Hilfe! Säulenapfel bekommt keine Blätter !?

  • Ersteller des Themas Jabo
  • Erstellungsdatum
J

Jabo

Neuling
Ein herzliches Hallo an alle!

Ich brauche dringend eure Hilfe:

Seit drei Jahren habe ich zwei Säulenäpfel. Im ersten Jahr hatten sie beide ein paar Äpfel (jeder so ca. 4 Stück), da war ich schon ganz froh. Im zweiten Jahr allerdings gar keine, obwohl beide reichlich geblüht haben. In diesem Jahr hat jetzt der eine ganz normal Blätter bekommen und blüht auch, jedoch der andere sieht noch immer aus wie Ende März. An den Spitzen sind teilweise zwar kleine grüne Knospen zu sehen und die Äste sind auch nicht vertrocknet, aber er bekommt einfach keine Blätter und Blüten. Irgendwie wirkt er als wenn er nicht richtig in die Gänge kommt, wir haben nun aber schon Mai! Schädlinge kann ich keine entdecken. Hier noch ein paar Randinfos: Sie stehen beide in einem Abstand von ca. 1,80 m und stehen im Boden, also keine Kübelpflanzen.

Hat irgend jemand eine Ahnung was der Grund sein kann?

Ich freue mich über jeden Hinweis und danke schon einmal vorab.

Sonnige Grüße aus Berlin, Jabo
 
  • F

    flammeri

    Mitglied
    Hallo,
    selbst bei uns treiben die Bäume aus...
    Vielleicht wirds noch oder die Wurzeln sind beschädigt (z.B. Wühlmaus, Engerlinge etc.)
    Schwierig zu sagen woran das liegt :confused:
    LG Lisa
     
    Lila-Primel

    Lila-Primel

    Mitglied
    Hast Du die Bäum letztes Jahr zurückgeschnitten? Ich habe seit Dienstag eine Säulenzwetschge. Im "Pflanzenbeipackzettel" stand, ich solle sie bereits dieses jahr Mitte/Ende Juni zurückschneiden! Vielleicht liegt es daran!? Bin aber wirklich kein Experte!
     
    J

    Jabo

    Neuling
    Guten Morgen,

    erst einmal danke für eure Tipps. Also zurückgeschnitten habe ich beide noch nie, wobei ich jetzt auch schon daran gedacht habe. Der Baum der jetzt nämlich grünt und blüht hat von sich aus viel kürzere Triebe und vielleicht hat der andere einfach noch nicht genügtend Kraft. Ich mache das jetzt einfach mal, viel verkehrt machen kann ich ja jetzt nicht mehr, denn so gewinne ich mit dem Bäumchen zur Zeit ja auch keinen "Blumentopf" ... wie passend :cool:

    Ich werde berichten... Jabo
     
  • Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Hi Jabo,

    Erstmal einfach abwarten, April war schon kalt (hier bei mir fängt die Apfelblüte gerade erst an). Jetzt nicht schneiden, das kostet der Baum zuviel Kraft (Blüte + Austrieb + Wundheilung).

    Wenn die Sorten bekannt sind, könnte man mehr sagen. Blüte und Austriebzeiten ist auch Sortenabhängig.

    SG,
    Mark
     
  • J

    Jabo

    Neuling
    Hallo Rhoener 55,

    die Sorten kann ich dir sagen, es handelt sich bei einem um "Bolero" und bei dem anderen um Flamenco. Flamenco ist der Baum der schwächelt. Bisher haben halt beide immer zur gleichen Zeit ausgetrieben und bei uns im Berliner Raum ist die Obstblüte in vollem Gange. Nun ja, ich werde wohl abwarten müssen :eek:

    Viele Grüße, Jabo
     
  • P

    pflanzenzüchter

    Guest
    Ich habe zwei Boleros und einen Flamenco, aber auch der Flamenco blüht schon und hat bereits erste Blätter!
     
  • Top Bottom