Hilfe, meine Hortensie ist krank

C

christasasso

Mitglied
Hallo und guten Morgen,
seit einigen Wochen hat eine meiner Hortensien weisse Flecken auf den Blättern, die sich abwischen lassen.
Die Unterseite ist nicht befallen.
Die Pflanze ist ca. 8 Jahre alt und steht im Kübel.
Was könnte das sein ? Macht es Sinn, alle Blätter zu entfernen ?[[/img]
Grüsse aus der Toscana - heute, nach 8 Wochen etwasweniger heiss, nur "arktische" 26 Grad 😊
christasasso
 

Anhänge

  • Yukichan

    Yukichan

    Mitglied
    Ich würde die schlimmsten kranken Blätter einfach wegschneiden, evtl. bis auf die darunterliegenden Knospen einkürzen und mal mit Milch bzw. Milchwassergemisch besprühen. Das hat bei mir schon bei mehltaubefallenen Ringelblumen o. Monarden/Indianernesseln ganz gut geholfen.
    Auf jeden Fall ist die Pflanze nicht verloren, nur hast Du eben vielleicht in dieser noch verbleibenden Gartensaison nicht mehr die recht Freude dran. Im nächsten Jahr hat sie gute Chancen, wieder schön frisch durchzustarten. Das Wetter war ja in diesem sehr heißen Sommer nicht ganz unproblematisch...Also nicht verzweifeln...
     
    C

    christasasso

    Mitglied
    ich danke Euch sehr für die Antworten.
    Im Moment herrscht hier Land-unter, ENDLICH REGEN !
    aber morgen werde ich die befallenden Blätter entfernen und die Staude mit der Milch-Wasser - Mischung besprühen. Nochmals vielen lieben Dank :eek::eek:
     
  • P

    Pflanzbert

    Foren-Urgestein
    Warte mit dem Sprühen bis es wieder etwas trockener ist. Sonst wirkt es nicht.
     
  • C

    christasasso

    Mitglied
    ein sonniges Hallo aus der Toscana, ich habe meine Hortendie "entblättert" und mit der Milchmischung einige Male besprüht.
    So siehst sie jetzt aus, nachdem neue Blätter gekommen sind!! Hoffe, es bleibt so 🙏🙏
    @ pflanzbert : danke für den Hinweis, aber hier ist es seit fast 8 Wochen trocken, bis auf 2 kleine Schauer ...
    LG und ein schönes Wochenende
    christasasso 😎😎
     

    Anhänge

  • Kapuzine

    Kapuzine

    Mitglied
    hallo,

    ich hatte im Frühjahr auch so eine. Für solche Fälle hab ich eine ,,Patientenecke'' im Schatten (es halten sich aber dort kaum welche auf). Einfach um sie erst mal von anderen, gesunden, zu isolieren. Meine warf die kranken Blätter mit der Zeit von selbst ab (im Müll entsorgen) und bekam neue.
    Mit Blätter abreißen oder abschneiden bin ich vorsichtig. Die meisten Pflanzen helfen ich da selbst ;)
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    E Hilfe! meine MUSA BASJOO stirbt Tropische Pflanzen 5
    U Hilfe meine Avocado geht ein. Tropische Pflanzen 6
    C Hilfe! Meine Monstera stirbt Zimmerpflanzen 12
    C Hilfe! Meine Rose ist krank! Rosen 9
    J Hilfe meine Kirsche leidet (Schrotschusskrankheit) Obst und Gemüsegarten 7
    S Hilfe! Meine Strelitzie Pflanze fühlt sich nicht wohl Pflanzen allgemein 5
    P Hilfe für meine Bäume Gartenpflege allgemein 5
    M Hilfe meine Calathea stirbt Zimmerpflanzen 14
    Gartenhobbit Meine Chillipflanze braucht Hilfe Obst und Gemüsegarten 9
    Summsy Hilfe, meine Schefflera geht ein Zimmerpflanzen 17
    W Hilfe meine Zucchini bekommt weiße stellen Obst und Gemüsegarten 12
    W Hilfe meine Rose stirbt?! Rosen 4
    J Blattläuse Hilfe meine Blumen Schädlinge 67
    I Hilfe - meine Pflanze geht ein und ich weiß nicht was ich jetzt machen soll Pflanzen allgemein 11
    amaliaxi Hilfe ! Meine Hängegeranie ist krank :( Pflanzen allgemein 0
    Michael63 Hilfe, meine Blätter hängen plötzlich Wie heißt diese Pflanze? 0
    S Hilfe? Meine Pflanzen sterben? Was kann ich machen? Pflanzen allgemein 13
    KrokodilMitButterbrot Hilfe - ist meine Chili krank? Obst und Gemüsegarten 3
    S Hilfe: Meine Adenium Obesum hat hungrige Freunde! Zimmerpflanzen 1
    P HILFE meine Pomelo bekommt gelbe Blätter und geht ein Tropische Pflanzen 4

    Ähnliche Themen

    Top Bottom