Herrschaftliches Gewusel im eigenen Spatzen-Garten

  • Winterfalke

    Winterfalke

    Mitglied
    Ob's da auch Sommerschlussverkäufe gibt?
    Die gibt es tatsächlich @Knofilinchen . Nach der Saison merken viele, dass sie zu wenig Platz haben oder sowieso kaum zum Paddeln gekommen sind. Dann wollen sie das Boot schnell loswerden. Auch die Verleiher mustern meist einige Boote aus oder die Kanu-Sportvereine. So habe ich unser superleichtes GfK-Kanu im letzten Herbst für 460€ bekommen.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Dann werden wir in der kalten Jahreszeit besonders aufmerksam sein, was Kanus angeht.
    Vielleicht bringt der Weihnachtsmann eins mit...
    :ROFLMAO:

    Heute knallt der Sonnenschein in den Spatzen-Garten, die Vögel trällern wie verrückt und genießen das Wetter.

    Die Magnolie trägt wieder einige Blüten, das hübsche Ding hat dieses Jahr schon oft geblüht. Allerdings nur hier und da nach der großen Blüte. Knospen gibt es reichlich, da kommt noch was, sofern der Frost nicht gnadenlos zuschlägt.
    Die aktuellen Blüten sehen aus wie kleine rosa Haarschleifen.
    :love:
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Gestern waren wir beim Hof- & Gartenfest in einer Baumschule. Es war herrliches Wetter, so konnten wir das Café, die Musikdarbietungen, die Planwagenfahrt über die Plantagen, die Obstverkostung und die Pflanzen genießen. Es gab soooo viel zu sehen!
    Herr Spatz hat mir eine Chrysantheme gekauft, mehr wollte ich vorerst nicht mitnehmen.
    Zu Hause überraschte er mich mit einem Keramik-Huhn.
    :love:
     
  • L

    Lauren_

    Guest
    Frau Spatz, das klingt ja herrlich, ihr lasst es euch gut gehen, so soll es sein. 💕

    Herr Spatz hat mir eine Chrysantheme gekauft, mehr wollte ich vorerst nicht mitnehmen.
    Zu Hause überraschte er mich mit einem Keramik-Huhn.
    :love:
    Oh wie schön, gibt es Fotos für uns..? :paar:
    Ich muss gestehen dass es mir den ganzen Sommer über vor der Chrysanthemenzeit graut - und ich mich über den Anblick der ersten Chrysanthemen in den Gärtnereien nicht freue.
    Ist es dann so weit, decke ich mich mit Chrysanthemen in allen Farben ein und freue mich sehr darüber, noch so schöne bunte Farben auf der Terrasse zu haben. 😍
     
  • Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    @Lauren_
    Ein Foto mache ich gerne, sobald die Chrysantheme weitere Knospen geöffnet hat.

    @Winterfalke
    Stimmt, es könnte schwer im Magen liegen.
    :LOL:
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Hihi, ich stelle mir das gerade bildlich vor... die Spatzens romantisch bei Kerzenschein am Tisch... und Herr Spatz kommt mit zwei Topflappen und einer Auflaufform in der Hand aus der Küche... mit einem Keramik-Huhn. :grinsend:

    Freue mich auf die Fotos, wenn die Chrysantheme üppig blüht. :love:
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Das würde Herr Spatz tatsächlich machen, wir foppen uns sowieso sehr gerne, @Lauren_
    Zumal ich weder Fleisch noch Fisch esse, da käme knusprige Keramik gerade recht. :ROFLMAO:

    Gestern war ich einkaufen und wurde von einer Blaubeerpflanze hinterhältig angefallen.
    Nachher kommt sie ins Beet.

    Es sieht nach Sonnenschein aus und es ist bereits angenehm mild.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Gestern war ein herrlicher Gartentag. 👩‍🌾

    Die Blaubeere ist eingepflanzt und einige andere große Pflanzen habe ich umsetzt.
    Sie genießen den Regen, der mir Gießaktionen erspart.

    Die kleine Chrysantheme steht auf dem Terrassentisch.
    Zur Sicherheit werde ich sie im Haus überwintern, sobald es kühler wird.
    :unsure: Kann man irgendwie erkennen, ob sie winterhart ist, denn leider war kein Schildchen dran.
     
  • L

    Lauren_

    Guest
    Guten Morgen Frau Spatz, fein dass du noch einen herrlichen Gartentag hattest 🌞🦔🌱
    Die letzten im Jahr sind immer so besonders kostbar...


