Hilfe Blätter bei Taschentuchbaum verwelken!?!?

M

mayrma

Mitglied
Hallo!

Bei meinem im Vorjahr gepflanzten Taschentuchbaum (Davidia involucrata) verwelken teilweise die Blätter bzw. Blattspitzen. Was kann das sein?? Der Baum wird regelmäßig gewässert, an trockenheit sollte es also nicht liegen. Schädlinge habe ich auch keine entdeckt.

Bitte um eure Hilfe.

Schöne Grüße Mathias
 

Anhänge

  • B

    barisana

    Guest
    hallo
    ich hoffe, dass es "nur" ein trockenschaden ist.
    der TT-baum ist ein flachwurzler; evtl. hast du bisher nicht genügend gegossen?

    sieht nach verticillium-welke aus. allerdings ist mir nicht bekannt, dass der welkepilz diesen baum überhaupt befällt. daher nur eine vorsichtige prognose.
     
    M

    mayrma

    Mitglied
    hallo
    ich hoffe, dass es "nur" ein trockenschaden ist.
    der TT-baum ist ein flachwurzler; evtl. hast du bisher nicht genügend gegossen?

    sieht nach verticillium-welke aus. allerdings ist mir nicht bekannt, dass der welkepilz diesen baum überhaupt befällt. daher nur eine vorsichtige prognose.
    Vielen Dank für deine Antwort!

    Ich hoffe auch auf einen Trockenschaden. Wir hatten vor kurzem eine hitzeperiode mit 4 Tagen um die 35°C. Hab zwar gewässert aber nicht jeden Tag.

    Die verticillium-welke wäre eine katastrophe!!! Hoffe er wird wieder!
     
    H

    HaegarCH

    Neuling
    Hallo. Hat mein Baum jetzt auch. Die Blätter rollen sich ein. Sind zuerst braun, dann schwarz und zerfallen, wenn man sie anfasst. An der Trockenheit kann es nicht liegen.
     
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Foren-Urgestein
    Möglicherweise Frostschäden?
     
  • Top Bottom