Hilfe bei Entscheidung Kletterrose in rosa

  • Ersteller des Themas Steffi-Rosenfee
  • Erstellungsdatum
S

Steffi-Rosenfee

Neuling
Hallo an alle Rosenliebhaber!
Ich weiß, dieses Thema ist oft in sämtlichen Foren ... aber ich komme hier einfach nicht weiter.
Und zwar bin ich auf der Suche nach einer Kletterrose, Farbe rosa bis pink, gefüllte Blüten, unbedingt öfterblühend und sollte schon sehr gesund sein.
Der Standort: Vollsonnig von Früh bis späten Nachmittag an einer Hauswandecke und auf einer Seite sollte sie einen gemauerten Torbogen beranken ... also sollte sie mindestens 2,50 m hoch wachsen können, allerdings auch nicht so in die Breite gehen.
Und die Rose sollte nicht ganz so ein stacheliges Biest sein, da wir dort ständig lang laufen müssen.
Also es ist schon sehr schwierig, alles zusammen zu bekommen.
Meine bisherigen Favoriten (jeweils immer mit Abstrichen) sind:

Laguna
Lawinia
Bienvenue
Camelot (soll aber sehr bestachelt sein)
Kiss me Kate (!!!)

Vielleicht könnt ihr mir ja eure Erfahrungen an ähnlichem Standort mitteilen ... oder eine andere Rose empfehlen, die passen würde.
Ich danke euch jetzt schon für eure Hilfe! Damit ich mich endlich entscheiden und ein neues Röslein kaufen kann.
Liebe Grüße!
 
  • elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo Steffi !

    Erstmal herzlich willkommen, hier im Forum. Von Deiner Auswahl kenne ich nur die Laguna. Die ist von der Farbe her richtig, sehr gesund und reichblühend. Der Duft ist unvergleichlich :cool:. Die Farbe kommt nicht so richtig rüber, es ist ein dunkles pink. Das Bild ist von einer Freundin, also ich habe sie nicht. Noch nicht......

    lg elis
     

    Anhänge

    billymoppel

    billymoppel

    Foren-Urgestein
    ja, die farbe im foto hier dioe laguna stimmt nicht ganz, sie ist deutlich pinker.
    ansonsten ist sie sehr gesund, starkwüchsig - allerdings auch durchaus gut bestachelt, auch wenn es schlimmere gibt.
    ich habe sie am spalier am haus (leider kein foto), sie riecht intensiv und blüht zuverlässig mehrfach.
    von der blütezeit her ist sie bei mir etwas später dran als andere rosen (mag am standort liegen, im zeitigen frühjahr ist da nicht soviel sonne), blüht dann aber sehr lang bis den herbst hinein.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Supernovae Ficus (Gummibaum & Benjamin) Hilfe bei Rettung und Aufbau Zimmerpflanzen 14
    E Hilfe bei Studentenprojekt Gartenpflege allgemein 27
    K Bitte um Hilfe bei unserer Terrassenböschung Gartengestaltung 5
    G Hilfe bei Rasenmäherkauf Rasen 37
    S Brauche Hilfe bei der Identifizierung eines Problems an meinen Paprikapflanzen Schädlinge 2
    L Hilfe bei Gurkenpflanzen benötigt Gartenfreunde 2
    M Hilfe bei der Rettung meiner Maxim Rose Rosen 21
    Knofilinchen Schwertlilie: Hilfe bei Ableger nehmen Zwiebelpflanzen 13
    G Anzahl der Bewässerungskreise ? Hilfe bei der Berechnung benötigt Bewässerung 2
    microtoby Hilfe bei Identifizierung von Schäden an Tomatenpflanzen Tomaten 6
    Marmande Hilfe bei der Unterscheidung von Sorten Tomaten 13
    Corylus6491 Hundelaufstraßen im Vorgarten - bei Regen Dreck vorprogrammiert - Hilfe! Gartengestaltung 28
    K Hilfe bei der Regnerplanung Bewässerung 6
    C Hilfe bei Calathea Orbifolia Pflanzen allgemein 12
    D benötige Hilfe bei der Planung einer Rasenbewässerung Bewässerung 30
    A Hilfe bei Neuanlage nötig Gartengestaltung 27
    Clumsy Hilfe bei Rotahorn Pflanzen allgemein 6
    P Großer Geldbaum verliert Blätter – Hilfe bei der Fehlersuche Kakteen & Sukkulenten 11
    D Geldbaum - Hilfe bei Pilzbefall Kakteen & Sukkulenten 8
    P Hilfe bei Regnerpositionierung Bewässerung 55

    Ähnliche Themen

    Top Bottom