Hilfe, was ist das???

D

Daniel_083

Neuling
#1


Hallo zusammen,

ich interessiere mich für ein Haus und habe diese "Raketenabschussrampe" im Garten gefunden :grins:
Nee, habe keine Ahnung was das ist und es auch versäumt zu fragen...
Kann mir hier jemand helfen?

Gruß
 
  • Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    #2
    vielleicht hast du das Haus eines ehemaligen Astronauten gekauft und der hat noch das Stativ hier gelassen .. weil er halt noch des Mitternachts immer Sterne gucken wollte, wo er mal war ... und jetz läuft der Arme ohne Stativ durch die Gegend ... muss sein schweres Gerät selbst halten und hat alles vewackelte Sterne in seinem Teleskop und versteht die Welt nicht mehr ... auch der Mond .. alles verwackelt
     
    Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    #3
    Wie hoch ist das Ding denn, kann man auf dem Bild schlecht abschätzen?

    Vielleicht wollten se nach Bodenschätzen bohren und das Geld ist ausgegangen, daher
    auch der Verkauf des Hauses?
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    #4
    vielleicht war es das Haus eines Künstlers und das war sein Werk an dem er jahrelang gearbeitet hat ... .... seine ganze Energie und Kreativität hat er da reingesteckt, er wollte es teuer verkaufen um damit das Haus zu bezahlen ... aber leider fand sich kein Käufer ...
     
  • Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    #5
    Ihr habt sooo nen Knall! :D

    Vielleicht ne Wäschespinne für ne Hardcore-Wäscherin, wenn sie da den kompletten Hausstsnd aufhängt?
     
  • luise-ac

    luise-ac

    Foren-Urgestein
    #6
    Puh, könnte vielleicht eine Halterung für Schwenkgrill, Gulaschkanone, Flagge oder irgendein Messgerät sein.
     
  • Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    #7
    Das ist eine Halterung für brennende kleine t's.

    Für "trollt euch!"
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    #9
    vielleicht war das die Halterung des Netzes wo Boris Becker als Kind Tennis spielen gelernt hat ... die Stadtverwaltung sagte das gehört unter Schutz gestellt und die Häuser mussten rundehrum gebaut werden
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    #10
    Ein Überbleibsel aus Jan Ulrichs besseren Zeiten, leider weiß er selber nicht mehr was es ist.
     
  • Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    #12
    Ihr seid echt die Knaller.

    Wenn man das Ding in der Höhe verstellen kann, würde ich sagen: es ist eine Baustütze.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    #13
    Hallo Daniel,

    du siehst, es mangelt uns nicht an Phantasie. :grins:

    Meine Theorie war erst, dass das Grundstück neu vermessen worden wäre und das Stativ vom Geometer stehen geblieben sei - aber wenn man sich die Teile im Netz anschaut, sind sie doch etwas zierlicher.
    Ich fürchte, du wirst nicht drum herum kommen, den Vorbesitzer zu fragen, wenn es dich wirklich so brennend interessiert.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    D

    Daniel_083

    Neuling
    #14
    Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten... Musste mehr als einmal schmunzeln. Auch die ernst gemeinten waren interessant. Mit Raketenabschussrampe meinte ich eigentlich Silvester-Raketen. ��

    Genau, werde den Eigentümer mal fragen. Ist aber leider erst nächste Woche möglich. Sieht auf jeden Fall improvisiert aus.

    Sobald ich es weiß, melde ich mich wieder.

    Besten Dank!!

    Gruß,
    Daniel
     
    Zuletzt bearbeitet:
    heiteck

    heiteck

    Mitglied
    #15
    Ich denke, das ist ein Schüsselständer, um günstig per Satellit mit der Freundin in Sansibar telefonieren zu können.
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    #16
    wenn Daniel nun auch eine Freundin in Sansibar hat, kann er das sofort übernehmen ...
     
    D

    Daniel_083

    Neuling
    #21
    Sooo, das Geheimnis ist gelüftet...
    Trommelwirbel.....
    Es ist/war eine Halterung für einen Fahnenmast.

    Danke an alle, die fleißig mitgeraten haben.

    Gruß,
    Daniel
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    #22
    Wer macht denn so einen Blödsinn? Oh man, die arme Fahne.
    Das ist wie eine hübsche Frisur zu tragen und am Ende scheitert es an den pilzigen Füßen.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    #24
    Oder eine schwarz/rote! Um Solidarität zu zeigen.
     
    D

    Daniel_083

    Neuling
    #34
    Achso, das wars übrigens für unseren Freund. Und sollte jemand mal fragen, wie tief man eine Fahnenstange einbetonieren muss, ist meine Antwort: "Egal, hauptsache keine 1,20m" 🤣🤣🤣
    Bilder folgen heute Nachmittag.
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    #37
    wieso hast du nicht jeden Morgen das da gemacht


    und dazu die Fahne gehisst ...

    am 5. Tag hätten die Arbeit die Nachbarn erledigt
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom