hallo ich bin neu im garten und auch hier

S

schneegans78

Neuling
Hallo ich heisse Daniela und bin 29 jahre alt komme aus gifhorn und bin jetzt in ein haus mit garten gezogen.
da dies mein erster garten ist biete ich euch nun was zum lachen, ich wollte schöne blumenzwiebeln pflanzen und kaufte einiges ein, nun habe ich alles queerbeet eingepflanzt da hörte ich zum schluß das stuttgarter riesen keine zwiebeln sind :mad:
das heisst ich habe nun ganz viele zwiebeln zwischen meinen blumen *grr*
nun meine frage ist das schlimm? woran erkenne ich meine zwiebeln denn am ende und woran erkenne ich das sie reif sind?
wie ihr seht war es sinnvoll sich hier anzumelden denn ich habe noch viel zu lernen.
liebe grüße daniela
 
  • R

    Ronin

    Mitglied
    *lach* Das ist mal wirklich eine gute Geschichte. :cool: Aber halb so schlimm, schaden tut es jedenfalls nicht. Die Zwiebeln sind reif wenn ihr Laub zum Großteil welk ist, das wird so ab Juli der Fall sein. Dann kannst du sie auch von den Blumenzwiebeln unterscheiden, weil die dann schon längst verschwunden sein dürften.
     
    Willem

    Willem

    Mitglied
    Zwiebeln wirst du leicht erkennen, denn sie haben keine schönen, bunten, große Blüten. Das ist mal das erste.

    Normale Zwiebeln zwischen Blumenzwiebeln ist doch ganz lustig. Da kannst du dich später beim Braten und Kochen noch drüber amüsieren. :D

    Ich nehme an, du hast dein Glück mit Steckzwiebeln versucht. Aus jeder einzelnen Minizwiebel wird eine großes Zwiebel, und sie sind reif, wenn das Laub vergilbt und sich legt. Beim ausgraben nicht beschädigen, einen sonnigen, trockenen Tag wählen, Zwiebel von der Erde befreien und noch einen Tag lang trocknen lassen. Dann kühl und luftig lagern. Guten Appetit!
     
    gartenfloh

    gartenfloh

    Mitglied
    Herzlich Willkommen Daniela...

    Deine Zwiebeln erkennst Du dann sicherlich am Lauch, den Röhrenförmigen Blättern...
    Und reif sind sie wenn im Spätsommer von selber welken. Dann kannst Du sie rausziehen und abtrocknen lassen...

    Liebe Grüße Floh, der an einer Stelle schon ein wenig schmunzeln musste:D
     
  • UTE

    UTE

    Foren-Urgestein
    gelöscht .....
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Inkalilie

    Inkalilie

    Foren-Urgestein
    Das sind die Geschichten die das Leben schreibt :D Schön das du sie mit uns teilst. Bei meinen ersten Zwiebeln habe ich sie "einfach eingegraben" und hatte dann auf ein mal eine die schon ganz leicht getrieben war. Danach habe ich mich gefrag wie rum ich denn eigentlich die anderen Zwiebeln gelegt hatte. Habe sie ohne nachzudenken oder näher zu schauen einfach in die Erde geschmissen und die Erde wieder zu gemacht... :D
     
  • -neugier-

    -neugier-

    Foren-Urgestein
    :eek:herzlich willkommen, liebe daniela:eek:

    so wie du, habe ich anfangs auch vor vielen dingen gestanden und nicht
    gewusst, wie ich was zu machen habe.
    da bist du hier richtig gelandet, denn nun wird dir immer geholfen.:D

    die stuttgarter riesen habe ich im letzten jahr gehabt. ist echt ne große, leckere zwiebel.

    ich hatte sie neben die möhren gesät und beim ernten der ersten möhre,
    wusste ich schon nicht mehr, wie sie hieß.
    da sie recht groß war, nannte ich sie *stuttgarter riesen*. den namen kannte ich noch...
    musste erst in mein büchlein schauen, um zu sehen, wie die möhre hieß.:D

    den tipp könnte ich dir noch geben. schaff die ein büchlein an und schreib genau rein,
    wann du wo, was ausgesät hast. dann findest du alles wieder.;)
    so mache ich das und es hat mir schon oft die augen geöffnet.:D:D:D

    viel erfolg mit deinem garten und weiterhin viel spaß mit uns.:cool:

    liebe grüße von kathi
     
    Castellane

    Castellane

    Foren-Urgestein
    Hallo Daniela und herzlich willkommen. Du hast mir den Tag versüßt mit Deiner schönen Geschichte. Wie Du siehst wird einem hier geholfen...komm wieder.

    LG, Sabine
     
    Erdbohrer

    Erdbohrer

    Mitglied
    Super Geschichte zum Einstand. Wirklich mal was nettes.​


    Willkommen im Forum

    Schau aber genau welche Zwiebel du da ißt. Viele Blumenzwiebeln sind giftig. Jetzt hast du eine Erfahrung gemacht, die du nie vergessen wirst. Wenn deine Eßzwiebeln reif sind, wirst du oberflächlich von deinen Blumenzwiebeln nichts mehr sehen.
    Wenn sie reif sind einfach ausgraben, einen sonnigen Tag trocknen lassen und kühl und trocken aufhängen.

    Guten Appetit

    Gruß
    Andy
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    jutesack Hallo,was bin ich ? Wer kennt diese Pflanze ? Wie heißt diese Pflanze? 4
    G Hallo liebe Freunde! Ich bin wieder da! Small-Talk 17
    T Hallo ich bin neu hier und Hoffe das ihr mir helfen könnt. Stauden und Kletterpflanzen 10
    B Hallo,ich bin die Neue! Pflanzen allgemein 1
    C Hallo ich bin neu hier und hätte einige Fragen zu meinem Gartenplan... Obst und Gemüsegarten 18
    B Hallo ich bin neu hier! Wer kennt diese Pflanze? Wie heißt diese Pflanze? 9
    S Hallo, ich bin neu hier.. Small-Talk 3
    T hallo ich bin neu hier Small-Talk 2
    S Hallo! Ich brauche Hilfe!!! Ich suche einen Schlossel! Heimwerker 12
    Talia gelöst - Hallo, wer kann mir sagen, wie ich heiße? Wie heißt diese Pflanze? 3
    N Hallo ich habe eine frage zu Tomatensaamen Tomaten 13
    C ich möchte hallo sagen Small-Talk 7
    Rosabelverde Hallo Marcel und Mods, Supportforum 3
    M Hallo hoffe ihr könnt mir helfen Schädlinge 2
    E Hallo in die Runde und gleich die 1. Frage.. Heimwerker 10
    K Hallo liebe Community Wie heißt diese Pflanze? 12
    T Guten Tag und HALLO in die Runde Gartengestaltung 3
    A Empfehlungen wie Samen am besten austreiben?Hallo, Obst und Gemüsegarten 11
    S Hallo nach langer Zeit, und gleich wieder Fragerei... Renovierung / Arbeiten am Haus 4
    C hallo, bin neu, hibiskus, apfelbaum krank ?hilfe Pflanzen allgemein 3

    Ähnliche Themen

    Top Bottom