HILFE: Kahle Stellen und viele kleine Löcher im Rasen

N

N4677

Neuling
Liebe Community,
wir haben seit 2018 endlich einen Garten und haben im September 2017 Rollrasen verlegt.
Bis Ende letzen Jahres war alles prima. Der Rasen wuchs schön dicht und war saftig grün.
Seit Anfang diesen Jahres wurde er an einer Stelle immer kahler und kahler. Und die Stelle wird immer größer und größer. Zudem ist die Kahle Stelle von winzig kleinen Löchern übersät und es wächst nicht einmal mehr Unkraut. Auch in dem angrenzenden Beet sind diese Löcher deutlich zu sehen. Wir haben keine Ahnung was das sein könnte.. Zu viel Wasser und zu viel Kälte? Ungeziefer? Pilze? Wir sind für jeden Tipp sehr dankbar.
Lieben Dank schon jetzt für eure Rückmeldungen und ein schönes Wochenende!
img_9039-jpg.668685
img_9037-jpg.668686
 
  • G

    Galileo

    Mitglied
    Hallo N4677,
    da Dein Foto nur eine braune grasfreie Fläche zeigt, könnte es verschiedene Ursachen haben, zumal auch die Bezeichnung
    nichts wirklich objektiv über deren Größe aussagt.
    • Sie könnten von geschlüpften Wiesenschnaken (Tipula) stammen, deren Larven die Graswurzeln zum Fressen gern haben :cool:
    • Auch wären Würmer möglich, die den Rest der Rasensode kompostieren - mal nach einem Regen mit Taschenlampe nachschauen...
    • Rasenpilze sind auch in der Lage solche kahle Flächen zu erzeugen, bevor Du da mit einem Funkizit rangehst, sollten die anderen beiden Möglichkeiten ausgeschlossen sein.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom