Hilfe! Rasen komplett neu anlegen, aber alles ist mit Unkraut verwuchert.

Sandarinchen

Sandarinchen

Neuling
Hilfe! Rasen komplett neu anlegen, aber alles ist mit Unkraut verwuchert.

Wir sind erst umgezogen und die vorherigen Mieter haben nie etwas an der Wiese gemacht. Jetzt ist alles total überwuchert mit Unkraut. Ich hab erstmal grob alles abgerissen und wollte dann mit dem Spaten alles umgraben, um das restliche Unkraut und die Wurzeln raus zu bekommen, aber alles ist so verwurzelt, dass man mit dem Spaten keine zwei Zentimeter in die Erde kommt. Habt ihr vielleicht einen Tipp wie ich das Unkraut komplett raus bekomme?

Danach wollte ich dann neue Wiese sähen, aber der Boden ist sehr schwer und lehmig, wächst dann da überhaupt was? Oder muss ich den Boden noch speziell bearbeiten?

Ich hab noch Bilder mit rein, damit man sich das besser vorstellen kann.
 

Anhänge

  • F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    AW: Hilfe! Rasen komplett neu anlegen, aber alles ist mit Unkraut verwuchert.

    Es wäre einen Versuch wert auf der jetzigen Fläche Rollrasen zu verlegen.

    Dafür den Untergrund ganz plan machen (nach dem umgraben vielleicht etwas schwierig), die Wildkräuter ganz kurz abmähen und per Sandwich-Methode den Rollrasen darauf zu verlegen.
     
    muecke1401

    muecke1401

    Foren-Urgestein
    AW: Hilfe! Rasen komplett neu anlegen, aber alles ist mit Unkraut verwuchert.

    jepp, stimme ich feiveline voll zu :)

    versuchen den Untergrund irgendwie eben zu bekommen (evtl mit Blumenerde aufschütten und begradigen) und dann Rollrasen drauf legen.

    Ich habs aus Faulheit schon gemacht und beide Seiten sind angewachsen- die auf Unkraut hat etwas länger gedauert. Aber es geht !!! :grins::grins::grins:
     
    Sandarinchen

    Sandarinchen

    Neuling
    AW: Hilfe! Rasen komplett neu anlegen, aber alles ist mit Unkraut verwuchert.

    Das hört sich doch gut. :D Da muss ich mich doch schlau machen, wo ich einen Rollrasen herbekomme.

    Eine andere Idee, die ich noch gehabt hätte wäre: Plane drüber und nur mit Kies aufschütten oder mit Rindenmulch.
     
  • Sandarinchen

    Sandarinchen

    Neuling
    AW: Hilfe! Rasen komplett neu anlegen, aber alles ist mit Unkraut verwuchert.

    Also das mit dem Rollrasen wird nichts.. hab noch keinen gefunden hier (Sizilien). Deswegen haben wir es nach ein paar Regentagen nochmal mit Umgraben versucht, aber das ist ein sehr leidiges Thema, da der Boden echt sehr schwer und lehmig ist, dass man schlecht mit dem Spaten weiterkommt :mad:. Könnte man z.b. auch einfach Erde aufschütten und dann Grassamen darüber geben? Erstickt dann vielleicht das Unkraut oder kommt es wieder durch?
     
  • muecke1401

    muecke1401

    Foren-Urgestein
    AW: Hilfe! Rasen komplett neu anlegen, aber alles ist mit Unkraut verwuchert.

    ich denke, wenn du die Schicht dick genug machst, erstickt das Unkraut. (ist ja bei Rollrasen genau so ).
    Aber Disteln und so Zeugs kommen bestimmt wieder durch.
    Zudem brauchst du ja auch Rasen, der mal mit Trockenheit auskommt- bei den Mafiosis...;) - da würde ich auf ne passende Sorte zugreifen. Aber das wissen andere hier bestimmt besser wie ich (ich hab da nämlich null- Ahnung).

    Wie ist das Wetter bei euch - dauer-Frühling oder noch eisig kalt??? ;)

    LG Muecke1401
     
  • M

    Marsusmar

    Guest
    AW: Hilfe! Rasen komplett neu anlegen, aber alles ist mit Unkraut verwuchert.

    Dann kipp doch Rindenmulch 3-4cm hoch aber bitte ohne plane das wäre dumm. Lass den zu Erde werden und säh in zwei Jahren. Disteln musst du ausstechen, da gibt es sonst nichts.

    Oder Gleich nur sähen, das funktioniert nämlich auch, wir haben unsere Wiese einmal im Jahr hochwachsen lassen, weil wässen ausser wenn es sowieso regnet, nicht ging. Wenn du dann regelmäßig mähst, verschwindet das Unkraut wegen der fehlenden Blätter von allein.

    Gruß Suse
     
    Sandarinchen

    Sandarinchen

    Neuling
    AW: Hilfe! Rasen komplett neu anlegen, aber alles ist mit Unkraut verwuchert.

    @ Marsusmar: Das mit dem Rindenmulch ist gar keine so schlechte Idee, zumindest hat man nicht viel Aufwand. Allerdings wollten wir dieses Frühjahr schon eine Wiese haben. Ansonsten echt top! :cool:

    @ Muecke1401: wir haben uns jetzt durchgequält die Erde umzugraben, mit einer Bauarbeiter Hacke (weiß nicht wie sowas heißt) und das Unkraut, das obendrauf war hab ich einigermaßen gut rausbekommen. Der Rest, der jetzt unter der Erde ist wird hoffentlich eingehen. Disteln hatten wir zum Glück keine drin, aber viel Klee und so komisches Zeugs, das sich komplett unter der Erde wie so eine Art Schlingpflanze verbreitert hatte.
    Das Wetter ist traumhaft! Ab und zu gibts zwar noch ein paar Regentage, aber ansonsten ist sehr viel Sonne und so ca. 19°C im Schatten. :cool:
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom