Herrschaftliches Gewusel im eigenen Spatzen-Garten

  • Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Frau Spatz, hier hat es nur gut funktioniert, wenn ich auch gleichzeitig noch einen Sprenger an hatte. Nur der Tropfschlauch, hat zu wenig Wasser genommen und mir hat es zu lange gedauert.

    Bider wären wirklich toll, die kleinen Enten müssen doch schon gewachsen sein.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Dann schaue ich mal, was ich Euch so anbieten kann.
    :grinsend:

    Gestrige Temperatur auf der Terrasse gegen 16 Uhr.
    Forum Terrasse Temperatur P1130898.jpg



    Stylische und modern hängende Terrassendeko in aktueller Trendfarbe graumeliert :augenrollen:
    Forum Terrasse Beet Sonnenschutz P1130897.jpg



    Die Lilien blühen und duften herrlich hinter ihrem Theatervorhang. :love:
    Forum Lilien P1130859.jpg



    Auf der Insel geht es dank reichlicher Bewässerung auch gut voran.
    Forum Insel rechts P1130868.jpg




    Knuffeliges und gut genährtes Schnuffelchen :love:
    Wir hatten sie per Hand mit einigen Katzen-Cracker gefüttert und sie war sichtlich zufrieden.
    Danach verspeiste der kleine stachelige Vielfraß noch den halben Inhalt der Futterschale. :grinsend:
    Forum Igel Schnuffelchen P1130807.jpg



    Es wird vorwurfsvoll in die Küche geschaut, wenn ich nicht rechtzeitig auf der Terrasse erscheine und füttere. Die armen unterernährten Duckies haben es wirklich schwer...
    Forum Duckies P1130795.jpg



    Manchmal hilft ein Sitz- bzw. Liegestreik!
    Vielleicht sind sie auch nur vor lauter Unterernährung zusammengebrochen.
    Man weiß es nicht!
    Forum Duckies P1130847.jpg



    Schläfriges Abhängen nach erfolgter Nahrungsaufnahme.
    Ich liebe ihr zartes Gepiepse, wenn sie schläfrig sind. :love:
    Forum Duckies P1130960.jpg
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Danke , Frau Spatz
    knuffig , Deine Entenfamilie und der stachelige Vielfraß (y)
     
  • L

    Lauren_

    Guest
    Frau Spatz, sehr schöne Impressionen aus dem Spatzengarten :love: eure Terrasse sieht lauschig aus, die Blumeninsel trotz der mediterranen Temperaturen saftig - und die Kükis und das Igelchen... :love:
    Bei euch lässt es sich aushalten! :paar:
     
  • Lycell

    Lycell

    Mitglied
    :love::love::love:
    Schnuffelchen, Kükis - hach, so schön ist es bei dir.
    Lauschig die Terrasse und die Insel sieht richtig satt grün aus.
     
  • Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Frau Spatz, bei Euch sieht es gut aus, das Beet noch grün, die Terrasse beschattet, die Enten wollen Futter und der Igel fühlt sich auch wohl, mehr geht eigentlich nicht. (y)
    Danke für die schönen Bilder. :paar:
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Hihi, der Igel mit seinem Chef-hinterm-Schreibtisch-Gesicht! Köstlich, wie souverän er das Fotoshooting nimmt!!
    Deine mit Entchen verzierte Terrasse find ich ebenfalls wunderschön. Endlich mal eine geschmackvolle Terrassendeko, bravo!

    Danke für die lieben Bilder! :love:

    Temperaturmäßig übertreffen wir euch glatt noch: gestern und heute 39 dreiviertel Grad. Ächchchz ... :rolleyes:
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Danke Euch. :paar:

    @Rosabelverde
    Schnuffelchen hat wirklich diesen Chef-Blick, gut ausgedrückt. Fehlt nur noch die 👓
    :LOL:

    @jolantha
    Die Gartentierchen sind einfach niedlich, sie bringen immer wieder Freude und es ist herrlich, ihnen zuzusehen. Die Duckies und Teichis machen mittlerweile Flugübungen und schlagen mit den Ärmchen. Dabei laufen sie oft wie aufgedreht rum, das sieht einfach zu ♥ aus.


    @Lauren_ & @Lycell & @Caramell
    Die gezeigte rechte Inselseite ist dank der großen Magnolie und den Rhododendren gut beschattet. Die linke Seite benötigt etwas mehr Wasser. Je nach Sonnenstand spenden die dortigen Rhododendren den von den Pflanzen ersehnten Schatten.

    Heute früh habe ich den Garten gut gewässert, nachher kommen wieder die Theatervorhänge an die Terrassenbeete. Den Pflanzen gefällt es und sie lassen die Köpfe nicht hängen.

    Gestern waren es hier 41.1 °C. ☀
    Wahnsinn! :eek:
    Und auch heute solle es wieder knackig heiß werden. Momentan sind es 27 °C 🌡
     
    poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Hallo Spatzerl!
    Deine Mitbewohner sind einfach goldig.
    lässt sich der Igel immer fangen oder weicht er bei Fangversuchen aus?
    Die Entlein sind ja schon im Erwachsenen- Gefieder,
    lassen die sich auch in die Hand nehmen?
    Solche Mitbewohner sind mir auch die liebsten.
    Viel Freude im Garten wünscht Dir weiterhin
    Dein Poldstetten
     
  • Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Was für eine geniale Überraschung aus dem Spartzengarten, (y)(y)(y)(y):paar:
    @ Spätzin, die süße Tierparade kann sich wirklich sehenlassen. :love:
    (y)(y)Gute Lösung für die Beete, die Pflanzen danken es dir.

    Die Hitze hat ihren Höhepunkt fast erreicht, hoffentlich kommt der angekündigte Regen bald.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Moin!

    @poldstetten
    Meine Igel lassen sich ohne zu Zucken nehmen und sie laufen auch nicht weg. Wenn ich sie an die Futterschalen setze, futtern sie sofort weiter. :) Verfressene Bande!
    Es sind entspannte kleine Piekslinge, besonders bei mir. :love:
    Bei Herrn Spatz zucken sie schon eher zusammen, wenn sie in der Hand sind.
    Das liegt daran, dass er ihnen die Zecken zieht.

    Die Duckies lassen sich (noch) nicht in die Hand nehmen. Manchmal darf ich die ein oder andere am Hals bzw. Kropf streicheln oder auch mal seitlich am Flügel. :love: Das ist täglich unterschiedlich, je nachdem, wie sie drauf sind. Mama Phoebe darf ich öfters am Kropf streicheln oder auch mal am Schnabel.

    @Lavendula
    Die Deckenmethode ist wirklich sinnvoll, die Pflanzenlieblinge wäre sonst vertrocknet, so wie aktuell die Sonne in den Spatzen-Garten brutzelt. Gestern waren es wieder um die 36 °C, allerdings wehte ein angenehmer Wind.

    Heute früh habe ich wieder 1 1/2 Stunden gegossen, einige Bereiche werden mit Perlregnern versorgt, die kleineren Beete bekommen diverse Gießkannenfüllungen ab. Das muss bis heute Abend reichen, dann schaue ich nach, ob die ein oder andere Pflanze noch Wasser benötigt.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Moin im herrschaftlichen Spatzen-Zoo-Palast,

    @ Spätzin, das ist doch super, das deine stacheligen Gesellen zahm sind,
    sehr viel Vertrauen konntest du mit viel Feingefühl aufbauen, das ist der Erfolg,
    auch bei der Schnatterfamily. :paar:
    Im Norden hat sich das Klima sichtlich verändert, es hat Zeiten gegeben, da war der Sommer
    nicht so zuverlässig mit Hitze und Schwüle, die kühle Brise hat mich so schön durchgepustet,
    jetzt ist manchmal flüchten angesagt, die Hitze hat dort in der letzten Zeit enorm zugeschlagen.
    Weite Weideflächen sind jetzt oft nur noch als Strohwiese erkennbar, die Tiere stehen fassungslos
    unter den Bäumen, wenn überhaupt Ähnliches vorhanden ist, echt ein Trauerspiel.

