Ich bin stolz auf mich!

  • Ersteller des Themas greenheart
  • Erstellungsdatum
G

greenheart

Guest
Ihr sollt an meiner Freude teilhaben: Ich habe heute ganz alleine den Computer zerlegt und wieder zusammengebaut (angeschlossen). Da keiner der Männer zu Hause war und ich das Teil vom Schlafzimmer :mad: endlich ins Büro schaffen wollte. Anscheinend funktioniert alles. GG wird schön schauen (und lästern, von wegen, was hätte passieren können, usw.). Er läßt mir bei fast allem freie Hand, - wenn ich nichts kaputt mache :D. und da sein technisches Interesse gering ist, darf (muß) ich neue Geräte installieren. Aber Computer ist neu :rolleyes:! Dafür darf (muß) ich nicht Auto fahren.

greenheart, glücklich und zufrieden :cool:
 
  • Inkalilie

    Inkalilie

    Foren-Urgestein
    Wenn man sich noch nie mit dem Innenleben auseinander gesetzt hat ist es super mutig da so ran zu gehen - super das alles geklappt hat :cool:
     
    T

    Tono

    Guest
    *lach* mit "Compter zerlegt" meinst Du sicher, alle Kabel abgeklemmt. Und mit "wieder zusammengebaut (angeschlosen)" dass Du die Kabel alle wieder in die passenden Öffnungen gesteckt hast. Das hast Du gut gemacht! Aber "zerlegen" im eigentlichen Sinne, Donnerwetter, das mache selbst ich nicht zwingend freiwillig. *zwinker*

    Tono... nickt anerkennend
     
    Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    Na hör mal TOno...das wäre für mich auch schon eine absolut außergewöhnliche Leistung...ich habe es nicht so mit der Technik...:(

    Toll Greenheart !:D
     
  • Sunfreak

    Sunfreak

    Moderator
    Mitarbeiter
    Na meinen Glückwunsch!
    Das dies so einwandfrei geklappt hat, hast du aber auch den Leuten zu verdanken, die sich bei den Steckern etwas gedacht haben. Durch die ganzen Farben & Formen kann man eigentlich nix falsch machen, zumindest mal nix kaputt machen.


    Ich weis noch gut meine Computer-Anfänge: Ich hatte immer die Angewohnheit mein Windows zu schrotten in dem ich irgendwas verstellt oder irgendwas gelöscht hab was ich nicht hätte tun dürfen.
    Zunächst hat sich mein Onkel immer fleißig die Zeit genommen, die Kiste zu richten und hat immer fleißig Windows 95 neu installiert.
    Aber sein mahnender Zeigefinger scheint wohl nicht viel genützt zu haben, denn immer wieder hab ich Windows zu tote gewerkelt.
    Nur... Irgendwann war es meinem Onkel dann auch zu blöd und er kam einfach nichtmehr, um mein Windows zu richten *snief*.
    Und aus der Not heraus griff ich letztlich selbst zur Windows 95 CD und nach vielem hin & her hab ich selbst ein lauffähiges Windows hinbekommen.
    Mensch war ich damals auf mich Stolz.
    Aber aus dieser Erfahrung heraus hab ich es auch prompt sein gelassen mein Windows zu schrotten, weil ich gemerkt hab, dass des ganz schön Arbeit macht - dieses Windows neu installieren.


    Aber das waren noch Zeiten mit meinem Pentium 1 - 90 MHz, 16 MB Arbeitsspeicher, 2 MB PCI-Grafikkarte und 1 GB Festplatte...


    Grüßle, Michi
     
  • T

    Tono

    Guest
    Na hör mal TOno...das wäre für mich auch schon eine absolut außergewöhnliche Leistung...ich habe es nicht so mit der Technik...:(

    Toll Greenheart !:D
    Ah, Du meinst, Du bräuchtest eigentlich ein Notebook. Schlag's doch mal deinem GG vor, mit der Begründung, dass Du dann auch nix mehr kaputt machen kannst :D

    Tono... augenzwinkernd


    PS: Ich wollte meine Anerkennung für Greenheart mit meinem Schmunzeln aber nicht schmälern. Ich hoffe, das ist nicht falsch angekommen. Ich fand nur die Wortwahl so unglaublich... Computer zerlegt... wow! *grins*
     
  • Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    Ich glaube auch ein Notebook wäre für mich eine Herausforderung..;)

    Wer weiß vielleicht hat sie den PC wirklich mal eben auseinandergebaut und im anderen Zimmer wieder zusammen.......( und zwischendrinn den ganzen unnötig abgespeicherten Müll vom GG entsorgt! :D)

    Wer weiß , wer weiß....
     
    Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    Naja was anderes traut man uns Frauen ja offensichtlich nicht zu...ich kenne da aber auch andere BEispiele....


    Xena die das wahrscheinlich aber wirklcih mit dem Microfasertuch gemacht hätte....:D:D:D
     
    Inkalilie

    Inkalilie

    Foren-Urgestein
    Ich (Frau) zerlege jeden Tag PCs, Notebooks, Drucker und Co. und ich spreche nicht vom Kabel ab und ran machen Das ist mein Job und das habe ich alles direkt aus dem Arbeitsleben von einem Kollegen gelernt. Ein PC ist super einfach zu zerlegen und auch nicht weiter problematisch wenn man weiß worauf man achten muss und was egal ist.

    Man muss nur mal jemanden haben der es einem ohne Fachchinesisch näher bringt :cool:

    Süß war mein GG als wir in den Urlaub gefahren sind nachdem wir kurz vorher den ersten PC gekauft hatten. War gerade dabei das Stromkabel raus zu ziehen und er rief mir zu "mach das nicht, dann sind doch unsere ganzen Daten weg" :D
     
  • Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    Ich (Frau) zerlege jeden Tag PCs, Notebooks, Drucker und Co. und ich spreche nicht vom Kabel ab und ran machen Das ist mein Job und das habe ich alles direkt aus dem Arbeitsleben von einem Kollegen gelernt. Ein PC ist super einfach zu zerlegen und auch nicht weiter problematisch wenn man weiß worauf man achten muss und was egal ist.

    Man muss nur mal jemanden haben der es einem ohne Fachchinesisch näher bringt :cool:

    Süß war mein GG als wir in den Urlaub gefahren sind nachdem wir kurz vorher den ersten PC gekauft hatten. War gerade dabei das Stromkabel raus zu ziehen und er rief mir zu "mach das nicht, dann sind doch unsere ganzen Daten weg" :D
    ECHT ????????? Klasse ich bin beeindruckt....ich kriege das Teil gerade mal an und aus...ähem...ich habe es nicht so mit Technik....

    ABer ich finde das KLasse das du das kannst.....das mit deinem GG ist wirklich lustig..
     
    Inkalilie

    Inkalilie

    Foren-Urgestein
    Ich hatte es vorher auch nix mit Technik am Hut. Dann sagte ein Kollege aus der EDV zu dem Azubi, der eigentlich nur zum Daten eintippern in die Abteilung gekommen war - tausch bitte mal eben das Diskettenlaufwerk aus. Mein fragender und nach Hilfe suchender Blick war bestimmt gut :D

    So bin ich dann da in der EDV Abteilung hängen geblieben... Und nun erkläre ich immer den Azubis wie man die Dinger auseinander nimmt. :)
     
    G

    greenheart

    Guest
    Mann, oh mann, ihr seid ja alle sooo liiieb!!!!

    @tono: Ich hab's schon richtig verstanden, wußte nur nicht das richtige Wort.

    @pere: Großes Wow von mir!

    @sib und alle anderen profis: Jetzt weiß ich wenigstens, welche Vorteile ein Notebook hat (unter anderem), aber leider bekommt man die nicht so ohne weiteres geschenkt ;).

    Ich find's echt toll, wie ihr drauf seid, denn mein GG meinte nur, daß er nicht bereit sei, sich jedes Mal zur Mehrfachsteckdose zu bücken fürs Ein- und Ausschalten :(. An sonsten war er zufrieden, aber nicht überschäumend. Er ist halt auch kein Techniker. Und Sohn Nr. 1 hat's zur Kenntnis genommen, ist ja nun nicht mehr der Obermacker. Sohn Nr. 2 hat getobt, weil er nun nicht mehr so oft zum PC kann, weil er es hasst, alleine zu sein im Büro. War zwar nicht meine Absicht, ist trotzdem nicht ganz schlecht :). Jedenfalls genieße ich das Alleine sein am PC! :D

    greenheart, die heute gar nicht gut geschlafen hat ohne Elektrosmog :confused:
     
    Inkalilie

    Inkalilie

    Foren-Urgestein
    hahaha, das ist nicht schlecht... Das sind wohl die ersten Entzugserscheinungen vom Elektrosmog. Wird die nächsten Nächte bestimmt besser und wenn nicht - einfach das Funktelefon ans Bett legen ;)
     
    Fanny

    Fanny

    Mitglied
    Ich hab heute auf Arbeit auch meinen Comuter "auseinander genommen" und wieder zusammen gebaut. Es ist doch einfach. Meistens passen die Stecker nur in eine bestimmte Buchse und für alles andere gibt es Farben oder USB. Frauen traut euch!!

    Ich würde mich auch trauen, den Computer weiter auseinander zu nehmen, aber brauche ich nicht. Bei uns ist Arbeitsteilung. Mein GG kümmert sich um die Hardware und Betriebssystem installieren o.ä. Ich arbeite mit den Programmen und programmiere Homepages etc. Also gute Arbeitsteilung.

    Aber so nebenbei: Ich bin hier in der Firma der Computerfachmann. Da können schon Sachen passieren. Eine Kollegin - zufällig blond!? - rief mich, weil ihr Computer nur piepte. Ich kam und nahm ihr kleines rosa Glücksschweinchen von der Tastatur. Alles war wieder in Ordnung und sie war glücklich. So schnell kann man hier Computerfachmann werden. Das nächste mal werde ich sie weg schicken. Eine Stunde am Computer "arbeiten" und dann hab ich es mit Mühe und Not hingekriegt. :D

    Fanny
     
    Inkalilie

    Inkalilie

    Foren-Urgestein
    Jau, das sind immer schöne Geschichten. Auch immer wieder gerne genommen - mein PC funktioniert nicht - Lösung: Monitor ist ausgeschaltet - oder der Drucker der kaputt ist, nicht druckt - Einschalten! :D

    An sonsten gibt es so creative Dinge die Kollegen zu ärgern - einfach mal nen Stecker aus der Steckdose ziehen oder im Word die Autokorrektur so einstellen das der Name des Kollegen automatisch beim Schreiben in z. B. Idiot umgesetzt wird - "Mit freundlichen Grüßen Idiot" macht sich natürlich gut ;). Ich habe schon Dinge erlebt da haut man sich weg... Windows Farbschema verstellen, Schrift und Hintergrund weiß oder einfach zwei Tastaturnupsis vertauschen - für die Leute die nicht blind schreiben. :rolleyes:
     
    T

    Tono

    Guest
    Köstlich! :D


    Am Mac gibt es übrigens eine Tastenkombination (die ich hier natürlich nicht verrate, Ihr Schlawiner geht sonst hin und bringt alles durchnander!), mit der man die Inversumstellung vertauschen kann. Das sieht vielleicht krank aus! *grins*

    Wenn man jetzt so in die Warenhäuser und Media Stores geht, in denen keine Apple Fachbetreuer vor Ort sind, dann kann man die ganz schön ins grübeln bringen, weil die alle keine Ahnung von den Macs haben. Ein Bekannter von mir ist so ein Schlawiner und hat davon berichtet, dass der ahnungslose Verkäufer den Rechner neu installieren wollte. :D
    Eigentlich müsste man hingehen und fragen, ob man das Gerät billiger kriegt, so von wegen defektem Monitor, Grafikkarte oder so... *grins*
    Mach ich aber nicht.

    Tono... Gesetz und Anstand und Moral und Ethik und überhaupt!
     
