Ist mein Feigenbaum krank?

  • Ersteller des Themas Gela und die Pflanzen
  • Erstellungsdatum
Gela und die Pflanzen

Gela und die Pflanzen

Neuling
Hallo ihr Lieben,

Ich habe seit kurzem einen Feigenbaum, aber ich fürchte, dass er vielleicht krank sein könnte. Ein paar Blätter haben Brandlöcher und andere sind so komisch fleckig, wenn die Sonne durchscheint.
1655816681513-png.713764


Kann mir vielleicht jemand sagen, was ihm fehlt und wie ich ihn besser pflegen kann?

Danke schon mal im Voraus und Liebe Grüße!

Gela :)
 
  • 00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Ist er ausgepflanzt?
    Hast du gedüngt, wie gewässert, welcher Standort - du musst ein wenig mehr erzählen damit man dir helfen kann...
     
    Gela und die Pflanzen

    Gela und die Pflanzen

    Neuling
    Er steht auf meinem südseitigen Balkon noch in seinem Ursprungstopf. Gegossen wird er regelmäßig, wobei ich dachte, dass Feigenbäume nicht so viel Wasser brauchen. Gedüngt habe ich ihn noch gar nicht.
    Habe ich mich zu schlecht um ihn gekümmert? Ich muss wohl noch einiges lernen. :unsure:
     
    P

    Platero

    Foren-Urgestein
    Doch, doch, im Topf sind das echte Säufer. Sie können in den heissen Gebieten, aus denen sie kommen, nur deshalb existieren, weil sie ein sehr ausladendes Wurzelsystem entwickeln. Was dann für Dich bedeutet, der Verkaufstopf ist zu klein.
    Umtopfen, regelmäßig gießen, und düngen, dann wird das was.
     
  • Gela und die Pflanzen

    Gela und die Pflanzen

    Neuling
    Oh super, danke! :D
     
  • Ähnliche Themen

    Ähnliche Themen

    Top Bottom