    Viele Pflanzen, einige Büsche, Halbsträucher und Stauden habe ich schon im Garten,
    ich habe vor, noch mehr den Klimaverhältnissen anzupassen.
    Die robusten immergrünen Pflanzen in großen Kübeln, machen keine Probleme.
    Dickblätter und Kakteen sehen gut aus und werden vor der sengenden Sonne
    mit einem Schirm beschattet, was zuviel ist, ist auch für die Wüstenbewohner kein Zuckerschlecken mehr.
    Abends freuen sie sich über eine kleine Brause aus dem Gartenschlauch, das Wasser ist erstmal lauwarm,
    was echt ideal ist.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    @Lavendula
    Hier ist auch mehr Stroh als alles andere auf einige Feldern. Fast täglich müssen die hiesigen Feuerwehren ausrücken, weil irgendwo ein Feld oder Moor brennt.
    Gestern war es erträglich und in der Nacht und heute früh hat es ein wenig getröpfelt. Jetzt ist es bedeckt und mit 20.4 °C angenehm kühl.

    Vermutlich können wir hier im Norden bald Zitronenbäume, Granatapfel und andere südländische "Exoten" dauerhaft in einem geschützten Gartenbereich wachsen lassen. Eine Kakteenecke würde mir sehr gefallen.
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Frau Spatz, wie furchtbar dass es in eurer Gegend so viele Waldbrände gibt! :(
    Was hätte ich euch die 60l/qm Regen gewünscht, die es hier über Nacht runtergeprasselt hat.
    Wir schwimmen davon - Hochwassergefahr in der Region (nicht bei uns, aber in der weiteren Region) - und bei euch brennt es. Ach, Petrus... :confused:

    Exoten im Garten wären schon schön ❤🍍🌴 bei uns werden die Winter 'leider' immer zu kalt dafür bleiben, auch wenn die Temperatur insgesamt sehr kritisch ansteigt. :confused:
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    @Lycell
    Was für eine Vorstellung, dass sich die Pieksigen gegenseitig pieksen. :ROFLMAO:

    @Lauren_
    Es ist kaum zu glauben, dass es bei Euch reichlich prasselt und hier kommt nix runter.
    Blöd verteilt, da muss Petrusella/Petrus noch üben, was die optimale Verteilung angeht.
    So geht das nicht weiter mit den Regenverantwortlichen! ;)
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Da stimme ich dir absolut zu, liebe Frau Spatz :paar:

    Überhaupt haben wir gerade reinstes Novemberwetter... :( unvorstellbar, dass in anderen Teilen des Landes geschwitzt wird!
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Moin,
    Kakteenecke ist nicht schlecht, aber mir wäre ein Palmengarten lieber ;).
    Und dann natürlich alles schon mindestens 2 m hoch, und ebenso natürlich winterhart. :D
    Tatasache ist : Große Palmen zu teuer, und Klima nicht passend :(
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    @Lauren_
    Einfach unglaublich mit Eurem Wetter.
    Hier knallt die ☀ vom Himmel, es sollen heute wieder um die 30 °C werden.

    @jolantha
    Ein Palmengarten würde mir auch sehr gefallen. Herrlich!
    Mediterrane Pflanzen gefallen mir sowieso sehr gut.

    @Okolyt
    Das ist wohl wahr!
    Im Sommer, Herbst und vielleicht sogar im Frühling könnte es klappen.
    Im Winter könnte es zumindest hier im Norden doch noch zu kalt sein.
    Warm eingepackt auf der geschützten Spatzen-Garten-Terrasse wäre eine Möglichkeit, allerdings nicht mit den absolut empfindlichen Lieblingen.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    @Lauren_
    In meiner Jugend habe ich immer gesagt, dass ich im Süden (München oder noch weiter südlich) leben möchte, weil das Wetter dort soooo toll ist.
    Nun lebe ich im Norden, es ist knackig warm/heiß und die Temperaturen sind - für mich - meistens nett.
    Sogar die kalte Jahreszeit empfinde ich hier oben als angenehm, bis auf wenige Tage, wo es wirklich klirrend kalt ist. Schnee haben wir hier kaum, was mir nichts ausmacht.
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Frau Spatz, vielleicht hat es auch damit zu tun, dass es der Nordwesten ist (?) - im Westen ist es hier ja insgesamt deutlich wärmer als im Osten.
    Im Südosten des Landes ist das Wetter jedenfalls miserabel... wenn im Süden leben, dann höchsten im Südwesten, BaWü, Weinbaugebiet.
    Ich wollte immer gerne woanders leben, aber leider wird man an einem Ort geboren, und manchmal gibt es Gründe, die einen größeren Umzug verhindern. :wunderlich:
    Mit dem Wetter könnte ich mich gut arrangieren, wenn es nicht für meine Gesundheit so häufig zum Problem würde. Bin bis heute noch nicht so recht darauf gekommen, wie sich dem "vorbeugen" ließe. Ich hatte schon immer das Gefühl, es ist vielleicht nicht jeder Typ Mensch für jedes Wetter gemacht. Könnte ich einen Wohnort frei wählen, würde ich irgendwo am Meer leben, am liebsten am Westatlantik. Dort ging es mir immer gut und es heilte jeder Infekt, mit dem ich dort ankam, in Nullkommanix aus.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Moin

    @Lauren, unmittelbar am Meer zu leben hat was, das würde mir auch gefallen. Besonders für Deine Gesundheit wäre es förderlich. Ich hoffe sehr, dass Euer neuer Wohnort Deiner Gesundheit besser bekommt. Manchmal reichen einige Kilometer und es geht einem besser, weil das Klima u.U. anders ist. Meiner Verwandten erging es auch so, als sie knapp 60 km weiter ins Land gezogen ist. Das Klima war für sie dort deutlich angenehmer und erträglicher.

    Stimmt, im Westen ist das Wetter häufig besser, bei Euch "da unten rechts" sieht es bei den Wetterprognosen oft deutlich schlechter aus.

    In der Nacht hat es mehrmals geregnet, eine Wohltat für die Natur. Gereicht hat es nicht, aber besser als nix! Gießen kann ich heute früh sparen.

    Gestern habe ich eine Steinecke auf der Insel angelegt. Die Ecke wird von der Sonne dauerbebruzzelt und Blumen haben es dort schwer, so viel kann ich gar nicht gießen, wie es nötig wäre.
    Nun hoffe ich auf viele Tiere, die die neue Steinsiedlung annehmen und sich dort wohlfühlen.
    Die Kleinvögel (Spatzis, Meisen etc.) haben die neue Siedlung bereits ausgiebig inspiziert, Probe gesessen und sind fröhlich hin und her gehüpft.
    :D
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Moin,

    endlich sind wieder normale Wetterverhältnisse auf dem Schirm,
    die Piepmätze sind wieder gut drauf und zwitschern was das Zeug hält.
    Zum Leben brauche ich sehr viel Wasser, ich setze mich in mein Boot
    und schipper durch die Nordsee, @ Spätzin, ich komme auf die Insel,
    richte dich schon immer seelisch darauf ein. :D

    Es gibt Leute, die noch viel mehr Hitze vertragen können, das alles ist drin,
    ich gehöre zu der Sorte, die sich immer auf dem goldenen Mittelfeld befindet, auch wettermäßig!!

    @ Lauren_, dein Gesundheitszustand lässt es leider nicht zu, unbeschwert den Alltag zu genießen,
    vielleicht ändert sich eines Tages doch noch etwas. :paar:
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Steinecke?
    Hoffentlich kommen Blindschleichen und/oder Eidechsen und viele andere, die sich dort wohlfühlen werden. (y)
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Liebe Frau Spatz, ich bin auch sehr neugierig wer sich alles in deiner neuen Steinecke niederlassen wird 😍🦎🐀🐦 du wirst es uns sicher berichten?

    Es wäre wirklich schön, wenn der Umzug Positives für mein Allgemeinbefinden bewirken könnte, vielleicht ist es wirklich so - ich habe mich dort schon mehrmals wirklich gut gefühlt während es am alten Wohnort (am selben Tag) schlecht war, weil der Luftdruck dort tatsächlich etwas anders ist. Obwohl das neue Domizil näher an den Bergen liegt, liegt es gute 40m tiefer und das Wetter ist dort tatsächlich ein wenig anders. Mal abwarten, ich bin gespannt.
    Am Meer zu leben wäre jedenfalls ein Traum... oder wenigstens mal wieder dort Urlaub zu machen. ;)
    Habt ihr es eigentlich weit zum Meer? Von euch aus müsste es doch eigentlich relativ nah sein, oder?
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Wo habt ihr die Smilies her?? Hier geht nichts, einmalige Funktion, wir haben fertig. (n)

    @ Spätzin, ich bin auch ziemlich gespannt, was sich demnächst auf der Insel tut. :giggle:
    Der Regen bleibt aus, langsam kriege ich die Krise. :wunderlich:
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Lavi, im Smartphone gibt es die Smilies alle... sie wurden für's Forum gesperrt, weil da auch ein Stinkefinger dabei ist und das ausgetestet wurde. :augenrollen:
    Dabei kann das Stinkefingerchen von jedem Smartphone aus gepostet werden...
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Okay, danke liebe Lauren_,.(y)(y)
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Und warum nicht einfach die ganze Palette aufnehmen (was offensichtlich möglich ist) und nur diesen einen Smiley rauslassen? :fragend:
    1-2 Usern war die Auswahl zu groß, aber der Rest hat sich darüber gefreut und fand es praktisch...
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Ich bin auch der Ansicht, die jetzige Anzahl an Smileys ausreichend ist.....
    Wer noch andere möchte, muss halt mit dem Handy ins Forum. ;)
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Ich habe kein Smartphone o.ä., nur ein normales Handy, das gelegentlich für Anrufe/SMS genutzt wird.
    Das wird also nix mit der Auswahl. Schade... :cry:

    @Okolyt
    Gibt es eine Möglichkeit, sich außerhalb vom Forum die entsprechenden Smilies im Web anzuschauen um sich die favorisierten Smilies zu merken/notieren? Es waren einige dabei, die ich gerne nutzen würde, allerdings fehlt mir der Code.


    Nun ist der August auch da, das ging schnell!
    Gefühlt habe ich gestern erst auf die warme Jahreszeit gewartet und nun geht es schon wieder Richtung Herbst. 😁

    In der Nacht hat es wieder geregnet, der Boden ist gut nass. Vermutlich nicht ausreichend, aber wie schon gesagt = besser als nix!
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    @Okolyt
    Gibt es eine Möglichkeit, sich außerhalb vom Forum die entsprechenden Smilies im Web anzuschauen um sich die favorisierten Smilies zu merken/notieren? Es waren einige dabei, die ich gerne nutzen würde, allerdings fehlt mir der Code.

    Klar gibt es die.... da gibt es dann so einen z. B.



    cosgan.de ist so eine Seite. Es gibt aber auch noch andere.....
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Danke @Okolyt
    Cosgan kenne ich, da kann ich bei Bedarf mal nachschauen.
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Ich bin auch der Ansicht, die jetzige Anzahl an Smileys ausreichend ist.....
    Ich persönlich finde es ein bisschen schade - ein paar missbrauchen etwas (wobei sie sich ja nur einen Spaß daraus gemacht haben, ich bezweifele, dass der Smiley ständig zum Einsatz gekommen wäre) und der Rest muss die Konsequenzen mittragen.
    Erinnert mich ein wenig an die Schulzeit. ;)

    Das Argument mit der zu großen Auswahl kann ich auch nicht ganz nachvollziehen, denn es bestand kein Zwang, sie zu nutzen.
    Und an der Funktion selbst, dass man sich zum Einfügen eines Smileys nun etwas mühsamer durchklicken muss, ändert die Größe der Auswahl ja auch nichts.