    :unsure: Kann man irgendwie erkennen, ob sie winterhart ist, denn leider war kein Schildchen dran.
    Bei mir kommen die allermeisten Chrysanthemen im Folgejahr wieder, und meist sogar schöner als zuvor, weil die Stauchemittel nicht mehr wirksam sind. Viele wachsen dann richtig hoch und machen herrlich exotisch anmutende Blüten.
     
    L

    Lauren_

    Guest
    ... ich würde sie über den Winter geschützt stellen, oder noch besser (so mache ich es immer) mitsamt Topf in ein leeres Hochbeet (damit es an den Füßen warm bleibt) oder auf/in den Kübel einer anderen, größeren Pflanze, am besten an die geschützte Hauswand.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    @Lauren_
    Das liest sich gut, danke für die Tipps. :paar:
    Die Chrysantheme kann also auf der gut geschützten Terrasse überwintern, ich werde ihr einen größeren Topf spendieren. Diesen könnte ich bei Bedarf polstern, falls der kommende Winter mit einigen extrem eisigen Tagen daher kommt.
    Der überdachte Terrassenteil ist wind- und regengeschützt, unsere Winter empfand ich, bis auf einige wenige Tage mit extremen Minustemperaturen, recht mild.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Impressionen aus dem Spatzen-Garten

    Auf den Fuß getreten, damit ich nicht mit den Haferflocken weglaufe...
    Links steht mein Humpelchen.
    Forum Duckies 2019_09_14 P1140437.jpg


    Dieser Handteller große hübsche Kerl hing gegen 22 Uhr am Terrassen-Beet ab.
    Hat jemand eine Ahnung, was das für ein Frosch ist?
    Forum Frosch 2019_09_25 P1140447.JPG

    Forum Frosch 2019_09_25 P1140446.JPG


    Dieser kleine Liebling saß zufrieden im Topf, den ich aus dem Beet räumen wollte.
    Ich habe die kleine Eidechse wieder mit ihrem großen Blatt zugedeckt.
    Forum P1140414.jpg


    Mein Chrysanthemen-Neuzugang "gestreifte Unbekannte"
    Forum Chrysantheme rosa gestreift 2019_09_26 P1140454.JPG


    Trio Infernale
    Links das frisch adoptierte Keramik-Huhn.
    Dieser Blick!!! :giggle:
    Forum Vogel-Trio 2019_09_26 P1140455.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Ich habe gerade nach Grasfrosch gegockelt.
    Das könnte passen, @Beates-Garten & @Okolyt

    Momentan hopsen hauptsächlich nachts viele kleine grüne Fröschleins durch den Garten.
    Dieser war seit Langem ein größeres Exemplar.
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Vielen Dank für die Fotos, Frau Spatz :paar: die Tierchen haben bei dir wirklich ein Paradies! So eine niedliche Eidechse hätte ich auch gerne! 💕
    Das Keramikhuhn guckt ja witzig, ganz offensichtlich lässt es sich nicht von den neuen/alteingesessenen Kollegen beeindrucken. :grinsend:
    Die Chrysantheme macht sehr hübsche Blüten, etwas geschützt kann sie euren vergleichsweise milderen Winter sicher gut überstehen.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Hi Spätzin, die Fotos machen mir wieder viel Spaß, danke. (y):paar:

    Mir geht es wie Mario, ich tippe auch auf Molch, nicht Eidechse. :D
    Zwischen Wassersport und Viecherei, ist es gar nicht so einfach, den Faden zu finden,
    zumal ich ein paar Tage nicht anwesend war. Ich finde schon einen Weg durch das Wasser
    und Gebirge. :DAuf viele schöne Fotos freue ich mich schon sehr. :love:
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Ein Molch ist hier gerne gesehen, @Lavendula & @Winterfalke
    Ich hoffe, er/sie findet ein schönes Plätzchen für die Winterruhe.
    Vielleicht schichte ich heute noch einige Steine am Volierenbeet auf, damit sich Molchi dort einquartieren kann. :love:
    Zum Molch muss ich mich einlesen, über ihre Lebensweise weiß ich so gut wie nichts.

    @Lauren_
    Das Keramik-Huhn macht mir so viel Freude, wenn ich es anschaue. Es steht auf meinem Schreibtisch, damit ich es oft sehe. Ich finde es so witzig, dieser Blick ist einmalig.
    Die Chrysantheme ist umgetopft und steht nun auf dem Terrassentisch. Sie hat noch viele Knospen, das wird ein Blütenspektakel in den nächsten Tagen.
    :)
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Was soll der arme Molch mit Steinen? Weicher Schlamm und verrottende Pflanzen dürften eher seiner Vorstellung für ein gemütliches Winterplätzchen entsprechen.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Wenn der (?) arme Molch den Steinhaufen nicht annimmt, dann andere Tiere, @Pyromella
    Tiere habe ich genügend im Spatzen-Garten, das ein oder andere Tier wird den Steinhaufen toll finden.
    Schlamm und verrottende Pflanzen gibt es hier genug. Der Molch wird seinen geeigneten Schlafplatz finden.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Alles läuft doch wie geschmiert, liebe Spätzin, bis jetzt hast du immer einen tollen Weg gefunden,
    deinen herrschaftlichen Privatzoo zu jeder Jahreszeit fachgerecht zu versorgen. (y):paar:

    Mein Duftveilchen hat doch tatsächlich noch einmal Blüten gezeigt, die jetzt das Ende
    angekündigt haben, ein Frühblüherkräuterli, was mir sehr viel Spaß bereitet hat.
    Jetzt habe ich es ins Beet gepflanzt, es ist winterhart, was euch bestimmt nicht neu ist.:giggle:
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Wie schön, @Lavendula
    Duftveilchen mag ich sehr, sie breiten sich im Spatzen-Garten fröhlich aus.

    Beim gestrigen Einkauf wurde ich erneut von Pflanzen überfallen. ;)
    Eingezogen sind eine orangene Chrysantheme und zwei weiße (Bodendecker)Rosen.
    Hinterlistiges Volk, kann ich da nur sagen. Überall lauern sie einem auf und kleben sich an einem fest, dass es den Anschein erweckt, sie gehören zu einem.

    Der Regen plätschert gewaltig und der nächste Schauer rauscht heran. Dazu stürmt es tw. recht heftig. Morgen soll es noch stärker stürmen, mal sehen, was das wird!
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Was für eine Wohltat, es hat geregnet, bitte noch mehr davon. :paar:

    Spätzin, das machst du genau richtig, Molche suchen mit Vergnügen Unterschlupf in Steinlandschaften,
    wo sie sich im Winter ausgesprochen wohlfühlen. (y):giggle:

    Das Spiel kenne ich, ein Pflanzenüberfall nach dem anderen klebt bei mir an der Backe,
    ich lasse kaum etwas aus, schwierig, schwierig, aber eine geniale Sache. (y):D

    Vinca "minor" wollte ich auch noch ins Beet pflanzen, der steht schon in den Startlöchern.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    @poldstetten
    Wie wahr, 13 ltr. sind besser als nichts, Poldi.
    Wir sind hier froh über jeden Tropfen. Mittlerweile trifft man in 25 cm Erde auch noch auf Feuchte. Sehr gut für die Pflanzen. Noch regnet es, vom Sturm ist noch nicht viel zu sehen und zu hören.


    @Lavendula
    Du bist also auch geschlagen mit Pflanzenüberfällen. Gut, dass es nicht nur mir so geht! ;)
    Vinca "minor" habe ich auf der Garten-Insel, ich mag die Pflanze sehr. Sie ist noch aus dem alten Spatzen-Garten. Sie breitet sich wunderbar aus und ist ein toller Hingucker.

    Meine amerikanischen Margeriten tragen dieses Jahr die ersten Knospen, ich bin auf die Blüten gespannt.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Hier ist es auch schon den ganzen Tag am regnen. Montag und Dienstag wird es wohl genauso.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Freut euch über den Regen, was für ein Segen. (y)

    Spätzin, den hübschen Bodendecker gibt es auch noch mit weißen-und ziemlich dunkellilafarbigen Blüten.
    Ich habe einen Mehrfarbigen erwischt. :giggle:(y)
    Wir warten wieder auf schöne Fotos. :paar:
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Hier stürmt es und der Regen prasselt heftig gegen die Scheiben. Allerdings ist es erstaunlich mild.

    @Chrisel Regnet es bei Dir auch noch?

    @Lavendula Jetzt muss ich ernsthaft überlegen :unsure: welche Blütenfarbe meine Vinca minor hat.
    Ich meine, sie ist dunkellila, sicher bin ich mir aber gerade nicht. :whistle::giggle:
    Ich lasse mich überraschen!
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    @Fr. Spatz
    es regnet nicht nur, es stürmt auch.
    Ich hoffe ich komme heil zur Arbeit durch den Wald.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    @Chrisel
    Pass gut auf Dich auf. Der Wald ist beim aktuellen stürmischen Wetter recht gefährlich.
    Kannst Du eine andere Strecke fahren und so das Waldstück umgehen?
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Nein, leider nicht. Entweder Wald oder Allee mit Birken.
    Der Wind soll aber weniger werden, wird schon klappen.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Ich drücke die Daumen, @Chrisel

    Lt. Online-Wetterfrosch soll das Wetter bei uns ab Mittag angenehmer werden.
    Sogar Sonne ist angekündigt.
    Ob sie das schon mitbekommen hat??? :unsure::whistle::giggle:
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Gestern hat es den ganzen Tag geregnet, ein Wohltat für die Natur.
    Tw. war es so heftig, dass viel Laub auf dem Boden liegt.


    Impressionen aus dem Spatzen-Garten :giggle:

    "Blauer Burgunder" und "Schwarze Susannen" in Schieflage
    Forum Weintrauben schwarze Susanne 2019_10_02 P1140466.JPG


    Meine neuen kleinen Rosen.
    Leider duften sie nicht.
    Forum Rosen weiß 2019_09_29 P1140459.JPG

    Forum Rosen weiß 2019_09_29 P1140461.JPG


    Meine kürzlich erstandene orangene Chrysantheme
    Forum Chrysanthemen 2019_09_29 P1140458.JPG


    Ringelblume & Co. auf der Insel
    Forum Ringelblume Insel 2019_10_02 P1140463.JPG
     

    Anhänge

    L

    Lauren_

    Guest
    Frag Spatz, herrlich, grün, bunt und saftig sieht alles bei dir aus - und der Wein :love: schmecken die Träubchen gut?

    Sehr schön dass es bei euch geregnet hat, bei uns regnet es auch... hier müsste es nicht... aber na ja, hilft ja nichts. ;)
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Danke, @Lauren_ :paar:

    Der Blaue Burgunder ist ein Genuss, herrlich süß und saftig.
    Eine helle Weintraube ist angenehm süß, eine weitere helle etwas säuerlich.
    Alle drei Sorten schmecken gut.

    Bei Euch könnte der Regen wirklich nachlassen, Ihr hattet reichlich. ;)

    Jetzt scheint hier wieder die Sonne, allerdings meldet das Wettertacho mickrige 7.4°C.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Oh! Schon Winterschlaf hier? :oops:
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Wie denn, die Spätzin hält jetzt Winterschlaf und lässt uns bis 2020 zappeln,
    das geht überhaupt nicht. (n):D

    Liebe Spätzin, ich dachte schon, du hast dein hübsches Gärtchen samt dem Privatzoo verkauft,
    schön, wieder feine Fotos zu sehen, danke dafür.
    Schöne Pflänzchen machen es den tierischen Mitbewohnern schmackhaft,
    hier fühlen sie sich wohl, auf der Insel sieht es auch sehr schön aus.

    EIne gute Weinernte gibt es auch, ihr seid bestens versorgt, wie lecker.
    Im nächsten hoffe ich, das ich auch mit einigen Sorten, oder wenigstens einem Stock punkten kann.

    Der Regen tut den Pflanzen gut, wie ein Segen prasselte das kühle Nass auf die Erde.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Nein, noch kein Winterschlaf, es gibt anderes zu tun, Ihr Lieben!

    Meine Astern blühen mittlerweile reichlich.
    Wie bei Dir, @Winterfalke, ist ordentlich was los und die Insekten freuen sich.

    Die anderen Herrschaften im Garten sind auch zufrieden.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Ich weiß nicht, wo meine Insekten bleiben. Die fetten Hennen kenne ich sonst nur von Bienen wimmelnd, aber dieses Jahr ist da sowas von nix los ... :oops: ... richtig gespenstisch.
     
    Winterfalke

    Winterfalke

    Mitglied
    Sollte sich das Insektensterben wirklich schon so drastisch zeigen?
    :cry:
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Ich hab es bisher auf die Temperaturen bei uns geschoben, dass hier keine Bienen zu sehen sind. Am Wochenende soll es ja selbst bei uns über 20 °C werden, mal schauen, wer dann die Astern und die Fetten Hennen besucht.
     
  • Top Bottom