Hilfe, mein Rasen stirbt ab! Wer weiß Rat?

A

Adriamax

Neuling
Zuerst einmal möchte ich mich hier im Forum vorstellen:

Mein Name ist Adriamax, komme aus Mödling und ich bin neu hier.

Leider muss ich gleich aus einem negativen Grund meine erste Frage
an Euch stellen:
Bis Anfang Juli war unser Rasen (zwei Jahre alt) sehr gepflegt, dicht und schön grün.
Habe ihn auch immer (wöchentlich) nicht zu kurz geschnitten (schätze so 6cm)
Nachdem es die letzten 2 Juliwochen fast pausenlos geregnet ist das Gras am Boden
total verfilzt und abgestorben; alles wurde nass und braun und dann gelb und trocken wie Stroh.
Habe versucht ein paar Fotos einzustellen, damit man den Unterschied sieht.
Ich bitte um Eure Hilfe, da ich mir keinen Rat mehr weis.

Herzlichen Dank
Adriamax
 

Anhänge

  • F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    AW: Rasen stirbt ab

    Willkommen im Forum!:)

    Hast Du gedüngt? Wenn ja, wie oft?

    Sind die Wurzeln abgestorben?
    Hast Du irgendwelche Herbizide o.ä. eingesetzt?
     
    A

    Adriamax

    Neuling
    AW: Rasen stirbt ab

    Hallo Feiveline,

    habe Anfang April Langzeitrasendünger verwendet, worauf unser Rasen echt
    satt grün und dicht geworden ist. Nachbarn haben schon gefragt:D.
    Dann jede Woche gemäht.

    Und ja, Anfang Juli habe ich dann Rasendünger/Unkrautvernichter
    von Wolf (fertig gemischt) gestreut. Allerdings mit der Hand.
    Meinst Du, das könnte der Grund sein?

    Was kann ich denn jetzt machen? Neu ansääen?

    Liebe Grüße
    Adriamax
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    AW: Rasen stirbt ab

    habe Anfang April Langzeitrasendünger verwendet
    Und dann erst im Juli wieder??:confused:

    Und ja, Anfang Juli habe ich dann Rasendünger/Unkrautvernichter
    von Wolf (fertig gemischt) gestreut.
    Naja, ich halte von chemischen Unkrautvernichtern gar nichts....
    Regelmäßiges (!) düngen und mähen reicht aus (plus evtl. händisches Unkrautentfernen). Der dann kräftige Rasen verdrängt das Unkraut dann von selber.

    Was kann ich denn jetzt machen? Neu ansääen?
    Düngen, mähen, das tote Zeugs rausharken (bitte nicht vertikutieren!!), nachsäen, die Nachsaat feucht halten und Dich in Geduld fassen.

    Dieses Jahr wird es kein Traumrasen mehr, aber wenn die Wurzeln noch intakt sind (nicht abgesoffen und vergammelt), wird sich der Rasen noch wieder erholen und im nächsten Jahr (bei richtiger Pflege, s. oben) auch wieder richtig schön.
     
  • M

    mibaki

    Mitglied
    AW: Rasen stirbt ab

    Das wichtigeste wurde bereits erwähnt.

    Düngen und Mähen!

    Wenn Du regelmäßig düngst, und damit meine ich ca. alle 6-8 Wochen, kommst Du um zwei mal mähen die Woche eh nicht drum rum.

    Mehr Arbeit und Schnittgut sind die Folge. Aber eben auch ein Rasen auf dem es sich läuft wie auf einem Teppich.

    Probier´s mal ein Jahr lang. Wirst sehen wie das funzt!
     
  • C

    crazysunflower

    Gesperrt
    AW: Rasen stirbt ab

    Moin Adriamax :),

    da ich selbst auf der Suche nach einer Lösung für das gleiche Problem bin, habe ich folgenden nützlichen Link im Netz ausfindig machen können;):

    Hier werden 10 Tipps zur Rasenpflege vorgestellt, die hilfreich sein können, um dem Rasen wieder neues Leben einzuhauchen :D.

    Außerdem bietet das Portal noch weitere Garten-Themenfelder an, die sinnvoll sind :grins:.


    MfG crazysunflower
     
  • A

    Adriamax

    Neuling
    AW: Rasen stirbt ab

    Danke für Eure Tipps:

    das Düngen hat meinem Rasen ja im Frühjahr sehr gut getan. Der Unkrautvernichter wohl nicht so.:(
    Werde es in Zukunft lassen und Eure Ratschläge befolgen. Gegen 2x mähen hab ich nix einzuwenden; tu ich ja gerne.

    Thema Vertikutieren habe ich bereits gelesen; ich entferne den Rasenfilz mit dem Rechen (kleiner Garten).

    Warte noch bis Ende August zu, dann wohl nachsäen.

    Frage:
    lohnt es die hochwertigen Rasenmischungen z.B. Premiumrasen oder Turbonachsaat von Wolf zu verwenden?
    Gibt ja auch so 2kg Säcke in den Baumärkten um wenig Euro. (Sportrasen etc.)

    Danke für Eure Hilfe

    Adriamax
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    AW: Rasen stirbt ab

    Frage:
    lohnt es die hochwertigen Rasenmischungen z.B. Premiumrasen oder Turbonachsaat von Wolf zu verwenden?
    Gibt ja auch so 2kg Säcke in den Baumärkten um wenig Euro. (Sportrasen etc.)
    Ich selber habe schon gute Erfahrungen mit der Rasen(nach)saat von Aldi gemacht, allerdings ist es nie verkehrt hochwertigere MIschungen zu nehmen. Da findest Du hier im Forum aber auch gute Tipps.

    Nur nimm eine Mischung nie: "Berliner Tiergarten"...
    Da hat man hier schon sehr viel schlechtes drüber geschrieben!
     
    blackflower

    blackflower

    Mitglied
    AW: Rasen stirbt ab

    @Adriamax

    Weist Du noch, wie die verwendete Rasenmischung heißt? Sieht aus wie der Premiumrasen von Wolf Garten mit Poa Supina.
     
    A

    Adriamax

    Neuling
    AW: Rasen stirbt ab

    leider ist mein letztes Post nicht angekommen.
    sorry!

    Habe als letzten Rasen so eine ummantelte Reparaturmischung von Greenfield genommen; ist recht gut angewachsen........
    Möchte nun mit Loretta Strapazierrasen nachbessern!

    Adriamax
     
  • A

    Adriamax

    Neuling
    AW: Rasen stirbt ab

    Heuer wieder !!

    bitte sehr Euch doch nochmal die Bilder vom letzen Jahr an.
    Nun hat das Gleiche wieder begonnen. Hatte im Herbst den Rasen
    wieder neu gesäat. Mit Wolf Loreta; ist toll aufgegangen. Genau mit Ende Juli wie
    im Vorjahr nun die gleichen Bilder. Ich kann das abgestorbene Gras wie Wolle aus dem
    Rasen ziehen. Die Erde darunter ist hart und kahl.

    Hat jemand eine Idee woran es liegt?

    Danke
    Adriamax
     
    Zwiebelchen

    Zwiebelchen

    Mitglied
    AW: Rasen stirbt ab

    Und heuer wieder die gleichen Fragen wie im letzten Jahr: Wie oft hast du gedüngt?

    Mein Rasen ist gerade auch ziemlich braun. Hab zu spät gedüngt und es ist ziemlich heiß derzeit. Da wird ein Rasen nun mal braun.

    Ich würde an deiner Stelle wieder düngen und abwarten. Was hattest du denn letztens Jahr unternommen nachdem die Antworten bekommen hast? Und wie hat es sich ausgewirkt?
     
    A

    Adriamax

    Neuling
    AW: Rasen stirbt ab

    Danke für Deine Nachfrage,

    im Herbst hatte ich den Rasen mit Wolf Rasensamen neu eingesäat und er ist
    ganz dicht augegangen. Kein Vergleich zu den Billig-Samen die ich vorher verwendet habe. Bis Juni war ja alles in Ordung, gedüngt habe ich Anf. April, dann Miite Mai, dann Ende Juni.
    Aber ich habe eine andere Vermutung. Das Ganze passiert immer wenn wir 2 Wochen auf Urlaub sind. In der Zeit habe ich den Rasensprenger Nachts für 30 Min täglich eingestellt. Allerdings hats in dieser Zeit extremen Niederschlag gehabt, gewechselt von Hitze und Schwüle. Vermute nun, dass das Gras verfault ist vielleicht wegen Staunässe. Der Boden trocknet wohl sehr schnell an der Oberfläche aus und kann den Regen dann nicht aufnemhen. Glaube daß sich in den betroffenen Stellen Wasser sammelt. Werde das noch prüfen.

    Danke
    Adriamax
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Zwiebelchen

    Zwiebelchen

    Mitglied
    AW: Rasen stirbt ab

    Jede Nacht 30 Minuten ist glaube ich schon recht viel. Wenn es dann noch regnet dazu, dann ists wirklich viel zu viel.

    Ich bewässere mein Stückchen Wiese nur, wenn es wirklich einige Tage nicht geregnet hat und sehr warm ist. Dann aber auch keine 30 Minuten.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom