Hunter Magnetventil PGV

  • Ersteller des Themas Frankenfeuer
  • Erstellungsdatum
F

Frankenfeuer

Neuling
Hallo zusammen,

ich lese schon seit einiger Zeit still und leise im Forum mit. Und habe mir schon einige Tipps für meine Rasenbewässerung hier geholt.
Nun zu meinem Problem. Ich betreibe eine Rasenbewässerung mit sechs Kreisen, die über einen alten Hunter Bewässerungscomputer (PSC Z) gesteuert wird. Nach dem ich die Anlage nach dem Winter wieder in Betrieb genommen habe, schließen die Ventile manchmal nicht richtig ab und ich höre ganz deutliche Fließgeräusche in der Ventilbox und meine Pumpe springt immer wieder an. Entlüfte ich dann die Ventile ist alles wieder dicht. Starte ich eine neuen Bewässerungszyklus schließt ein Magnetventil wieder nicht( es sind komischerweise immer verschiedene Magnetventile die nicht schließen). Ich habe schon alle Ventile gereinigt und eines neu verbaut, an den das Problem auch schon war. Außerdem habe ich schon alle Ventile ausgebaut und die Ventilanschlüsse mit Blindschrauben abgedichtet. Die Zuleitung ist dicht. Und die Pumpe läuft in die Zustand auch nicht an. Ich habe zudem festgestellt, daß am Bewässerungscomputer eine Ausgangsspannung von ca 27V anliegt. Kann hier das Problem liegen? Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen. Ich bin für jeden Tipp dankbar.
Schöne Grüße
Frank
 
  • T

    Tuatara

    Mitglied
    Ich habe zudem festgestellt, daß am Bewässerungscomputer eine Ausgangsspannung von ca 27V anliegt.
    Liegt die Spannung an, wenn die Ventile geschlossen sein sollen? (Also: alle Kreise aus, Ventil abgeklemmt und Spannung gemessen?) Dann ist das ein Problem. Ansonsten nicht, 27V sind bei 24V-Ventilen innerhalb der Toleranz.
    Wie hoch ist der Druck auf der Zuleitung bei geschlossenen Ventilen?
     
    F

    Frankenfeuer

    Neuling
    Hallo Tuatara, danke für die schnelle Antwort. Die 27 V liegen direkt beim Bewassunscomper an wenn die Ventile offen sind( beim bewässern). Wie hoch der Druck auf der Zuleitung ist kann ich leider nicht sagen, da ich da kein Manometer habe. Aber ich benutze als Pumpe einen Hauswasserautomaten von Gardena und der schaltet bei max Druck ab. Und dieser Druck wird so glaube ich auch in der Zuleitung gehalten. Und die Ventile schließen ja so weit ich das noch im Kopf habe bei 0,5 bar.
     
    T

    Tuatara

    Mitglied
    Die 27 V liegen direkt beim Bewassunscomper an wenn die Ventile offen sind( beim bewässern).
    Ok, das ist normal.
    Aber ich benutze als Pumpe einen Hauswasserautomaten von Gardena und der schaltet bei max Druck ab. Und dieser Druck wird so glaube ich auch in der Zuleitung gehalten. Und die Ventile schließen ja so weit ich das noch im Kopf habe bei 0,5 bar.
    Auf die 0,5bar Schließdruck zielte meine Frage ab. Da die Pumpe wahrscheinlich deutlich vor Erreichen von 0,5 bar wieder anspringt, dürfte dies nicht das Problem sein.
    Hast du mal alle Ventile steuerungsseitig abgeklemmt? Tritt der Fehler dann immernoch auf? Damit könnte man zumindest die Steuereinheit als Fehlerquelle ausschließen.
     
  • F

    Frankenfeuer

    Neuling
    Hallo, das mit dem abklemmen werde ich nächste Woche Mal testen. Ich werde auf jeden Fall berichten. Für den Fall daß noch jemand eine Idee hat, bitte raus damit. Besten Dank schon einmal im voraus.
     
  • F

    Frankenfeuer

    Neuling
    Hallo zusammen,

    Nachdem ich die Ventile nochmals überprüft und gereinigt habe stellte sich heraus daß es nur noch an einen Ventil zu den beschriebenen Fehler kam. Aber das im Stromlos, wie im Stromführenden Zustand. Nachdem entlüften schloss das Ventil ganz normal. So langsam verzweifel ich. Der Aufbau des Kreises ist wie folgt. Von der Pumpe kommt die Versorgungsleitung mit einen 32mm PE Rohr zur Ventilbox. Von der Box geht der Kreis komplett mit einem 25mm PE Rohr zu insgesamt vier Rainbird 1804 mit 15 er Van Düse. Wie gesagt mit dem alten Hauswasserautomat von Gardena(4000/5) hat es tadellos funktioniert.
     
  • T

    Tuatara

    Mitglied
    im Stromlos, wie im Stromführenden Zustand
    Dann liegt es zumindest nicht an der Steuerung. Entlastungskanal verstopft, Magnetspule nicht richtig drauf oder sogar defekt wären meine ersten Vermutungen.
    Magnetspule mit anderem Ventil tauschen, damit kann man die Funktionsfähigkeit testen.
    Wie gesagt mit dem alten Hauswasserautomat von Gardena(4000/5) hat es tadellos funktioniert.
    "alt"? Hast du den Automat gewechselt?
     
    F

    Frankenfeuer

    Neuling
    Hallo, ja ich habe den Hauswasserautomat gewechselt. Denn der alte war nach 15 Jahren undicht. Jetzt habe ich den 5000/5. Ich werde nochmals alles tauschen und testen. Ich melde mich. Und danke für die Hilfe.
     
    F

    Frankenfeuer

    Neuling
    Hallo, ja ich habe den Hauswasserautomat gewechselt. Denn der alte war nach 15 Jahren undicht. Jetzt habe ich den 5000/5. Ich werde nochmals alles tauschen und testen. Ich melde mich. Und danke für die Hilfe.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    P Hunter Magnetventil PGV 101 Bewässerung 3
    S Magnetventil Hunter PGV 101, Durchflußbegrenzung Bewässerung 5
    P Hunter PGV Magnetventil geht permanent auf und zu Bewässerung 0
    M Membran für Hunter Magnetventil undicht Bewässerung 4
    J Hunter Magnetventil Reihenschaltung Bewässerung 9
    T Hunter Magnetventil geht ständig kaputt Bewässerung 9
    A Hunter Magnetventil undicht Bewässerung 8
    M Hunter Magnetventil brummt Bewässerung 1
    D Hunter-Magnetventil: Regner fährt hoch, wenn anderer Kreis geschlossen wird Bewässerung 10
    F Hunter Magnetventil undicht bei Einschalten der Pumpe Bewässerung 18
    S Hunter Bewässerung - Probleme mit der Düse Bewässerung 2
    C 10x Hunter PGP04 Ultra Bewässerung 0
    A Hunter Ventile schließen gleich wieder Bewässerung 2
    B Mehrere Ventilboxen oder lange Leitung? Hunter Bewässerung 33
    H Hunter Magnetventile öffnen nicht Bewässerung 9
    M Hunter I-20 schwankender Wasserdruck Bewässerung 8
    M Rain-Clik von Hunter unterbricht dauerhaft Beregnung Bewässerung 5
    A Planung Bewässerung (Hunter Regner) inkl Plan *eilt da Graben gemacht werden muss* Bewässerung 1
    P Bewässerungsplanung - Hunter ROTATOR MP 3000/ MP3500 Bewässerung 9
    J Hunter Soil Clik Installation/Probleme Bewässerung 5

    Ähnliche Themen

    Top Bottom