm, aber die bekommst du nicht in den GWH, also mußt du dir einen geschützten Ort in deinem Garten suchen mit viel Wärme und da die Gurken anbauen...

    Den Rest deiner Aufzählung, das kommt dann soweiso gleich ins Freiland
     
    H

    Hexe8943

    Mitglied
    AW: Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan...

    @ Suse

    Also in den letzten Tagen war es schon kalt, aber sehr sonnig, und nun hat es wieder geschneit, hätte ich zwar nicht gedacht, weil der Wetterbericht ja auch manchmal falsch liegt, aber heute hat er recht gehabt;-) aber es am tauen.



    Hallo Tanja,

    wenn ich mir die Wettervorhersage für Bitburg/Prüm so anschaue, dann habt Ihr für die kommende Woche noch Nachttemperaturen von -8 bis -10° Grad im Angebot. Bei den Temperaturen würde ich noch die Pfötchen still halten, bis der Winter sich wirklich verabschiedet hat.

    Kenne die Ecke in der Du wohnst, bin dort aufgewachsen.

    Möge der Frühling bald kommen.

    Es grüsst
    die Hexe:cool:
     
  • C

    Cality08

    Guest
    AW: Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan...

    @Marco,

    das mit den Radieschen ist eine gute Idee, das mach ich so;-).

    Ich hab auch schon eine alternative für die Gurken gefunden, ich hab da so eine windgeschützte Ecke im Garten, da scheint eigentlich den ganzen Tag die Sonne hin, also Gurken brauchen viel Wasser, am besten gißt man alles abends, oder?

    Also der Rinderdung ist in Pellets, aber wenn ich unsere kleinen Freunde vorziehe, da dünge ich garnicht, gell?

    Ok dann besorge ich mir noch Folientunnel, damit das was schon draußen ist nicht doch noch von einem Frost überrascht werden kann.

    Ich danke Dir sehr für Deine Antwort, das hilft mir ungemein weiter :)
     
    Zuletzt bearbeitet:
    C

    Cality08

    Guest
    AW: Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan...

    @ Hexe,

    Joa dann muß ich wohl noch etwas abwarten, aber ich bin ja schon froh, das ich nicht ganz so spät dran bin wie ich gedacht habe.

    Danke schön für Deine Antwort

    Tanja
     
    C

    Cality08

    Guest
    AW: Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan...

    @ Sigi

    Hallo der Link ist wirklich gut, vielen dank für den Tipp

    gruß Tanja :D
     
    B

    Blackbird

    Guest
    AW: Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan...

    Hallo Tanja

    aber wenn ich unsere kleinen Freunde vorziehe, da dünge ich garnicht, gell?
    stimmt genau

    Deine Beete kannst du mit den Pellets vor dem eigentlichen auspflanzen schon vorbereiten (ca 2-3 Wochen vorher). Sobald du deine Pflanzen dann im Beet hast, kannst du über weitere Düngergaben nachdenken.(also nicht gleich weiterdüngen sondern noch so 2-4 Wochen warten).. :cool:
     
    C

    Cality08

    Guest
    AW: Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan...

    @ Marco,

    Ah, dann hatte ich das doch richtig verstanden, habe jetzt, also fast genau gerade eben, meine erste Saat auf die Fensterbank gestellt, und bin schon gespannt ob sich in den nächsten Tage/Wochen was tut :D.

    Morgen wird das Tomatengewächshaus aufgestellt, und die Blumenerde wie besprochen mit Hornspäne+Rinderdungpellets vorbereitet, wenn es denn in ein paar Wochen soweit ist, müsste ja alles schon eine gewisse Temperatur haben und alles schon gut durchgezogen sein.

    Ich hoffe das alles glatt läuft, mal schauen, vllt bekomme ich es noch hin ein Foto von meinem Werk einzustellen.

    Also ganz liebe Grüße ich halte Dich/Euch alle auf dem laufenden.:cool:
     
    C

    Cality08

    Guest
    AW: Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan...

    So, ich hab es geschafft, irgendwie hab ich da doch noch ein Foto hinbekommen:D

    BILD0016.jpg


    So gepflanzt sind Links
    - 5x Sonnenblumen für die Kinder
    - 3x Tomate
    - 3x Chili
    - 3x Lollo Rosso

    Mitte:

    - in den großen Töpfchen 3x Gurken
    - 3x Lollo Bionda
    - 3x Kopfsalat

    Rechts:

    - 3x Lauch
    - 3x Kohlrabi
    - 3x Fenchel
    - 3x Blumenkohl

    ich habs versucht schon so zu ordnen das rechts die Pflänzchen etwas kälter gestellt werden können , wenn sie gekommen sind. Ich hab mal gelesen, dass die Kohlarten, und der Lauch kühler stehen müssten, damit sie nicht groß und dünn werden.

    Im Moment steht alles bei 18,5C° ungefähr, ich hoffe es klappt.
    Ich mache dann in den nächsten Tagen mal noch Bilder wenn was kommt, dann könnt "Ihr" ja mal drüber schauen, ob alles normal aussieht, wenn ihr möchtet.

