Hefeersatz

  • Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Leonarda1

    Leonarda1

    Mitglied
    @Feli Oh echt? Wieso muss es grad Weißbier sein? Das trinke ich nämlich nicht, ist nie im Haus. Ich mag nur Export und normales Helles ... aber das wird wohl nicht funktionieren? Woher hast Du das? Genial ist es trotzdem. (y)
     
  • Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Weil im Weißbier Hefe drin ist.
    Man sollte die Flasche auch sachte schütteln damit sich die Hefe, die oft am Flaschenboden sitz
    im Bier verteilt.
    Und nein mit Export geht das nicht, auch nicht mit Kristallweizen.

    Aber man kann sich ja mal eine Flasche Weißbier holen.

    Das hat mir meine Tante heute am Telefon erzählt, sie hätten das früher immer so gemacht
    wenn keine Hefe da war.
     
  • Leonarda1

    Leonarda1

    Mitglied
    Hefe ... oh, genau. Heißt ja manchmal auch Hefeweißbier ... Aber das gibt es in meinem Wortschatz nicht, kann man das als Entschuldigung gelten lassen? :eek:
    Super, Deine Tante. (y)
     
  • Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Danke für den Tipp, @Feli871
    Geht das auch mit alkoholfreiem Weißbier? Das habe ich hier.
    Herr Spatz möchte mir bestimmt keinen Tropfen von seinem kostbaren alkoholischen Weißbier für "schnöde" Hefe abgeben. :ROFLMAO:
     
    Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Ich denke das geht auch ohne Alkohol. Wichtig ist die Hefe.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Das denke ich auch, aber man weiß ja nie, welche Elemente zusammenwirken müssen. Sonst muss ich Herrn Spatz Vorrat heimlich plündern und mir eine Flaschen abzwacken.
    :ROFLMAO:
     
  • Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Hefe habe ich ja jetzt ganz viel geschickt bekommen. Aber nun gab es kein Mehl mehr zu kaufen :augenrollen:
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Ist jeden Tag anders. Heute gab es laut meinen Jungs Weizenmehl Typ 405 und gestern Dinkelmehl 1050. Aber Roggenmehl gibt es seit über 3 Wochen nicht, zumindest, wenn sie einkaufen waren. Habe wohl zuviel Werbung für den Sauerteig gemacht. :ROFLMAO:
    Sauerteig habe ich, kann aber nicht backen, weil ich kein Roggenmehl habe.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Blöd, neulich gab es bei uns auch noch Dinkelmehl 1050. Aber ich habe es nicht gekauft, weil ich lieber Vollkornmehl haben wollte. Nun gibt es gar keins mehr.
    Naja, es gab wenigstens Eier. Immerhin. Und Haferflocken habe ich auch genug.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ich hoffe ja, dass die Leute, die Mehl und Hefe hamstern, das Zeug wenigstens verbacken und nicht nur für den Fall der Fälle besitzen müssen.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ja, das hoffe ich auch!
    Sonst landet alles auf der Mülldeponie.
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Hab Anfang März noch 4 Päckchen Trockenhefe mitgenommen:
    Wird heute zu Osterfladen verbacken:)
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Mein Spatzerich konnte kürzlich 2 Pakete Weizenmehl und eine Packung Klopapier ergattern. Mein Held und Retter in der Not! :ROFLMAO:

    Auf Dinkelmehl warte ich immer noch, aber auch das wird bald wieder verfügbar sein. Bis dahin backe ich mit meinem Weizen-Haferflockenmehl-Gemisch. Ich habe nur noch wenige Gramm Dinkelmehl.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ach, ich werde einfach alle Mehle zusammenschütten. Es wird schon reichen. Ich habe auch noch Körner, die ich durch die Mühle schicken oder im Mixer schreddern kann.
     
  • Top Bottom