Hilfe gesucht: Erdbeeren säen

Knofilinchen

Knofilinchen

Foren-Urgestein
Hallo ihr,

bei einer Saatgutmischung waren auch Erdbeersamen dabei. Monatserdbeeren, Sorte unbekannt. So weit ich las, sind Erdbeersamen Lichtkeimer. Nun habe ich schon zwei Mal eine Aussaat versucht, aber es regt sich irgendwie so gar nichts. Hat vielleicht jemand eine Idee, was falsch laufen könnte? Mal vom "sind vielleicht zwischendurch ausgetrocknet" abgesehen. Wie macht ihr das, falls ihr schon mal Erdbeeren gesät haben solltet?

Gruß,
Knofilinchen
 
  • aseg24

    aseg24

    Mitglied
    Samen müssen halt immer leicht feucht sein. Am besten dazu eine Spruchflasche verwenden. Am besten geht das in einem kleinen Gewächshaus. Ab und zu lüften nicht vergessen.
     
  • aseg24

    aseg24

    Mitglied
    Ja ja Sprüche klopfen können hier einige!!!
    Sprühen den Witz der Autokorrektur in die Gegend und klein ist immer relativ.
    Nein alles gut. Musste auch darüber lachen. 🤣
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ich habe vor vielen Jahren mal erfolglos versucht, Erdbeeren auszusäen. Später habe ich bei einer Führung durch den Botanischen Garten dann die gelegenheit gehabt, den damaligen Leiter unseres Gartens zu fragen, ob es einen Trick gäbe. Einen Trick hat er nicht verraten, nur die Information gegeben, dass es wirklich schwer sei, Erdbeeren aus Samen zu ziehen - weshalb ja auch die vegetative Vermehrung so beliebt ist.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Die vegetative Vermehrung ist sicherlich auch die leichtere Variante. Allerdings: Es handelt sich um Monatserdbeeren. So weit mir bekannt ist, bilden die keine Ausläufer. Wie würde da also eine vegetative Vermehrung aussehen, sofern möglich?

    Danke auf jeden Fall für die Info, Pyro. Dann gehe ich mal davon aus, dass das wohl eher nichts wird. Wobei sich inzwischen ein Minifitzelchen Grün gezeigt hat. Das könnte aber auch Unkraut sein. Und selbst wenn's 'ne Erdbeere ist: Das Grün ist so fein und winzig, dass ich seine Überlebenschance eher bei Null als bei Hundert sehe. Na, mal abwarten. (Und überlegen, was ich im Fall des Falles statt dessen an die geplante Stelle pflanze. :))
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Das war mehr so vor mich hingedacht, nicht gezielt an dich gerichtet. Irgendwie müssen sich solche Pflanzen ja auch fortpflanzen, das ist schließlich ihr Lebenssinn. :unsure:
     
  • aseg24

    aseg24

    Mitglied
    Da bleibt dann nur das man große Pflanzen teilt.
     
    Gartentomate

    Gartentomate

    Mitglied
    Walderdbeeren habe ich mal ausgesät. Dauerte lange, bis die gekeimt haben, und dann ganz zarte kleine .... Pikieren ging da fast nicht. Ich hab die dann so gut es ging in größere Töpfe verfrachtet... ein Teil hat s überstanden. Also, noch ne Weile warten, vielleicht kommt noch was.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Rosabelverde: Ich glaube, das gilt nicht für alle Monatserdbeeren, aber wohl für die meisten.

    Gartentomate: Ok, laut deinem Bericht klingt die Sache immerhin machbar, wenn auch knifflig. Dann kratze ich noch ein bisschen Geduld zusammen und harre der Dinge die da hoffentlich noch kommen.
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Hm, bei mir sind die Erdbeeren (jetzt) brav gekeimt und gewachsen... mehrere Sorten, auch Monatserdbeeren. Etwas besonderes habe ich nicht gemacht.
    Eine Sorte wollte aber nicht. Gehe davon aus, dass es am Saatgut lag, da es bei den anderen Sorten klappte.

    Ich habe schon öfter Erdbeeren aus Samen gezogen, klappte eigentlich immer so wie mit anderen Pflanzen. Teilweise dauert es nur bisschen bis sie keimen.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Wie gehst du denn dabei vor? Dann könnte ich mal vergleichen. Und hast du mal ein Foto, wie die nach dem Keimen aussehen? Ich habe Null Ahnung, wie Baby-Erdbeeren aussehen...
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Klar, in meinem Anzucht-Thread. Ich gucke mal nach.
    Edit - drei Stadien habe ich festgehalten, vielleicht nützt es dir etwas, @Knofilinchen?
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Hier sieht man die "Red Wonder" beim Vereinzeln. Manche Pflänzchen sind schon größer als andere - die Winzlinge sind deutlich später gekeimt:
    Taxus Baccatas Anzucht - Hausgarten.net

    Ich habe hier in erster Linie die Red Wonder dokumentiert, da die Erdbeeren nicht der Schwerpunkt meiner Anzucht sind und die anderen Sorten auch bisschen später dran waren.

    Es wachsen noch "Ruby Ann", "Treska" und "Baron von Solemacher"... wobei der letztere eben schwächelt. Da sind nur zwei Mini-Keimlinge gekommen, die such nicht so gut entwickeln wie die anderen Pflanzen.


    Was ich insgesamt gemacht habe... Erde, Samen drauf (habe sie obwohl sie Lichtkeimer sind ein bisschen mit Erde bedeckt damit sie nicht austrocknen) und dann feucht gehalten.
    Was ohne Abdeckung nicht einfach war. Hat aber trotzdem geklappt.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Vielen Dank! Eigentlich lese ich ja in deinem Thread, aber die Erdbeeren sind mir offensichtlich jedes Mal durchgerutscht. An die anderen Pflanzen konnte ich mich erinnern.

    Dann könnte das winzige Grün, das bei mir kam, vielleicht doch auch eine Erdbeerpflanze werden. Eine gewisse Ähnlichkeit hat es jedenfalls, wenngleich mir deine Babys etwas größer vorkommen, aber das kann natürlich täuschen.

    Ich werde am Wochenende oder so noch mal eine Runde aussäen. Mal abgesehen vom leichten Abdecken hast du nämlich nichts anders gemacht als ich. Da muss es doch einfach mal klappen.
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Hier noch ein paar Bilder für dich, extra mit verschiedenen Größenstadien, gerade geknipst:
    20220223_095843.jpg 20220223_095908.jpg
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Zu meinem ersten Winzling gesellten sich zwei weitere: Die Samen scheinen nun also doch zu keimen, wie schön! Dann bin ich mal gespannt, ob sie überleben werden.
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Sehr schön. :freundlich:
    Aber warum sollten sie nicht überleben? Du musst darauf achten, sie nicht austrocknen zu lassen. Das ist anfangs kritisch...
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Sie bekommen täglich mehrfach eine sanfte Dusche. So lange ich daran denke, werden sie wohl wachsen. Es sei denn, ich gieße zu viel drauf. Und spätestens beim Umtopfen ist die Unfallgefahr groß, es sei denn, sie sind bis dahin deutlich stabiler. Ich kenn' mich doch. :)
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Gartentomate

    Gartentomate

    Mitglied
    Beim Umtopfen auch nicht unbedingt vereinzeln, wenn da mehrere zusammen bleiben wollen, dann lass sie :)
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    K Hilfe gesucht für Avocado Zimmerpflanzen 7
    Elkevogel Herzinfarkt für Angehörige - Hilfe gesucht Small-Talk 9
    B Riss in Teichwanne - dringend Hilfe gesucht Gartenteich und Aquaristik 3
    F Hilfe für Thuja Hecke Smaragd gesucht! Hecken 2
    B Hilfe gesucht Krankheit Johannesbeere ??? Obst und Gemüsegarten 3
    Heide Rhododendron, Hilfe gesucht Stauden 5
    Elkevogel Eilige Hilfe gesucht - Wespenest an der Loggia Tiere im Garten 7
    E Hilfe/Ratschläge bei Drachenbaum gesucht/erwünscht Zimmerpflanzen 12
    T Dringend Hilfe gesucht, Tomatenpflanze ist am Sterben. Tomaten 12
    tina1 Hilfe im Garten gesucht Gartenarbeit 8
    T Hilfe gesucht Briggs Stratton Motor 550 Serie springt a Themen ohne Antworten 0
    W Hilfe und Ratschlag für sonniges Beet gesucht Gartengestaltung 10
    C Hilfe bei Rollrasenpflege gesucht Rasen 11
    Cleoline Gartenweg gestaltung Hilfe/Infos gesucht Gartengestaltung 4
    L Hilfe gesucht bei Gladiolen Pflanzen allgemein 3
    B wolf 2.42 ta Hilfe gesucht Gartengeräte & Werkzeug 2
    M Hilfe gesucht: Radieschen, Mangold und Co auf dem Balkon Obst und Gemüsegarten 5
    K Hilfe beim Obstbaumschneiden gesucht Grüne Kleinanzeigen 4
    K Tipps zur Gartenneugestaltung gesucht! Hilfe! Langer Eintrag, aber mit Fotos... Gartengestaltung 2
    Moni1 Hilfe !!! 2 Zi-Wo. Raum Frankfurt dringend gesucht Haus allgemein 11

    Ähnliche Themen

    Top Bottom