Hilfe bei der Bewässerung Gardena + Rainbird Versenkregner

  • Ersteller des Themas Katalysator
  • Erstellungsdatum
K

Katalysator

Neuling
Hallo zusammen,

ich bin ein bisschen am verzweifeln. Ich habe meine Anlage installiert (kleiner Reihenmittelhausgarten). Verwendet wird das Gardenaschlauch- und Verbindersystem. Das Ventil ist von Hunter und derzeit regel ich es noch manuell, soll aber dann von der Hausautomatisierung geschaltet werden. Vorher möchte ich jedoch, dass die Sprenger ordnungsgemäß den Rasen bewässern bevor ich weiteres Geld in die Heimautomatisierung stecke...

Folgendes Problem: Also wie gesagt Gardena-System in Kombination mit Rainbird 3504 Sprenger. Vor dem einbuddeln hatte ich das System (L-förmig) mit 4 Regnern auf den Rasen gelegt und entsprechend getestet. Alles Prima funktioniert. Graben ausgehoben und laufen lassen, wieder alles super.

Jetzt wo ich es eingebuddelt habe kam das System beim ersten Mal von alleine hoch, jedoch hat der Sprenger mit der weitesten Wurfweite (Düse 1,0) dann viel Wasser entlang des Regners abgegeben. Alle anderen Düsen habe ich auf 0,75 da wie gesagt kleiner Garten.

Also Düse ausgebaut, gereinigt und probehalber auf 0,75 gestellt. Jetzt fährt das System nicht aus und am letzten Regner in der Reihe schießt das Wasser nach oben raus. Wenn ich manuell die Regner nach oben ziehe, also helfe, fahren die anderen raus. Der letzte in der Reihe auch aber mit sehr unkontrollierten Wasseraustritt...

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass der letzte Regner zu viel Wasser abbekommt, da er auch noch lange steht bis das Wasser verdrängt wird, wenn überhaubt. Schraube ich den Regner zum Reinigen aus steht das Wasser im ganzen Rohr. Ich habe keine Entwässerung in das System gebaut, da ich das System mittels Druckluft winterfest machen wollte...

Es wäre super wenn ihr mir helfen würdet.

Besten Dank
 
  • Kusselin

    Kusselin

    Mitglied
    Ich kenne das system zwar nicht..hab Hunter...aber wenns am Ende nur tröpfelt dann ist irgendwas undicht...schätze ich..

    Gruss
     
    K

    Katalysator

    Neuling
    Hi Kusselin,

    danke für deine Antwort. Also am Ende tröpfelt es nicht. Im Gegenteil gefühlt spritzt es nach oben am Regner vorbei. Ich habe auch schon ein Ersatzregner verwendet aber hier das gleiche.
     
    Faxe59

    Faxe59

    Mitglied
    Hallo Katalysator
    Verwende auch keine Rainbirdregner.
    Für mich hört sich das nach zu viel Druck an.
    Dadurch das die ersten 3 Regner nur eine kleine Wassermenge abnehmen kommt anscheinend eine große Menge mit Zuviel Druck an.
    Kontrolliere mal welchen Arbeitsdruck der Regner braucht und wieviel du hinbringst. Anscheinend hält das die Dichtung vom Aufsteigerrohr nicht aus.
    LG Herbert
     
  • K

    Katalysator

    Neuling
    Hallo Herbert,

    ich könnte mal versuchen, die Düsen der ersten drei zu vergrößern damit der letzte weniger Druck abbekommt. Dass klingt logisch. Problem wird dann nur sein, dass die Regner vermutlich zu weit werfen... evtl. bekomme ich es aber irgendwie abgebildet.

    Gruß Sebastian
     
  • Faxe59

    Faxe59

    Mitglied
    Lese gerade den Arbeitsdruck 1,7-3,8 bar
    Er hat eine Strahlstörschraube. Damit kannst du die Wurfweite von normal 4,6-10,7 m auf 2,9 m drosseln.
    Vielleicht Probier dort mal was zu verändern.
    LG Herbert
     
  • T

    top_gun_de

    Guest
    Wie ist die Wasserversorgung gelöst, Pumpe oder Leitungswasser?

    Gibt es Filter?

    Hast Du mal geprüft ob das Ventil verschmutzt ist? Man kann die vier Schrauben an den Ecken lösen, die Membran hochheben - dann kurz laufen lassen um Schmutz rauszuspülen, und die kleinen Kanäle mit einem Draht o.ä. durchstoßen.

    Wurde das System fertig geschnitten und verschraubt getestet und dann einfach "tiefergelegt", oder hast Du die Leitungen gelegt und dann erneut alles angebaut? Wurde vor dem Einschrauben der Regner die Leitung freigespült?
     
    K

    Katalysator

    Neuling
    Danke für die Fragen!

    Antworten Fett inline.


    Wie ist die Wasserversorgung gelöst, Pumpe oder Leitungswasser?

    Leitungswasser

    Gibt es Filter?
    In den Regnern, die hab ich schon mehrmals gereinigt.

    Hast Du mal geprüft ob das Ventil verschmutzt ist? Man kann die vier Schrauben an den Ecken lösen, die Membran hochheben - dann kurz laufen lassen um Schmutz rauszuspülen, und die kleinen Kanäle mit einem Draht o.ä. durchstoßen.
    Du meinst das Hunter Ventil? Habe ich noch nicht kann ich aber mal versuchen.

    Wurde das System fertig geschnitten und verschraubt getestet und dann einfach "tiefergelegt", oder hast Du die Leitungen gelegt und dann erneut alles angebaut? Wurde vor dem Einschrauben der Regner die Leitung freigespült?

    Habe ich nicht gemacht, jedoch sind die Regnerfilter nicht wirklich schmutzig. Müsste ja dann oder?
     
    T

    top_gun_de

    Guest
    Zu den Regnerfiltern: Ja, der Dreck würde in den Regnerfiltern stecken.

    Ich würde mich jetzt zunächst auf das Ventil konzentrieren, vermutlich ist da was reingekommen.

    Ich habe seinerzeit auch an dieser Stelle Lehrgeld gezahlt: Alles gut verbaut und dicht, aber Strang 3 kam nicht richtig hoch. Im Ventil für Strang 3 fand ich dann einen 1"-Dichtring, der "über" war und die Membrane blockierte. Als ich seinerzeit den Stahlflexschlauch für den Brunnenkopf kaufte, hatte ich mich gewundert dass der Dichtring fehlte und einen eigenen eingesetzt. Der Ring war in China schon beigepackt worden, allerdings steckte er im Schlauch drin und ist durch die Hauptleitung bis zur Ventilbox gewandert. Unter der Membran saß er dann weich und kuschelig.

    Die Ventile sind sehr empfindlich hinsichtlich Fremdkörpern und können von Dreck in der Größe von wenigen Millimetern gestört werden.

    Wenn Du dort nichts findest, baue hinter dem Ventil ein T-Stück in die Leitung für ein Manometer. Dann miss dort den Druck bei offenem Ventil.
     
    K

    Katalysator

    Neuling
    ALso ich hab jetzt nach Recherche das Problem gefunden. Anscheinend sind die Rainbird Regner so ausgelegt, dass maximal 3 Stück pro Strang reibungslos funktioneren. Ich habe jetzt den vierten Regner ausgebaut und siehe da es geht... Da jetzt Teile des Beetes nicht beregnet werden, muss wohl noch ein zweiter Strang mit Micro Drip Beregnung dran...

    Kurze Frage: Kann ich die Micro Bewässerungskomponenten von Gardena auch in einen 16mm Schlauch einbringen (Micro Schlauchanschluss und Betropfungsenden)? Würde gerne wieder Ventil und Kupplungen von Rainbird/Hunter nehmen und mit Gardenatropfern kombinieren. Rainbird arbeitet mit 16mm Schlauch und Gardena mit 13mm... Oder habt ihr andere Empfehlungen für Tropfer und Microsprüher für 16mm Schläuche?
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    S Brauche Hilfe bei der Identifizierung eines Problems an meinen Paprikapflanzen Schädlinge 2
    M Hilfe bei der Rettung meiner Maxim Rose Rosen 21
    G Anzahl der Bewässerungskreise ? Hilfe bei der Berechnung benötigt Bewässerung 2
    Marmande Hilfe bei der Unterscheidung von Sorten Tomaten 13
    K Hilfe bei der Regnerplanung Bewässerung 6
    D benötige Hilfe bei der Planung einer Rasenbewässerung Bewässerung 30
    P Großer Geldbaum verliert Blätter – Hilfe bei der Fehlersuche Kakteen & Sukkulenten 11
    Pruefmaus Hilfe bei der Zuordnung eines Käfers Schädlinge 7
    P Bitte um Hilfe bei der Anschaffung um eine Tiefbrunnenpumpe herum Bewässerung 9
    X Hilfe bei der Planung einer automatischen Bewässerung bei einem Neubau Bewässerung 13
    C Hilfe bei der Regnerpositionierung? Bewässerung 5
    T Hilfe bei der Anzucht von Protea Samen Pflanzen allgemein 12
    J Hilfe bei der Planung unserer Bewässerung Bewässerung 0
    K Hilfe bei der teichfilter Anlage Gartenteich und Aquaristik 3
    M benötige Hilfe bei der Bestimmung Wie heißt diese Pflanze? 0
    M Hilfe bei der Bewässserungsplanung Bewässerung 1
    Wurzelelfe Brauche Hilfe bei der Bestimmung einer Balkontomate Tomaten 2
    B Bräuchte Hilfe bei der Pflanzenbestimmung! Wie heißt diese Pflanze? 8
    A Dracaena fragrans - Hilfe bei der Pflege Zimmerpflanzen 17
    E Hilfe bei der Gartenplanung Gartengestaltung 1

    Ähnliche Themen

    Top Bottom