Hostas 2020/2021

*Mirjam*

*Mirjam*

Mitglied
Die Mäuschen sind allesamt süß.
Die 'Zebra' sieht doch nicht tot aus @Marmande. Bissel schneckenversehrt, aber man sieht doch die austreibende Mitte.
LG
 
  • C

    Chrisel

    Guest
    Weder das eine noch das andere.
    Das ist von Haus aus eine Zicke und war mit dem Umpflanzen nicht zufrieden.
    Wenn man genau hinschaut sieht man, daß sie in der Mitte sehr gut austreibt.
     
  • 00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    schreberin

    schreberin

    Foren-Urgestein
    @Celtis: sind das die im letzten Jahr gesähten? Ich bin beeindruckt. Werden die gleich im Einzeltöpfchen gesäht, oder hast du pikiert?
    Ich überlege ja auch, das zu probieren, allerdings ertappe ich mich schon wieder dabei, dass ich alle verblühten Blütenstiele kappe, finde die nicht so schön. Weiss nicht, ob ich das bis zur Samenreife gut aushalten kann....
     
    londoncybercat7

    londoncybercat7

    Foren-Urgestein
    @Celtis
    Hallo Celtis, magst du uns mal erzählen, wie du die Hostas aussähst, also wann du die Samen abnimmst und aussähst, welches Substrat, Temperaturen und überhaupt... :)
    Ich denke jedes Jahr, dass ich mal die Hosta-Samen in die Erde bringen sollte und verschludere es dann doch immer
     
    Celtis

    Celtis

    Mitglied
    Bei geschätzten 10000 verschiedenen Sorten (plus den nichtregistrierten) ist es ja kein Problem, die richtige zu finden😉
     
    Celtis

    Celtis

    Mitglied
    @Celtis
    Hallo Celtis, magst du uns mal erzählen, wie du die Hostas aussähst, also wann du die Samen abnimmst und aussähst, welches Substrat, Temperaturen und überhaupt... :)
    Ich denke jedes Jahr, dass ich mal die Hosta-Samen in die Erde bringen sollte und verschludere es dann doch immer
    Das wird aber ein längerer Vortrag,mach ich mal später, ist jetzt nicht die richtige Zeit dafür,bitte erinnern
     
    Celtis

    Celtis

    Mitglied
    @Celtis: sind das die im letzten Jahr gesähten? Ich bin beeindruckt. Werden die gleich im Einzeltöpfchen gesäht, oder hast du pikiert?
    Ich überlege ja auch, das zu probieren, allerdings ertappe ich mich schon wieder dabei, dass ich alle verblühten Blütenstiele kappe, finde die nicht so schön. Weiss nicht, ob ich das bis zur Samenreife gut aushalten kann....
    Sind von diesem Jahr und sind bereits pikiert, wie ich ja auch geschrieben hatte
     
    Celtis

    Celtis

    Mitglied
    Weil ich neidisch bin auf eure tollen Hostas, zeig ich euch eine eben im Web entdeckte, vielleicht hat die noch keiner von euch und wird dann endlich auch mal etwas neidisch: :giggle:

    Ich mache mal einen Gegenvorschlag,
    alles unkomplizierte Hostas,die eine ähnliche Größe erreichen und dabei gut wachsen,sie haben ein festeres,stabiles Blatt und nicht so einen langen Blattstiel
    Moonstruck
    20200728_194706.jpg
    Gypsy Rose
    20200728_194337.jpg
    Lakeside Little Tuft
    20200728_192359.jpg
     
    Celtis

    Celtis

    Mitglied
    ja, da hoffe ich, das es so bleibt, grüne hab ich genug :)
    ich bin ja kein wirklicher Fan der Streaker, mach das nur so nebenbei mit, weil es gerade boomt,
    ich möchte lieber weiße Blüten,am besten mit festen blauen und schmalen Blättern,
    wenn sich das dann mit den Streakern verbinden lässt, könnte ich mich damit sogar anfreunden:)
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Gut schauen sie aus, deine Sämlinge, @Celtis! Jetzt wundert's mich etwas, dass meine Hostas sich nicht selbst aussäen. Ich hab aussäen noch nie versucht, hab's auch eigentlich nicht vor ... aber wenn es mir vielleicht doch mal in den Kopf kommen sollte, wann müsste ich die Samen in die Erde bringen?

    An der Sum and Substance könnte ich sicher noch Samen ernten. Die meisten anderen hab ich schon abgeschnitten.
     
    Celtis

    Celtis

    Mitglied
    Gut schauen sie aus, deine Sämlinge, @Celtis! Jetzt wundert's mich etwas, dass meine Hostas sich nicht selbst aussäen. Ich hab aussäen noch nie versucht, hab's auch eigentlich nicht vor ... aber wenn es mir vielleicht doch mal in den Kopf kommen sollte, wann müsste ich die Samen in die Erde bringen?

    An der Sum and Substance könnte ich sicher noch Samen ernten. Die meisten anderen hab ich schon abgeschnitten.
    einfach aussamen lassen an Ort und Stelle, so wie es die Natur vorgesehen hat, sollte eigentlich funktionieren, der Feind jedes Sämlings ist die Hacke des Gärtners und natürlich die Schnecke, wenn sie in Scharen auftritt
    die Profis wollen sich nicht auf den Zufall verlassen und säen im Winter unter Kunstlicht aus, da wird dann im Frühjahr bereits selektiert
    wenn die entsprechenden Bedingungen nicht vorhanden sind, dann ins Frühbeet säen oder Ende März/Anfang April im Haus vorziehen und dann nach draußen, ähnlich wie Tomaten
     
    C

    Chrisel

    Guest
    ich bin ja kein wirklicher Fan der Streaker, mach das nur so nebenbei mit, weil es gerade boomt,
    ich möchte lieber weiße Blüten,am besten mit festen blauen und schmalen Blättern,
    wenn sich das dann mit den Streakern verbinden lässt, könnte ich mich damit sogar anfreunden:)

    Also, ich finde die Steakers eigentlich sehr nett.
    Bei mir hat sich dieses Jahr ein blau/grünes Blatt gezeigt.
    comp_DSC09210.jpg

    finde ich sehr ungewöhnlich und ich hoffe sie treibt nächstes Jahr wieder so aus.

    Feste, schmale, blaue Blätter sind wirklich sehr selten.
     
    Celtis

    Celtis

    Mitglied
    Also, ich finde die Steakers eigentlich sehr nett.
    Bei mir hat sich dieses Jahr ein blau/grünes Blatt gezeigt.
    Den Anhang 657836 betrachten

    finde ich sehr ungewöhnlich und ich hoffe sie treibt nächstes Jahr wieder so aus.

    Feste, schmale, blaue Blätter sind wirklich sehr selten.
    das ist auch so ein super gehämmertes Blatt, das du da zeigst(y), habe ich auch unter meinen Sämlingen
    das grüne im Blatt kommt von "zu viel Sonne", da ist die Wachsschicht auf dem Blatt teilweise geschmolzen, die unseren Augen das blaue suggeriert, das wird nächstes Jahr ganz sicher wieder "nur"blau
     
    Zuletzt bearbeitet:
    *Mirjam*

    *Mirjam*

    Mitglied
    Hallo @Celtis: ist das ein Teil der Lütten von Post 125 ? Die sind aber schön !

    LG
     
    *Mirjam*

    *Mirjam*

    Mitglied
    Danke! Hach, schön. Hast du das Gefühl, sie ähneln ihrer Mutterpflanze? Oder haben sie neue Merkmale?
     
    Celtis

    Celtis

    Mitglied
    ich kenne die Mutterpflanzen nicht, darum kann ich das nicht beantworten
     
    *Mirjam*

    *Mirjam*

    Mitglied
    Ok, so oder so, sie sind so schön!
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom