Hilfe mein Holunder wird gefressen!

S

Swindi

Neuling
Hallo ihr lieben!
Nachdem ich nicht mehr weiter weiß und gesehen hab dass hier einen geholfen werden kann probiert ich es als Neuling im Forum ein Mal .

Meine Holunderstaude hat sehr viele Fraßspuren. Meine Hortensien daneben kommt über das Anfangsstadium auch nicht hinaus, da sie auch gefressen wird.
Es sind keine Schnecken, denn hab schon Schneckenkorn gestreut und es sind mehr angefressene Blätter dazugekommen.
Es ist nur in einem Eck des Gartens, nebenbei steht ein Rosenstrauch.
Hoffe ihr könnt mir helfen, hab mich so auf meinen Holler gefreut.
LG Steffi
 

Anhänge

  • Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Hallo Swindi,

    das könnten Raupen sein. Keine Sorge, dein Holler wird so rasant weiterwachsen, den kriegen die Tiere nicht kahl, da müsstest du mE nicht mal was dagegen tun. Warum die Hortensie nicht aus dem Knick kommt, kann ich am Bild nicht sehen.

    Du hast Rindenmulch drumherum - du kennst das Prinzip, dass Rindenmulch dem Erdreich Stickstoff entzieht (beim Zersetzvorgang) und man daher manchmal Dünger dranhaut, sicher schon, oder? Beim Düngen darf man nicht übertreiben, sonst geht das Zeug erst recht ein, aber ein wenig wäre nützlich.

    Grüßle
    Billa
    ;)
     
    S

    Swindi

    Neuling
    Okay danke erst Mal für den Tipp zum düngen wusste ich nicht.
    Sehe keine Raupen aber vielleicht verkriechen sie sich über Tag.
    Ich bin Mal beruhigt, dass mein Holler trotzdem wächst und werde es im Auge behalten.
    Bei der Hortensien probier ich es Mal mit Kaffeesatz. Danke
    LG ;)
     
  • S

    Swindi

    Neuling
    Okay danke erst Mal für den Tipp zum düngen wusste ich nicht.
    Sehe keine Raupen aber vielleicht verkriechen sie sich über Tag.
    Ich bin Mal beruhigt, dass mein Holler trotzdem wächst und werde es im Auge behalten.
    Bei der Hortensien probier ich es Mal mit Kaffeesatz.
    Danke
    LG ;)
    blöde Frage, unter den Rindenmulch oder? Weiters hab ich ein unkrautflies unter dem Rindenmulch, das ist egal? :roll
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Das, womit du düngst, muss schon an die Wurzeln drankommen, sonst hilft es nicht. Wenn du dein Unkraufvließ nicht weiter zerstören möchtest, wäre Flüssigdünger vielleicht eine Möglichkeit.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
  • S

    Swindi

    Neuling
    Hey,
    Danke dachte es mir schon :grins:
     
  • Ähnliche Themen

    Ähnliche Themen

    Top Bottom