    Inkalilie

    Inkalilie

    Foren-Urgestein
    Auch sehr nett :D

    Da hätten wir bei Windows XP noch die Funtion "Bild drehen". Wenn man Strg+Alt gedrückt hält und dazu eine der Pfeiltasten die zwischen Buchstaben und Nummernblock liegen drückt, kippt man das Bild in die Pfeilrichtung um. Mit Pfeil nach unten steht das Bild z. B. auf dem Kopf :D
     
    Castellane

    Castellane

    Foren-Urgestein
    ... noch was einfaches. Amerikanische Tastatur einstellen. :D:D:D
    ich sage Euch, die ungarische Tastatur hat es auch in sich! Manchmal vergesse ich zurückzustellen - sieht irre aus.

    einfach zwei Tastaturnupsis vertauschen - für die Leute die nicht blind schreiben. :rolleyes:
    Simone, das ist mein neues Lieblingswort 2008! Ich wollte eine Mittagssiesta halten - es war schlicht nicht möglich : Tastaturnupsis.....dieses Wort hat mich immer wieder giggeln lassen.

    LG, Castellane
     
    Gecko

    Gecko

    Löschmann
    Mitarbeiter
    Mmh, die Nupsis haben mich auch den ganzen Tag verfolgt.:D
    Aber dann klingelte eine Frau und erzählte mir etwas von einem
    "Spinnernest"!
    Sie meinte irgendwelche gemeingefährlichen Prozessionsspinner,
    die an irgendeinem Baum hängen...:rolleyes:

    Spinnende Grüsse
    Stefan, der jetzt die Nupsis verdrischt...
     
    Castellane

    Castellane

    Foren-Urgestein
    Mmh, die Nupsis haben mich auch den ganzen Tag verfolgt.:D
    Aber dann klingelte eine Frau und erzählte mir etwas von einem
    "Spinnernest"!
    Sie meinte irgendwelche gemeingefährlichen Prozessionsspinner,
    die an irgendeinem Baum hängen...:rolleyes:

    Spinnende Grüsse
    Stefan, der jetzt die Nupsis verdrischt...
    OT an.....damit könnte doch auch unser Forum gemeint sein. OT aus.

    Grinsende Grüße, Sabine
     
    UTE

    UTE

    Foren-Urgestein
    gelöscht ......
     
    Zuletzt bearbeitet:
    jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Hach, hab einen Fred gefunden, der heute zu mir paßt :D
    Ja, ich bin stolz auf mich !!
    Habe gestern komplett meine Garage aufgeräumt und ausgemistet,
    und heute 5 Stunden lang meinen Gartenschuppen !
    Alles Sachen, die ich schon jahrelang aufgehoben habe, so nach dem
    Motto : Könnte man ja noch mal gebrauchen :d
    Liegt jetzt alles auf dem Anhänger, und kommt morgen gleich zur
    Müllkippe !
    Dafür hab ich jetzt " Rücken " :(
     
    Wolke1

    Wolke1

    Gesperrt
    Also da wäre ich auch sehr stolz drauf.:grins:
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Wow, Anne, da kannst du wirklich stolz auf dich sein! :pa:

    Ich hoffe, dass morgen der Rücken schon nicht mehr weh tut.
     
    jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Tja, Wolke
    das ist der Nachteil, wenn man keinen Mann mehr hat, den man durch die
    Gegend scheuchen kann, muß man alles selber machen :pa:
     
    Wolke1

    Wolke1

    Gesperrt
    Denk blos nicht das er mal die Garage oder den Schuppen aufräumt.:rolleyes:Da scheuche ich mich selber durch.:(
     
    jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Das finde ich natürlich richtig gut ! Frauen-power , also dazu brauchen wir dann
    ja auch keinen Mann :pa:
     
    M

    marsusmar

    Guest
    Ich bin Stolz auf die Freundin unseres Onkels, die nicht ihr Zeug gepackt hat und weg ist, wo der jetzt im Himmel ist, sondern sogar noch 1400m² mäht.
    Respekt A.

    Auf mich manchmal auch, aber sowas hier zu schreiben, halt ich für........ Wer will sowas wissen? Echte Freundinnen denen erzählt man sowas ja, aber doch nicht dem Web.
     
    jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Suse,
    der Fred heißt aber : Stolz auf mich !! und nicht: Stolz auf Andere !
    Warum soll ich stolz auf Andere sein ?
    Sowieso so ein Blödsinn, ist das Gleiche wie " Fremdschämen " .
    Außerdem gehört das Alles überhaupt nicht hier rein, ist ein Computerfred :rolleyes:
    Dummerweise übersehen worden .
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom