Hauswinkelspinne (Winkelspinne)

MarenK

MarenK

Neuling
Hallo
hab vor kurzem diese Riesen-Spinne am Türrahmen gesehen Länge mit Beinen ca 7cm!!
Das Flugtier saß drausen auf dem Fensterrahmen an der Scheibe, daher sehen die Vorderbeine so nach oben gebogen aus.

Wer kenn sie??

lg Maren
:arrow::?::arrow:
 

Anhänge

  • tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    AW: Wer kennt die Riesen-Spinne und das Flugobjekt??

    Hallo,

    vielleicht eine Hauswinkelspinne.

    LG tina1
     
    MarenK

    MarenK

    Neuling
    AW: Wer kennt die Riesen-Spinne und das Flugobjekt??

    Hallo Tina, hab gerade mal im Netz verglichen, aber ich würde sagen, die sieht doch anders aus. Am Po :) hatte sie auch nicht so'n "Werkzeug" drann
     
    K

    katekit

    Guest
    AW: Wer kennt die Riesen-Spinne und das Flugobjekt??

    Ich tippe mal auf die Brückenspinne.

    Hier in Hamburg durch die Beleuchtung von Brücken, Speicherstadt und Hafencity in einer großen Menge vertreten.
     
  • MarenK

    MarenK

    Neuling
    AW: Wer kennt die Riesen-Spinne und das Flugobjekt??

    meine ist 7cm groß, nicht mm!! Ein riesen Viehch!
     
  • K

    katekit

    Guest
    AW: Wer kennt die Riesen-Spinne und das Flugobjekt??

    ja, die sind so riesig, also die hier sind riesig, ich kann dir gerne morgen ein Foto machen. Wiki hat da ein falsches Maß drin. Ich seh die hier in der Speicherstadt in Live und bäh.

    also definitiv mehr als 4 cm...
     
  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    AW: Wer kennt die Riesen-Spinne und das Flugobjekt??

    Nein, bei Massenaufkommen können die Raupen eine Wiese/Rasen ordentlich schädigen.
    Ich meinte für den Menschen ist sie harmlos. Da sie als adultes Tier nur Wasser und Nektar zu sich nimmt.
     
  • MarenK

    MarenK

    Neuling
    Zuletzt bearbeitet:
    K

    katekit

    Guest
    AW: Wer kennt die Riesen-Spinne und das Flugobjekt??

    ja, wird wohl so eine sein, *warum schau ich mir die eigentlich an* - *Ich mag sie nicht* :d

    Nun ja ich kam halt auf die Brückenspinne, weil ich die hier täglich vor Augen hab. Und im Moment werde es wieder mehr hier im Büro - brrrrr.
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    AW: Wer kennt die Riesen-Spinne und das Flugobjekt??

    Wenn es die große Winkelspinne war, weiß ich jetzt wenigstens was ich gestern aus dem Keller gerettet habe...
    Mein GG konnte gar nicht zusehen wie ich sie vorsichtig mit bloßen Händen rausgetragen hab... :D
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    AW: Wer kennt die Riesen-Spinne und das Flugobjekt??

    Winkel.- und Zitterspinnen sollte man spätestens ab dem Herbst nicht mehr nach draußen bringen. Sie überleben da den Winter nicht. Alle anderen Spinnen schon. Sie widerum würden im Haus vertrocknen.
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    AW: Wer kennt die Riesen-Spinne und das Flugobjekt??

    Ne, nicht wirklich.:grins::grins::) Habe ja auch Herbst geschrieben. Aber Winkelspinnen haben "draußen" eben große Probleme zu überleben. Sie mögen anscheinend auch nicht so sehr die Hitze.
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    AW: Wer kennt die Riesen-Spinne und das Flugobjekt??

    Und wovon leben sie dann im Haus?:confused:
     
    Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    Meine Große Winkelspinne hat mich heute im Wohnzimmer besucht, nachdem ich sie gestern aus ihrer Röhre im Wintergarten mit meiner Saubermachwut verscheucht hatte.

    Habe die Gelegenheit wahrgenommen und sie, bevor ich sie wieder in ihre Röhre verfrachtet habe, fotografiert.

    Sie hat sich vor ungefähr drei Jahren in einem Stück abgesägtem Regenfallrohr eingenistet, dass ich dort vergessen hatte. Ich habe es dann liegen gelassen und sie hat sich ihren Trichter darin gesponnen. In der Ecke sind immer besonders viele Fliegen, die sich in den Wintergarten verirren. Den Winter über benötigt sie nicht unbedingt Nahrung, wenn sie sich einen Winterspeck angefressen hat.
     

    Anhänge

    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Hübsches Tier!
     
    Dustpuppy

    Dustpuppy

    Mitglied
    Ahhhhhhh.... Seid ihr irre? Ihr habt mich ganz schön erschreckt mit diesen Spinnenbildern. Ich würde umziehen, wenn ich son Ding auf dem Sofa hätte....
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Warum das denn? Sind doch wunderschöne Tiere!
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Und? Was soll uns der Smilie jetzt sagen?
     
    Dustpuppy

    Dustpuppy

    Mitglied
    Der soll aussagen, dass ich die noch immer nicht schön finde. Aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden. ;)
     
    Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    Ja, die Winkelspinnen sind wohl die Spinnen, die bei den meisten Menschen den Ekel vor Spinnen hervorgerufen haben, weil sie im Haus leben, schnell wie ein Schatten huschen und diese vielen langen behaarten Beine haben. Dabei sind sie so ungefährlich wie nützlich.

    Besser als jede chemische Keule, die auch noch bei den Menschen Allergien hervorrufen, vernichten sie gemeinsam mit anderen Insektenfressern Ungeziefer, das uns Schaden zufügt.

    Vielleicht macht dir diese Eigenschaft die Spinne etwas sympathischer, Dustpuppy.
     
    Dustpuppy

    Dustpuppy

    Mitglied
    Hmmm.... naja... geht so.
    Aber zumindest sehe ich sie als nützlich an. Aber nicht schön. ;)
     
    Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    Ich mag es auch nicht, wenn sie an mir herumkrabbeln, auch nicht über die Hand. Sie sind mir zu flink und womöglich zerquetsche ich sie, wenn ich sie dann greifen muß. Um zu wissen, wie es ist, habe ich es doch einmal zugelassen. Ich hätte es nicht geglaubt. Die laufen so vorsichtig und zart - überhaupt nicht eklig.

    Aber hübsch, na ja, das ist wirklich ein weitläufiger Begriff. Vielleicht im Vergleich mit anderen Hausspinnen.
     
  • Top Bottom