Hilfe! Paprika blüht nicht :(

T

TLP5

Neuling
#1
Guten Tag liebe Gärten- und Gemüsefreunde,
Ich bin Anfänger in der Paprikazucht, aber habe mir dennoch zwei kleine Pflanzen aus den Samen von runden Supermarktpaprikas gezogen. Die Sorte ist mir leider nicht bekannt. Es sind diese Dreierpacken mit roter, gelber und grüner Paprika aus dem Supermarkt.

Die Samen wurden Sommer letzten Jahres gesäht, daraufhin stand die Pflanze bis März 2018 auf einem Fensterbrett mit ca 4h Sonnenlicht am Tag. Von März bis Ende Mai standen die Pflanzen dann in einer Loggia mit Südseite, und seit Juni hängen sie außen an selber Loggia. Hier haben sie durchschnittlich 10h Sonnenlicht.

Die beiden Pflanzen stehen aus Platztechnischen Gründen gemeinsam in einem länglichen Pflanzenkasten. Sie werden regelmäßig gegossen und 1 m pro Woche mit einem Biodünger beim Gießen gedüngt. Beide Pflanzen haben viele Knospen entwickelt, jedoch hat sich nicht eine geöffnet. ( siehe Bild)
Kann mir einer von euch Pflanzenkundigen Gärtnern Tipps bieten? Bei den Habaneros, milden Peperoni und Tomaten gibt es bisher mit selben Anbauprinzip keinerlei Probleme.

Vielen Dank^^
 
  • T

    TLP5

    Neuling
    #2
    !Update!

    Nachdem ich die Pflanzen ein wenig ihrer unteren Ausläufer befreit habe, öffnen sich nun doch alle blühten und die erste kleine Frucht wächst fröhlich heran.
    wenn ihr trotzdem noch Tipps für mich habt, nehme ich sie dennoch gerne an :)
     
    Tubirubi

    Tubirubi

    Foren-Urgestein
    #3
    Hallo, die Pflanze auf dem linken Bild scheint Hunger zu haben.
     
    T

    TLP5

    Neuling
    #4
    bei der Hitze der letzten Tage bekommen die beiden, sowie die Pflanzen in den Kästen daneben jeden Morgen frisches Wasser. einmal am Tag sollte doch theoretisch reichen, oder ?
    :)
     
  • CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    #5
    TLP5,

    Tubirubi meinte damit nicht Wasser, sondern Dünger. ;-)

    Liebe Grüße
    CoMi
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom