Hochbeete

Amanda

Amanda

Foren-Urgestein
Wer hat eigentlich Hochbeete? wie haltet ihr es wenn sie abgeerntet sind?und wie ich weiß ist doch Kürbis ein Starkzehrer wie müsste man dann das Hochbeet für eine neue Kultur vorbereiten
 
  • Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Ist doch nichts anders wie mit anderen Beete, nur sind Hochbeete halt wärmer (wenn richtig gebaut).
     
    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Wir füllen bereits im Herbst mit Ästen und Zweigen und viel Blättern das abgesackte Hochbeet. Im Frühling kommt dann frische Erde dazu

    Gruß Sigi
     
    00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Wir haben unser Hochbeet nur beim ersten mal so befüllt wie es sich für ein richtiges Hochbeet gehört, mit Häcksel, Schnittgut usw..
    Jetzt nützen wir es einfach als "hohes Beet"...
     
  • Amanda

    Amanda

    Foren-Urgestein
    Danke für eure Antworten,wir haben es auch so gemacht beim ersten mal befüllen und nun merkt man ja das es sich zersetzt und die Erde sagt.
     
  • Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    Als ich noch ein Hochbeet hatte, kam im Herbst immer eine dicke Schicht Laub rein und wurde mit einer Bambusmatte abgedeckt, damit es an Ort und Stelle blieb.
    Alles Laub, was die Regenwürmer nicht gefressen hatten, wurde im Frühjahr in den Kompost geschafft. Zusätzlich habe ich im Frühjahr immer etwas Kompost aufgebracht, damit die Setzungen ausgeglichen wurden.
    Durch die Kompostgabe muss zusätzlicher Dünger begrenzt werden.
     
  • Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Meines Wissens sollte man alle 10 Jahre den Inhalt eines Hochbeets erneuern, stimmt dies noch?
     
    Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    Hallo Amanda!

    Ich brauche das Hochbeet nicht mehr, da ich jetzt leider alleine bin.
    Vor allem haben bei mir die "Blümchen" Vorrang.

    Einen Neuaufbau des Hochbeetes habe ich immer vorgenommen, wenn das Holz zusammen gebrochen ist.

    Auf den Fotos sieht man das alte Hochbeet noch und auch, wie der Gartenteil nach der Umgestaltung aussieht.
    Meinen Salat und das Gemüse kaufe ich lieber.
     

    Anhänge

    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Hallo Amanda,
    ich habe die HB jetzt im 2. Jahr und im Frühjahr mit abgelagertem Kompost, Lehmaushub vom GWH und sehr günstiger Blumenerde aufgefüllt (und schon wieder sind gut 25 cm abgesackt - grrr).
    Lehm wollte ich erst nicht einfüllen, da hier viel Wildkräutersamen drin sind - aus dem GWH-Aushub hielt sich das aber erfreulicherweise in Grenzen.
    Auf jeden Fall haben sich die Lehmbeigaben dieses Jahr sehr bewährt: Feuchtigkeit hält einfach länger vor (hier war es zeitweise sehr lange heiß und trocken).

    Wenn Du dieses Jahr Kürbis gepflanzt hast und keine Erde auffüllen musst, solltest Du nächstes Jahr Mittel- oder Leichtzehrer nehmen.
    Ansonsten mit Kompost, Blumen-/Pflanzerde auffüllen (die wirklich günstigste, möglichst torffreie, reicht im Hochbeet völlig aus. Grobe Stückchen oder so stören nicht).
    Oder erstmal über den Winter so wie @Hero schrieb: dicke Laubschicht, abdecken und abwarten.
    Das mache ich dieses Jahr - Danke Hero:D:pa:

    Mr.Ditschy
    AW: Hochbeete
    Meines Wissens sollte man alle 10 Jahre den Inhalt eines Hochbeets erneuern, stimmt dies noch?
    @Hi Mr. Ditschy
    Wo hast Du das her??
    Da hat man meiner Meinung nach dann schon mind. 5 Jahre ein hohes Beet beackert:rolleyes:
    Länger als 3 - 4 Jahre wird unser "Unterbau" eher nicht wirksam sein; je nach Material mag er auch 5 Jahre halten.
    So, wie es hier schrumpft werde ich spätestens 2018 2 hohe Beete haben und einen Neuaufbau angehen müssen, wenn ich die wirkliche HB-Wirkung weiter haben möchte.
    Wir werden sehen:grins:

    LG
    Elkevogel
     
  • Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy

    Foren-Urgestein
    Meine es mal gelesen zu haben .... meinten irgendwie, zusammensetzen tut sich dies klar immer jedes Jahr mehr, aber deshalb ist die Zweige/Äste-Rotte meist noch nicht abgeschlossen und man kann somit bis zu 10 Jahre davon zeren.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom