Hat jemand von euch Erfahrungen mit Brennnesseljauche?

Cathy

Cathy

Foren-Urgestein
Hallo,
hat von euch jemand Erfahrungen mit Brennnesseljauche? Ich habe letzte Woche zum 1.Mal welche angsetzt. Es soll die Pflanzen stärken, wenn man davon was ins Gießwasser gibt.
Wäre interessant zu lesen, ob jemand von seinen Erfahrungen damit berichten kann.

Lieben Gruß von Cathy
 
  • T

    Tubirubi

    Guest
    Nach zwei Wochen (je nach Wetterlage) kannst Du sie verwenden. Sie muss aber ordentlich geschäumt haben und stinken. Gegen den Gestank kann man Urgesteinsmehl zufügen. Mich stört der nicht. Nur aufpassen nichts auf die Kleidung oder Haut zu bekommen! Das wird man so schnell nicht los.
    Im Verhältnis 1:10 im Wasser verdünnt gießen. Ist ein guter Stickstoffdünger.
     
    S

    Swenny

    Guest
    Nach zwei Wochen (je nach Wetterlage) kannst Du sie verwenden.
    Und vom letzten Ansatz eine kleine Pfütze in der Tonne lassen, dann geht der nächste schneller.

    Ich nehm eine normale grüne Regentonne mit Deckel, die in der hintersten Gartenecke steht. Da kommt ein Drittel Brennesseln rein, darauf ein Eichebrett, damit sie unter Wasser bleiben. Dann mit kräftigem Strahl auf zwei Drittel mit Wasser auffüllen. Wenn es gut durchgezogen ist mit kräftigem Strahl ganz auffüllen. Hat den Vorteil, daß der eingebrauchte Sauerstoff die Gärung unterbricht und es nicht so stinkt und daß es die Blätter komplett von den Stengeln fetzt und die als Dünger mit aufs Beet kommen, die Stengel kommen auf den Kompost.

    Die Brennesseljauche kommt als Dünger und Stärkungsmittel an so ziemlich alles außer Salat und Radieschen, also Tomaten, Gurken, Kohl...

    Nicht zu verwechseln mit Brennesselbrühe gegen Blattläuse. Für diese läßt man frische Brennesseln in Wasser einen halben Tag stehen und sprüht mit der Brühe die Pflanzen ein.
     
    bambini

    bambini

    Mitglied
    Ich habe auch gestern Brennnesseljauche angesetzt. Die Brennnesseln hatten alle Blattläuse an den Blättern. Was mich gewundert hat, weil der Bennesselauszug ja gegen Blattläuse ist. Kann ich die befallenden Brennnesseln für Jauche verwenden? Ich denke ja, die Blattläuse sollten im Wasser kaputtgehen. Oder? :confused:
     
  • T

    thomash

    Foren-Urgestein
    Ich denke auch, dennoch würde ich schauen ob es auch noch andere Brennesseln gibt.

    Brennesseljauche ist sehr extrem also nie unverdünnt verwenden und auf keine Blätter damit benetzen.
    Brennesselsud gegen Blattläuse darf natürlich auf die Blätter aber nicht älter als 12 Stunden.

    Wenn man BJauche verwendet sollte man auf andere Stickstoffdünger verzichten z. B. Hornspäne. Ausnahme Gurken, Kürbisse und Melonen evt auch Kartoffeln. Diese sind ausgesprochene Vielfraße aber auch dort nicht übertrieben viel, denn dies könnte sonst auch den Geschmack beinflussen und evt geringeren Fruchtansatz bewirken.
     
  • Cathy

    Cathy

    Foren-Urgestein
    Noch eine Frage. Was macht ihr mit den Brennessel, wenn die Jauche "fertig" ist? Einfach drin lassen oder tut ihr sie aufs Beet. Kann mir vorstellen, das Letzteres ziemlich lange übel riecht.
    Wie oft düngt ihr denn mit der Jauche?
     
  • T

    thomash

    Foren-Urgestein
    Kompost und mit halbkompostiertem abdecken.
     
    H

    Highlaender

    Guest
    Ich schmeiß die Reste aufm Kompost.

    Nur Brenneseln? Wenn die Blätter heller werden 0,2 Liter auf 10 Liter.
     
    Cathy

    Cathy

    Foren-Urgestein
    Ja, nur Brennessel. Dann pack ich es auch auf den Kompost.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    S Hat jemand Erfahrung mit der Sanierung von Flachdächern? Renovierung / Arbeiten am Haus 3
    F Hat Jemand Erfahrungen mit dem Anbau von Artischocken? Obst und Gemüsegarten 3
    C Hat jemand Erfahrung mit der Markise EH-6400 von Exclusive Home? Gartenfreunde 0
    A Hat jemand Erfahrung mit der Vermehrung von Makandi (Coleus forskohlii) ? Pflanzen allgemein 2
    T Elektrorasenmäher von ALDI und LIDL - hat jemand damit (gute) Erfahrungen gemacht? Gartengeräte & Werkzeug 6
    smac hat jemand von Euch einen Kugelgrill mit Gas Essen Trinken 6
    blitz Hat das von Euch schon mal jemand probiert? Tropische Pflanzen 8
    S Hat jemand Erfahrung mit der Anzucht von Rambutan? Tropische Pflanzen 5
    N Hat jemand von euch diesen Heckenschneider? -Garden Groom MAX- Gartengeräte & Werkzeug 7
    P Hat jemand noch Samen von der Kugelprimel? Grüne Kleinanzeigen 2
    Murmelchen Hat jemand die Digicam S85 von Samsung? Bin gefrustet! Small-Talk 45
    A Hat jemand Samen von der Vitalbeere? Grüne Kleinanzeigen 0
    F Wasserkristalle hat jemand von euch erfahrung?? Small-Talk 3
    F Avocados - hat jemand in Deutschland geerntet? Tropische Pflanzen 0
    Knofilinchen Hat jemand Erfahrung mit Mais? Obst und Gemüsegarten 35
    Feigenfuchs Hat jemand Erfahrung mit der Bayernfeige violetta? Pflanzen allgemein 27
    Elkevogel Edamame - hat da jemand Erfahrungen? Obst und Gemüsegarten 66
    Knofilinchen Hat jemand einen Gewürzlorbeer.... Grüne Kleinanzeigen 15
    a-quiet-place Hat hier jemand Erfahrung mit Homöopathie für Pflanzen? Gartenpflege allgemein 38
    Rosabelverde Hat noch jemand plötzlich 2 Firefox-Versionen? Computerprobleme 14

    Ähnliche Themen

    Top Bottom