HILFE Pfirsich und Pflaumenbaum -schwarze Krankheitsflecken-

C

cav91

Neuling
Hallo Leute,

ich benötige dringend Tipps wie ich meinen beiden Helfen kann.

Ich habe einen Pfirsichbaum im Kübel und einen Pflaumenbaum im Kübel auf der Terasse.

Alles war OK bis jetzt, nur heute habe ich bemerkt das an meinem Pflaumenbaum die kleinen Früchte unten einen schwarzen Fleck haben und mein Pflaumenbaum hat diese schwarzen Flecke auf den Blättern und ganz wenig auch auf den Früchten. Die Blätter die befallen sind sehen aus als ob sie ''verbrannt'' sind. Die schwarzen Stellen an den Blättern sind eher trocken.

Ich gieße die Bäume erst wenn ich merke es ist gut trocken, mit Leitungswasser und dünge sie ca. 1 mal pro Woche mit Flüssigdünger für Zitrusfrüchte.

Bitte um Ratschläge was das sein kann und wie ich es beheben kann!!

Danke!!!
 

Anhänge

  • L

    Lauren_

    Guest
    Hm... warum Dünger für Zitrusfrüchte...? :unsure:
    Wenn es ein Spezialdünger sein soll, würde ich Dünger für Obst- und Beeren empfehlen (benutze ich für mein Steinobst und meine Beeren seit vielen Jahren), denn speziell Zitruspflanzen haben doch wieder etwas andere Ansprüche als unser heimisches Stein- und Beerenobst.

    Das Schadbild kann ich nicht zuordnen - nur sagen, dass meine Pflaumen und Zwetschgen vor zwei Jahren ein ähnliches Schadbild zeigten, schwarze Flecken auf den Früchten. Bei mir war es damals wohl - witterungsbedingt - ein Pilz (vermuteten sehr kundige User in einem anderen Gartenforum). Die Sache gab sich von alleine wieder und ist dann im letzten Jahr nicht mehr aufgetreten.

    Ob es aber möglicherweise auch an einer Überdüngung mit einem bestimmten Stoff liegen könnte (durch den Zitrusdünger) oder an etwas anderem, vermag ich leider nicht zu beurteilen.
    Vielleicht kann es ein anderer User sagen.
     
    C

    cav91

    Neuling
    Also als ich im Baumarkt war und nach einem Dünger für Pfirsich und Pflaume gefragt hatte, hat man mir den Zitrus und Mediterranpflanzendünger in die Hand gedrückt ,deshalb habe ich den bis heute verwendet.
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Hmm... bezüglich des Pfirsichs kann ich mir kein Urteil erlauben, da ich mich mit Pfirsichen nicht auskenne (ich habe nur das einheimische Obstsortiment im Garten), die Pflaume würde ich anders düngen.
    Im Zweifelsfall bzgl. Düngung & Co. auch lieber einen richtigen Gärtner fragen als im Baumarkt.

    Haben die Früchte diesen schwarzen Fleck alle an derselben Stelle, alle unten?
    (Spontan fiele mir bei diesem Schadbild die Blütenendfäule ein, die bei Tomatenpflanzen auftritt und durch Calciummangel verursacht wird - aber ob die auch bei Pflaumen auftreten kann, weiß ich leider nicht... :fragend:)
     
  • C

    cav91

    Neuling
    Bei dem Pfirsich sind die Flecken alle auf der unteren Seite der Früchte zu sehen.Nichts aber an den Blättern.
    Bei der Pflaume sind sie auf den Blättern und auf 2 Pflaumen. Die Flecken auf der Pflaume sind auch auf der unteren Seite und sehen etwas verschrumpelt aus. ( Denke die Verschrumpelung liegt daran das ich sie vergessen hatte zu Gießen da die Blätter auch schlapp waren. )
     
  • L

    Lauren_

    Guest
    Bei mir waren die Früchte mit den schwarzen Flecken damals auch schrumpelig, an Wassermangel lag es aber nicht :unsure:
    Ich müsste mal nachgucken ob ich die Bilder noch finde - würde mich sehr interessieren ob es dasselbe Schadbild ist.
     
  • C

    cav91

    Neuling
    Ich hab mal im Internet nachgeguckt und habe ein Bild gefunden wie ein Blatt einer Pflanze aussehen könnte, wenn es unter Calciummangel leidet. Also könnte es durchaus möglich sein das es daran liegt wie Sie es schon vermutet haben.
     

    Anhänge

  • Top Bottom