Idee für freistehende Rankhilfe für Clematis im Vorgarten gesucht

U

Ursel

Mitglied
Idee für freistehende Rankhilfe für Clematis im Vorgarten gesucht

Hallo!
Wir möchten unseren ziemlich hässlichen o.8.15-Eingang und den Vorgarten etwas beleben durch Hinzufügen von 2 Clematis Etoile Violette. Das Foto zeigt den Vorgarten mit dem überdachten Eingang. Im Vorgarten befinden sich bereits - jetzt durch die Tulpen und Narzissen nicht so deutlich sichtbar - in der Ecke links vorne (neben dem Blaukissen) eine rote Leonardo da Vinci-Rose, dahinter eine Augusta Luise _ und dahinter befindet sich jetzt ein Loch, weil wir heute eine ziemlich mickrig aussehende gelbe Rose dort herausgebuddelt haben, um sie hinter das Haus zu setzen. In das Loch sollen nun 2 Clematis Etoile Violette gesetzt werden, um nach oben zu dem Vordach (durchsichtiger Kunststoff mit Metallrahmen) gelenkt zu werden. Die Überdachung ist von der Erde 280 cm entfernt. Im Beet befinden sich übrigens rechts noch 2 weiße Paloma-Rosen (eine ist die von den gelben und der orangen Tulpe umringte), eine vor sich hindümpelnde undefinierbare rote Rose (noch von unserer Vermieterin) und noch ein kleines Schneewittchen. Alle sind jetzt natürlich geschnitten und daher nicht so recht zusehen.
Hat jemand von euch eine Idee, welche Art von Rankhilfe man anbringen könnte - außer einem Obelisken (die meisten sind ohnehin zu niedrig oder sehr teuer in dieser Höhe)? Die Entfernung des hinteren Beetrands zur Hauswand beträgt ca. 50 cm. Dazwischen liegt ein Kiesstreifen. Von der Augusta Luise bis zum hinteren Beetrand sind es etwa 1 m.
Bin gespannt auf eure Anregungen!
Gruß
Ursel
Für
 

Anhänge

  • Moorschnucke

    Moorschnucke

    Foren-Urgestein
    AW: Idee für freistehende Rankhilfe für Clematis im Vorgarten gesucht

    Hallo Ursel,
    wie wär es mit Naturbast als Rankhilfe?

    Bei uns klettern Clematis, Wicken, Winden, Prunkbohnen sowie Kapuziner daran in die Höhe.

    Im Herbst kannst du ihn mitsamt dem Schnittgut kompostieren.

    Herzliche Grüße
    von
    Moorschnucke:eek:
     
    Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    AW: Idee für freistehende Rankhilfe für Clematis im Vorgarten gesucht

    Im Baumarkt oder im Gardinenhandel gibt es preiswertes Spannseil, das an der Überdachung befestigt werden kann und für die Erde kannst Du einen Bodenanker nehmen. Das wäre wahrscheinlich die einfachste und preiswerteste Lösung. Wenn die Rankhilfe freistehend sein sollte, kannst Du auf dem Häckselplatz einen schönen Ast mit Seitenzweigen suchen und ihn mit Schnellbeton im Beet fixieren. Das hält auch einige Jahre.
    LG von Hero
     
    U

    Ursel

    Mitglied
    AW: Idee für freistehende Rankhilfe für Clematis im Vorgarten gesucht

    Vielen Dank an Moorschnucke und Hero!
    Wir haben gestern gleich Informationen über Bodenanker eingeholt und sie sofort im Internet bestellt.Der Gedanke mit dem Naturbast gefällt mir auch, weil er mir das Herauspulen im Herbst aus einer nicht verrottenden Rankhilfe ersparen wird.
    Eine Frage noch zu den Duftwinden (Lathyrus odoratus): Würden die sich auch in normalen Blumenkästen, ca. 20 cm tief, gut entwickeln oder bräuchten sie doch Gartenboden für ihre Wurzeln? Die gleiche Frage gilt für meine Prunkwinden (Ipomea), die ich jetzt aus Samen herangezogen habe (und jetzt nicht weiß, wohin damit, weil sie 20/25 cm hoch sind). Wir haben nämlich auf der Terrasse zwischen Terrasse und Garten auf einem Mäuerchen einen superaffenscheußlichen Metallzaun, etwa wie Maschendraht, der unbedingt bewachsen werden muss. Die Kapuzinerkresse dort hat sich im Gegensatz zu der im Freiland im letzten Jahr außerordentlich kümmerlich entwickelt.
    Herzlichen Gruß
    Ursel
     
  • Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    AW: Idee für freistehende Rankhilfe für Clematis im Vorgarten gesucht

    Kannst Du an den Metallzaun nichts dauerhaftes pflanzen? Es gibt mehrere Engl. Rosen, die kaum Stacheln haben, z. B. James Galway und A Shropshire Lad. Diese Rosen kannst Du flach an den Zaun binden und hast eine duftende Abgrenzung.
    LG von Hero
     
  • U

    Ursel

    Mitglied
    AW: Idee für freistehende Rankhilfe für Clematis im Vorgarten gesucht

    Hallo, Hero!
    Da ich noch keine Fotos von unserem Zaun an der Terrasse hatte, habe ich nicht gleich geantwortet. Die Fotos waren aber notwendig, um zu zeigen, wieso Deine nette Idee mit der duftenden Abgrenzung bei uns nicht funktioniert: unter dem Zaun ist nicht genug Platz auf der Brüstung für tiefe Töpfe. Man könnte höchstens etwa einen Meter tiefer auf dem Boden größere Töpfe platzieren, aber ob das so gut aussieht? Außerdem nehmen sie ja dann den Platz auf dem Boden weg und so riesig ist unsere Terrasse nicht. Wir wollen da dann auch noch ein paar Tomatentöpfe unterbringen, neben Tisch und Stühlen. Was könnte man machen?
    LG,
    Ursel
     

    Anhänge

  • Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    AW: Idee für freistehende Rankhilfe für Clematis im Vorgarten gesucht

    Hallo Ursel!
    In diese Kästen kannst Du natürlich Wicken und Winden pflanzen, die entsprechende Pflege vorausgesetzt. Noch besser wären größere Kästen, in die Du Clematis und vielleicht Staudenwicken pflanzen kannst. Es gibt große Plastikkästen, für die die Stellfläche mit einem Winkel und einem Brett darauf vergrößert werden kann und die Pflege der Pflanzen ist viel einfacher und preiswerter, weil Du winterharte Pflanzen nehmen kannst. Bei Clematis unbedingt die sommerblühenden (Schnittgruppe 3) nehmen, die im Spätherbst abgeschnitten werden können.
    LG von Hero
     
    D

    de-rothe

    Guest
    AW: Idee für freistehende Rankhilfe für Clematis im Vorgarten gesucht

    -------------
     
    Zuletzt bearbeitet:
    U

    Ursel

    Mitglied
    AW: Idee für freistehende Rankhilfe für Clematis im Vorgarten gesucht

    Vielen Dank für die guten Ideen! Wir werden versuchen, sie umzusetzen und werden das Ergebnis euch dann vorstellen. Im Anhang zeige ich euch morgen unsere Clematis im Verbund mit den Bodenankern. Aber ich muss noch die Fotos bearbeiten. Jetzt sitzt mir mein Sohn im Nacken und will an den Computer.
    Bis morgen!
    Ursel
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    M Idee für Verschönerung gesucht Gartengestaltung 44
    A Idee für Ahorn gesucht Pflanzen allgemein 6
    T Idee für Vorgartenbeet gesucht Gartengestaltung 5
    speeeedcat Idee für Gestaltung gesucht Gartenpflege allgemein 7
    Faye Habt ihr eine Idee, was das für eine Raupe sein könnte? Wie heißt dieses Tier? 7
    Z Hat jemand eine Idee was das für ein Stein ist ? Gartenpflege allgemein 8
    Pukpuk Idee für Bepflanzung gesucht... Gartenpflege allgemein 14
    S Idee für Wasserzapfstelle? Gartengestaltung 2
    G Idee f. Lärmschutz/ Zaun und neuem Standort für Beet us Gartengestaltung 17
    tina1 Idee für ausgediente Glastür Gartengestaltung 12
    S Idee für einfachen Sichtschutz? Gartengestaltung 34
    zauberland Bepflanzungs-Idee für Christrosen Gartengestaltung 2
    ~Iris~ Gardinen- oder Rollo-Idee für schräges Fenster gesucht Haus allgemein 10
    N Bessere Idee für Regner Anordnung gesucht. Bewässerung 7
    N Suche Idee für Topfpflanze für draußen Pflanzen allgemein 9
    die Feli Waben für Zierkies oder andere Idee? Gartengestaltung 11
    tantemaral Idee für Spielhaus gesucht Gartengestaltung 16
    G Idee für Gartenabtrennung oder Zaun wegen Hund gesucht. Gartengestaltung 7
    O Gute Idee für Anschluss der Gartenbewässerung ans Hausnetz Bewässerung 5
    C Randbegrenzung für Gefälle - wer hat eine Idee? Gartengestaltung 3

    Ähnliche Themen

    Top Bottom