Hanglage und einige Fragen

  • Ersteller des Themas xxcrashxx2
  • Erstellungsdatum
X

xxcrashxx2

Neuling
Hi alle zusammen

ich wollte mich gerne mal vorstellen und euch um Anregungen bitten.
Ich und meine Freundin haben in Hessen ein Haus gekauft und müssen nun den Garten neu erstellen.
Wir haben und schon paar Gedanken gemacht und kommen so recht nicht weiter.
Problem das Grundstück hat starke Hanglage und wir wollen viel Flache denoch nutzen also sie soll
nicht zu steil sein.
Also haben wir uns überlegt das Gelände mit Mauern abzustützen und dann ebene oder nur leicht steigende
Flächen zubekommen.

Anbei erstmal ein Grundriss:


Ich hoffe man kann es erkennen.
Die Roten Linien sind die Mauern die wir setzen wollen.
Die Blaue Fläche soll eine Terasse aus Pflastersteinen werden.
Braun ein paar Stufen
Grün leicht ansteigende Rasenfläche
Grau eine Stellfläche für einen Anhänger oder ein Auto mit Pflaster

Die Breite des Gartens ist ca. 20.80m und hoch zum Hang(zur Stellfläche) sind es ca.5m Höhenunterschied.
Länge nach Oben zwischen 22,20m und 17.20m.

Zu den Mauern hatten wir uns überlegt die 1. sol ca. 1.60-1.70m hoch werden
die 2. und 3. auch 1.20m hoch werden.

Nun wollte ich erstmal fragen was haltet ihr davon? Hab ihr andere Vorschläge?? Immer her damit.

2. Frage wer kennt ein Mauersystem das man bei diesen Höhen nehmen kann??
Klar es soll gut ausehen und nicht zu teuer sein.
Sowas stellen wir uns vor:

oder so was

sowas in der Art suchen wir aber leider ist das Problem das die meisten Mauersysteme nicht für Mauern bei 1,60m möglich sind.
Alles was wir für diese Höhe finden sind hassliche Pflanzsteine sowas wollen wir aber nicht.
Kennt jemand da vielleicht was für uns? Oder kennt eine Möglichkeit was man sonst machen kann um den Hang abzufangen?

Danke schonmal im voraus
 
  • winterm

    winterm

    Mitglied
    Oh je, da habt Ihr Euch ja was Teures ausgesucht ;) also diese Mauersteine werden ab 3-4 Euro pro Stück zu bekommen sein. Wenn das überhaupt reicht...das hätte uns auch gefallen, aber ist halt aufgrund des Kostenfaktors nicht in Frage gekommen. Kannst ja mal bei uns schauen, wir haben auch einen Hanggarten, ist nicht alles top, aber es ist in Ordnung :rolleyes:

    http://www.hausgarten.net/gartenforum/mein-garten/29266-unser-hanggarten.html

    lg
    Antonie
     
    X

    xxcrashxx2

    Neuling
    Hi

    Danke für deine Antwort.
    ich hab deinen Thread mal überflogen nur müssen wir versuchen unseren Hang zu nutzen weil das praktisch unser Garten ist :)
    Auf deinen Bildern sieht es so aus als wenn bei euch der Hang nur an der Seite wäre oder?

    Wir sind ja bereit etwas Geld in die Hand zunehmen aber sind uns halt unschlüssig was wir genau machen können.

    cu
     
    winterm

    winterm

    Mitglied
    Hallo!

    Du hast Recht, wir haben auch eine gerade Grünfläche, aber natürlich möchte man trotzdem so gut wie möglich sein Grundstück ausnutzen. Hilfreich wäre es vielleicht, wenn du trotz Skizze auch mal ein paar Fotos schiessen könntest? Ich kann mir sowas aufm Plan immer schlecht vorstellen. Kann denn noch ein Bagger einfahren oder wäre das schlecht? Denn auf reinen Hanggrundstücken bietet sich natürlich eine Terassierung an, ähnlich wie bei uns, aber wenn Ihr es so wollt, natürlich mit Natursteinen oder ähnlichem...

    lg
    Antonie
     
  • winterm

    winterm

    Mitglied
    Ach so, da fällt mir noch was ein, man sieht es auf unseren Fotos kaum, aber wir haben unterhalb unseres Gartens, wo die Hecke steht, eine Betonstützmauer, ich glaub 1,20m hoch, selbst betoniert, sonst hätten wir noch viel mehr "Hang". Sowas als Abschluss und Ihr könntet evtl. etwas mehr Garten gewinnen oder habt Ihr sowas schon eingerechnet?

    lg
    Antonie
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    R Anspruchsvolle Geometrie mit Hanglage Bewässerung 3
    E Hanglage aus Frostschotter - Möglichkeit auf grün? Rasen 13
    J Regenfass läuft über Regenfasspumpe an Hanglage leer Bewässerung 3
    S Bewässerungsplanung // Hanglage - Norditalien Bewässerung 0
    H Ziersplittbeet mit HANGLAGE Gartengestaltung 11
    E Planung automatische Bewässerung an Hanglage Bewässerung 4
    N Hanglage - schmaler Streifen neben dem Haus Gartengestaltung 21
    S Plateau in Hanglage- Erdtransport? Heimwerker 1
    R Ersatz für Rindenmulch in Hanglage Gartengestaltung 7
    J Dicker Sandboden gewollt -Hanglage Rasen 7
    S 1800 m² Hanglage - wie verrückt muss man sein ... Rasen 7
    A Hausgarten in Hanglage Gartenarbeit 1
    M beet in hanglage Gartengestaltung 1
    W Chaosgarten in Hanglage Gartenarbeit 6
    E Hanglage- Nachbar überwacht uns Gartenpflege allgemein 18
    U Hanglage, Ärger mit Nachbarn wegen Regen Gartenpflege allgemein 2
    L Hanglage bepflanzen Pflanzen allgemein 1
    Wachtlerhof 10. und 11. September 2022: Herbst-Pflanzenraritätenmarkt/Essen Grugapark Wettbewerbe & Termine 1
    D Dahlien im August gekauft…und jetzt? Zwiebelpflanzen 5
    B Planung der Bewässerung mit Gardena und DVS Bewässerung 2

    Ähnliche Themen

    Top Bottom