    Also bis denne, ruhig schreiben, wenn bis hierhin schon was falsch ist......Danke schonmal im vorraus;)

    Eure Tanja
     
    C

    Cality08

    Guest
    AW: Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan...

    So, ich hab es geschafft, irgendwie hab ich da doch noch ein Foto hinbekommen:D

    BILD0016.jpg


    So gepflanzt sind Links
    - 5x Sonnenblumen für die Kinder
    - 3x Tomate
    - 3x Chili
    - 3x Lollo Rosso

    Mitte:

    - in den großen Töpfchen 3x Gurken
    - 3x Lollo Bionda
    - 3x Kopfsalat

    Rechts:

    - 3x Lauch
    - 3x Kohlrabi
    - 3x Fenchel
    - 3x Blumenkohl

    ich habs versucht schon so zu ordnen das rechts die Pflänzchen etwas kälter gestellt werden können , wenn sie gekommen sind. Ich hab mal gelesen, dass die Kohlarten, und der Lauch kühler stehen müssten, damit sie nicht groß und dünn werden.

    Im Moment steht alles bei 18,5C° ungefähr, ich hoffe es klappt.
    Ich mache dann in den nächsten Tagen mal noch Bilder wenn was kommt, dann könnt "Ihr" ja mal drüber schauen, ob alles normal aussieht, wenn ihr möchtet.

    Also bis denne, ruhig schreiben, wenn bis hierhin schon was falsch ist......Danke schonmal im vorraus;)

    Eure Tanja
     
    C

    Cality08

    Guest
    AW: Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan...

    uups 2x abegschickt:lol: war keine absicht
     
    C

    Cality08

    Guest
    AW: Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan...

    Hallo Leute, jetzt sind genau 6 Tage vergangen und es tut sich schon was:grins:

    hier meine Bilder:Bild 1.jpg

    Bild 2.jpg

    Bild 3.jpg

    die Kleinen sind zwar noch nicht sehr groß, aber sie sind da und das ist die Hauptsache :D

    naja, ich bin mir nicht ganz sicher sollte ich sie nun kälter stellen, oder erstmal abwarten ob sie zu groß werden, und dünn?


    Achja heute war das Wetter sehr mild, und der Boden nicht gefrohren, als ich in den Wetterbericht schaute habe ich gesehen, dass es nächste Woche schon Fast "warm" werden sollte, wenn man das so nennen darf :cool:
    genau auf das Zeichen auf das ich gewartet habe.
    Also ich in den Garten, und fatz das Tomatenhaus aufgebaut, seht mal hier:D:

    [/ATTACH][/ATTACH]

    wie sieht das aus ?

    Also das TH steht mit dem "Rücken" zum Regen/Wind, 2x 60l Blumenerde sind eingefüllt, und gepresstem Rinderdung und Hornspäne sind untergemischt, jetzt noch die Tage das kleine Frühbeet auf die gleiche Weise vorbereiten, und ich wäre dann soweit.:)
    Um Änderungen/Verbesserungsvorschläge wäre ich euch natürlich wieder sehr dankbar.

    ganz liebe grüße Tanja
     

    Anhänge

  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    jutesack Hallo,was bin ich ? Wer kennt diese Pflanze ? Wie heißt diese Pflanze? 4
    G Hallo liebe Freunde! Ich bin wieder da! Small-Talk 17
    T Hallo ich bin neu hier und Hoffe das ihr mir helfen könnt. Stauden und Kletterpflanzen 10
    B Hallo,ich bin die Neue! Pflanzen allgemein 1
    B Hallo ich bin neu hier! Wer kennt diese Pflanze? Wie heißt diese Pflanze? 9
    S hallo ich bin neu im garten und auch hier Obst und Gemüsegarten 8
    S Hallo, ich bin neu hier.. Small-Talk 3
    T hallo ich bin neu hier Small-Talk 2
    S Hallo! Ich brauche Hilfe!!! Ich suche einen Schlossel! Heimwerker 12
    Talia gelöst - Hallo, wer kann mir sagen, wie ich heiße? Wie heißt diese Pflanze? 3
    N Hallo ich habe eine frage zu Tomatensaamen Tomaten 13
    C ich möchte hallo sagen Small-Talk 7
    Rosabelverde Hallo Marcel und Mods, Supportforum 3
    M Hallo hoffe ihr könnt mir helfen Schädlinge 2
    E Hallo in die Runde und gleich die 1. Frage.. Heimwerker 10
    K Hallo liebe Community Wie heißt diese Pflanze? 12
    T Guten Tag und HALLO in die Runde Gartengestaltung 3
    A Empfehlungen wie Samen am besten austreiben?Hallo, Obst und Gemüsegarten 11
    S Hallo nach langer Zeit, und gleich wieder Fragerei... Renovierung / Arbeiten am Haus 4
    C hallo, bin neu, hibiskus, apfelbaum krank ?hilfe Pflanzen allgemein 3

    Ähnliche Themen

    Top Bottom