Hat jemand Ahung worauf diese Blätter hindeuten?

W

Woodz

Mitglied
Hallo Community,

meine Limette hat jetzt alle Ihre Blätter fallen lassen.
Ich habe mal zwei Bilder gemacht. Kann mir einer sagen worauf das hinadeutet?
P1080484_klein.JPG

Und dieses hier:
P1080485_klein.JPG

Nun gedüngt habe ich schon und gieße auch nur mit Regenwasser. Die Erde ist feucht aber nicht nass. Soll heißen, dass ich 1x die Woche gieße. Temperaturen liegen bei ca. 16-17°C.

Wäre schön wenn jemand sich dazu äußern könnte.
Vielen Dank und die besten Grüße ;)

Woodz
 
  • S

    spinatkarl

    Mitglied
    hi

    zeig bitte mal die ganze pflanze, solch schwarze blattadern habe ich bei citrus noch nie gesehen!

    LG
     
    W

    Woodz

    Mitglied
    Nun wie bereits geschrieben, hängt an der Pflanze kein Blatt mehr dran.
    Zudem werden an einigen Ästchen die Enden schon bräunlich. Ist das normal?

    Die Geschichte sieht so aus:
    Ich hatte das Bäumchen bis vor 4-5 Woche Draußen stehen, solange die Temperaturen noch um 10°C hatten.
    Dann habe ich das Bäumchen reingeholt und an das Südfenster gestellt und etwas gegossen.
    Plötzlich fing das Bäumchen überall an zu bühen (wahrscheinlich aufgrund der Temperaturänderung von ~10°C) auf ~20°C. Aber die Blätter fielen täglich in großer Anzahl.
    Also hielt ich die Temperatur erst einmal bei ~20°C und versorgte das Bäumchen mit zusätzlichem Licht.
    Tja, und das ist nun übrig geblieben. Keine Blätter mehr, ein Haufen an Blüten und die Spitzen einiger Äste werden braun.
    Ich regel nach der Blüte erst einmal die Temperatur nach unten um das Bäumchen etwas zu bremsen und runter zu fahren. Aber weniger als 16°C wird schwer.
    Ich weiß einfach nicht was ich jetzt noch machen soll.:(
     
  • S

    spinatkarl

    Mitglied
    ohne foto des ganzen wird es schwer was zu vermuten!

    Braune astspitzen hört sich aber ziemlich fertig an!
     
  • M

    Melonenhätschler

    Mitglied
    Unausgewogene Temperaturen im Kopf- und Topfbereich, also durch inaktive Wurzeln kaum Wasseraufnahme.--Notlösung der Pflanze schnell mal eben die Blätter fallen lassen.Werden Limetten nicht etwas wärmer gehalten? Kennst du schon das Citrus -online buch von Steffen Reichel ? LG
     
  • Pomeranze

    Pomeranze

    Mitglied
    Hallo Wootz, das sieht ggf. nach Verbrennungen aus, kann das denn sein? Glänzende gesunde Blätter mit dieser plötzlichen Veränderung entlang der Adern könnten evl. darauf hindeuten, dass zu viel Dünger im Wasser war. Kann das sein? Die "Notblüte" hat dich vielleicht gereizt, genug Nahrung zu "füttern". Deine Maßnahmen sind richtig. Wenn der Boden zu scharf wurde, gib schnell frische Erde und bei 16 Grad eine Lampe mit rot/blauem Spektrum. Meiner Persischen Limette ist es auch einmal so ergangen, als ich "Blüten füttern" wollte. Sie steht mit 4 unterschiedlichen Cutrus-Geschwistern im Keller mit Lampe bei 10 - 12 Grad ohne Blattfall, ohne Dünger (erst im Januar gibt es ein Wenig).
    Viel Erfolg wünscht dir
    Monika
     
  • Citrusandi

    Citrusandi

    Mitglied
    Hallo zusammen,

    muss mich mal wieder zu Wort melden, hab ja schon länger nicht mehr reingeschaut.

    Also du musst die Limette sofort umpflanzen und die Wurzeln in trockenere Erde bringen. Vermute sie haben schon einen Schaden.
    Bei 16 Grad darfst du nicht jede Woche gießen, zumal sie keine Blätter hat. Was soll sie mit dem Wasser?
    Wenn die Pflanze enorm viele Blüten ansetzt, ist das schon der erste Warnhinweis sein.

    Stell sie etwas wärmer, am besten Fußbodenheizung oder auf ein Fensterbrett mit Heizung drunter, die Wurzeln brauchen Wärme!

    Ich wünsche dir viel Glück, hoffentlich ists noch nicht zu spät.

    LG
    Andi
     
    Z

    Zelda4

    Mitglied
    toll wie man sich hier hilft. Klasse. findet man echt selten in dt. Foren.
     
  • Top Bottom