Ist mein Zitronenbaum tot?

B

Bascolo

Neuling
#1
Hallo

Meine Zitronenbäume hatten Staunässe und Trauermücken, alle Blätter sind abgefallen. Jetzt treiben sie zwar aus, aber bekommen braune Äste.

Umgetopft sind sie in Kokosfasern gemischt mit Torfersatz und Lavakügelchen. Ich giesse den Baum nur noch, wenn die Erde trocken ist und sie stehen an der prallen Sonne, aber dieser eine Baum treibt nicht aus. Denkt ihr, er ist tot? Irgendwie sieht er nicht sehr lebendig aus :(
 

Anhänge

  • 00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    #2
    AW: Zitronenbaum tot?

    Ja, der Zitronenbaum ist tot.
     
    B

    Bascolo

    Neuling
    #3
    AW: Zitronenbaum tot?

    Also ich wollte ihn heute entsorgen und habe einfach aus Neugier ein paar braune Äste abgeschnitten und was sehe ich da? Die sind noch ganz grün. Es besteht ein wenig Hoffnung. Weiss jemand, wie lange das ca. dauern kann, bis der Baum neu austreiben könnte?
     
    Rumbleteazer

    Rumbleteazer

    Foren-Urgestein
    #4
    AW: Zitronenbaum tot?

    Hi,

    mir ist eine Mandarine über den Winter vertrocknet und sieht so ähnlich aus wie Deine Zitrone. Ich hatte die Erde komplett entfernt, die Wurzeln um 1/3 gekürzt und in frische "Erde" gesetzt. Nach 6 Wochen treibt er wieder aus. Hat halt gedauert, aber Zitrusbäume sind recht robust.

    Gruß
     
  • Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    #5
    AW: Zitronenbaum tot?

    Einen Zitronenbaum nie zu früh aufgeben. Wenn er noch grün im Trieb ist, kann er wieder kommen. Man muss nur abwarten können, das kann schon ein paar Monate dauern. (so war es bei meinem jedenfalls).
    Ich hatte meinen in Zitronenerde mit einer Drainageschicht umgetopft.
    Es dauerte bis in den Herbst, bis er wieder austrieb.
    Wenn du Geduld hast, dann versuche es. Wegwerfen kannst du ihn immer noch.
     
  • B

    Bascolo

    Neuling
    #6
    AW: Zitronenbaum tot?

    Das Pflänzchen ist jetzt 1 Monat umgetopft und es wechselt die Astfarbe immer von Braun wieder zu Grün. Ich befeuchte es nun immer am Morgen mit der Sprayflasche und giesse es alle paar Tage.



    So schlecht sieht es gar nicht aus, irgendwas wird auf jedenfall austreiben, die Äste sind innen auch saftig grün :grins: Danke für die Tipps, ich halte euch auf dem laufenden.
     
  • B

    Bascolo

    Neuling
    #7
    AW: Zitronenbaum tot?



    Nun sind viele Tage vergangen und mittlerweile wackelt der Baum nicht mehr im Topf, scheint also neue Wurzeln zu haben. Äste sind zwar nun braun, aber ganz schwach werden sie langsam grün, wie man oben sieht.
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    #8
    AW: Zitronenbaum tot?

    Ich hatte shon Angst du gieß zu viel.
    Solange er keine Blätter hat, braucht er nicht so sehr viel.
    Hast du gut gemacht, ich hoffe er treibt weiter aus und bekommt keine Schädlinge.
    Die kann die doch noch recht schwache Pflanze jetzt nicht gebrauchen.
    Davor fürchte ich mich bei meinem auch.
     
    B

    Bascolo

    Neuling
    #9
    AW: Zitronenbaum tot?

    Habe ihn nochmals ein wenig ausgegraben, da er wieder braun wird. Die Wurzeln sind immer noch braun, aber nicht matschig. Muss ihn wohl weniger giessen, aber dann verliert er wieder die grüne Farbe. Echt eine schwierige Pflanze :mad:

    Oder soll ich den einfach im Haus lassen? Hätte eine Pflanzenlampe :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Verwandte Themen


    Top Bottom