    Nur meine Gedanken dazu, ich bitte darum, mich dafür nicht zu teeren und zu federn. ;)
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    ich bitte darum, mich dafür nicht zu teeren und zu federn. ;)
    Keine Sorge, du wirst nur als Hexe verbrannt wegen deiner Meinung, die der Entscheidung der Forenleitung widerspricht. :verrueckt:



    Aber ich teile deine Meinung, Lauren. Ich hätte angenommen, dass sich der Reiz der neuen Smileys sehr schnell abgenutzt hätte. Und genauso, wie wir uns nicht gegenseitig mit unflätigen Ausdrücken belegen, hätte auch niemand den Stinkefinger ernsthaft benutzt.

    Es ist lästig, immer in die Tiefe der Auswahlliste zu tauchen. So hätte wahrscheinlich nach einer Weile jeder seine 4-5 Lieblingssmileys genutzt, und der Rest würde ungenutzt in der Liste als potentielle Möglichkeit schlummern. So hat aber die Forenleitung gleich wieder eingeschränkt, welches die 4-5 Lieblinge zu sein haben. Schade um die verpasste Möglichkeit. Denn die Möglichkeit Smileys über das Handy oder über fremde Seiten einzufügen, ist lästiger, verschlingt mehr Zeit und wird deshalb wenig genutzt werden.
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Schon zwei?
    Ich hole schon mal Holz.....:ROFLMAO:
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Ach ja, und vergiss die Grillanzünder nicht!
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Immer Verlass auf dich! Jetzt musst du nur noch dafür sorgen, dass der Löschmann nicht zu früh auftaucht ...
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Moin

    Die ☀ scheint und es ist mit 16 °C angenehm erfrischend.
    In der Nacht hat es etwas geregnet, eine Wohltat für die Natur.
    Ein Unwetter gab es gestern nicht, das hat uns übersehen, falls es überhaupt in der Nähe war. :giggle:
    Ab dem heutigen Nachmittag soll es wieder regnen - ob der Wettergott davon weiß?
    Bleibt also genügend Zeit, um im Spatzen-Garten zu wühlen.
    :grinsend:
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Das Argument mit der zu großen Auswahl kann ich auch nicht ganz nachvollziehen, denn es bestand kein Zwang, sie zu nutzen.
    Und an der Funktion selbst, dass man sich zum Einfügen eines Smileys nun etwas mühsamer durchklicken muss, ändert die Größe der Auswahl ja auch nichts.
    Aber doch leider der Zwang, sich diesen Spielzeugladen dann hier anzusehen. Ich find's leider total nervig.
    Ich muss leider gestehen, dass ich auch über die Riesen-Smileyauswahl gemeckert hab - und plötzlich warn se wieder weg.

    (An dieser Stelle mal ein Dankeschön an @Okolyt für den cosgan.de Tipp, Kannte ich noch nicht.)
    Eigentlich hatte mich nicht die große Anzahl genervt sondern eher die Plazierung des Auswahlfeldes. Das war vor der Umstellung einfacher zu nutzen, weil immer ersichtlich. Aber nun hat man ja nicht mal mehr den Vorteil der nahezu unbegrenzten Möglichkeiten - so als Ausgleich dafür, dass das Posten jetzt umständlicher ist und länger dauert.
    Naja, allen Leuten recht getan u.s.w. ... Weiß man doch. :roll:


    In der Nacht hat es etwas geregnet, eine Wohltat für die Natur.
    Gratuliere zum Regen, Spätzchen. Du hast's guuut. Ich muss nach wie vor selber Regenmacher spielen.:verrueckt:
    Und denke ernsthaft über Veränderung in unserem Garten nach. Eine Wildblumenwiese wär nicht schlecht. Hab gelesen, dass man auch ohne Umgraben und Co. eine erhalten könnte. Unsere Riesen-Wiesenfläche auf herkömmliche Weise umzugestalten ist zu schwierig. Bin schon dabei, den wild ausgesamten Salbei und Mohn drin seit geraumer Zeit zu ummähen, das ist mittlerweile schon ganz hübsch anzusehen. Der Rasen ist sowieso verbrannt - also Platz für Anpassung. Du machst das ja auch schon mit Deinem Eidechsenbeet.(y)
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Hier hat es eben eine viertel Stunde gut geregnet, sehr schön.
    Blöd ist nur, dass ich 5 Min. vorher Wäsche aufgehängt hatte.
     
  • Top Bottom