Indoor-Sackkarre - kann jemand was empfehlen?

Shantay

Shantay

Foren-Urgestein
#1
Liebe Gartenfreunde,

nachdem meine Bandscheibe nun immer mehr Probleme macht, suche ich nach einer Lösung, Einkäufe wie Katzenstreu, Getränkekisten, Düngesäcke oder Pflanzen im Herbst durchs Haus zu Karren und über die Treppe in den Keller zu verbringen.

Eine "Treppensteiger-Sackkarre" kommt nicht in Frage, da meine Treppe 2 90-Grad-Kurven hat und diese Sackkarren dann zu unhandlich sind.

Ich hab schon eine schwerere mit großen luftgefüllten Reifen für den Garten. Die ist aber für drinnen eher unpraktisch.

Hat jemand Erfahrung mit diesen klappbaren Sackkarren mit den kleinen Reifen, speziell bei Treppen (Beschädigungen der Stufen?) und kann mir was - gerne per PN - empfehlen?

Danke schonmal und viele Grüße

Shantay
 
  • jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    #2
    Shantay,
    eine Marke kann ich Dir da nicht empfehlen, aber ich hab mir einfach eine
    kleine , wendige im Baumarkt ausgesucht. Den Transportfuß klappt man einfach
    nach hinten, und die Reifen klappen mit. Sehr praktisch.
    Schau Dich einfach mal im Baumarkt um, und nimm die, mit der Du am Besten
    zurechtkommst :)
     
    F

    Floh45

    Mitglied
    #3
    Meinst du evt. einen faltbaren Sackkarren? Wenn ja, da habe ich vor ein paar Monaten einen von DKB bestellt, und damit bin ich sehr zufrieden :)
     
    freedom1

    freedom1

    Foren-Urgestein
    #4
    Schau mal bei den Lidl Angeboten von dieser Woche.
     
  • Shantay

    Shantay

    Foren-Urgestein
    #5
    Also Transportkarren gibt es da diese Woche nicht, aber die Angebote sind ja auch regional unterschiedlich.

    Aber erst mal Danke für alle Eure Antworten! Mittlerweile bin ich auch schlauer und die Sackkarre, die ich suchen würde, gibt es nicht, bzw. ist unerschwinglich:

    Aluminium, luftbereift (größere Reifen), klappbar.

    Ich habe getestet und die klappbaren Transportkarren mit kleinen Rädern, laßen sich nur sehr schwer mit Gewicht die Treppe rauf ziehen. Das ist mit meiner schweren Stahlkarre mit großen Luftreifen deutlich leichter. Dazu kommt, daß der Schwerpunkt oft zu weit vorne liegt und man die Karre mit höherem Gewicht stark kippen muß, sodaß der Rahmen dann an den Holzstufen schrammt. Die kleinen klappbaren Alu-Transportkarren mit kleinen Gummi-Reifen sind auf ebenem Gelände sehr praktisch, aber bei Treppen doch sehr schwergängig.

    Werde also jetzt erst mal meine große Sackkarre für schwerere Transporte verwenden, bis ich die eierlegende Wollmilchsau gefunden habe :grins:

    Danke nochmal und LG

    Shantay
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom