Hochstämmchen für halbschattigen Vorgarten gesucht

S

sw_1401

Neuling
#1
Hallo

Ich bin neu im Thema Garten. Wir sind letzten Winter in unser Häuschen gezogen und nun bin ich voll in der Gartenplanung ohne Ahnung von Pflanzen.

Ich suche ein Hochstämmchen für unseren halbschattigen Vorgarten. Gerne für Insekten geeignet und es wäre toll wenn ich in der Adventszeit eine Lichterkette reinhängen könnte. 😀
Außerdem haben wir 2 Kinder, daher wären giftige Pflanzen erstmal raus.
Toll wäre es auch wenn ich es nicht 4x im Jahr beschneiden muss.
Wahrscheinlich suche ich die eierlegende Wollmilchsau, oder?

Also helft mir, der vollkommenen Garten Legasthenikerin, weiter. Danke
 
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    #2
    Hallo und herzlich willkommen!

    Hast du denn eine grobe Ahnung, was dir gefallen würde?
    Wie groß darf der Baum werden?
    Könntest du dir einen Obstbaum vorstellen?

    Viermal im Jahr beschneiden wirst du keinen Baum müssen - eher einmal im Jahr, wenn es ein Obstbaum wird, bei anderen Laubbäumen zum Teil gar nicht.

    Ich liebe ja Ebereschen (auch Vogelbeeren genannt, Sorbus aucuparia ), aber die sind ausgewachsen schon etwas größer. Dafür bieten sie eine Blüte im Frühjahr, die auch den Insekten Futter bringt und im Spätsommer bis Herbst die leuchtend orangen Früchte, die bei Vögeln sehr beliebt sind.

    Lichterketten in kahlen Laubbäumen sehen übrigens toll aus - so wird bei uns in Münster sogar die städtische Adventsbeleuchtung gemacht.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    S

    sw_1401

    Neuling
    #3
    Ich dachte eher an was kleineres. Hängende Weidenkätzchen würden mir gefallen oder ich habe auch schonmal ich glaube es hieß Zierpflaume gesehen, sowas fänd ich auch nett.
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom