Japanischer Ahorn

T

Tini72

Neuling
Hallo, ich bin noch neu in diesem Forum und hoffe, dass ich mit meiner Frage hier richtig bin....
Mein eigentlich roter Fächerahorn hat letztes Jahr sehr schöne rote Blätter gehabt. Zum Herbst hin sind erst alle Blätter so "krunkelig" geworden und dann hat er alle abgeworfen. Jetzt zum Frühjahr hat er schön viele neue Blätter bekommen. Doch seit ein paar Tagen wurden diese erst an einem seitlichen Ast und nun fast komplett wieder so.... welk... Ich hoffe, dass man das auf dem Foto halbwegs erkennen kann. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. LG Tini72
 

Anhänge

  • Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    das Bäumchen hat vermutlich ein Wurzelproblem.
    Ursache kann der viel zu große Topf in Verbindung mit dem Substrat (Vermutlich Blumenerde) und die daraus resultierende Kälte und die evtl. zu hohe Erdfeuchte sein.

    2 Fragen dazu:

    "Ist der Baum an der Stammbasis unter der Rinde noch grün?",
    "wie sehen die Wurzeln aus?".
     
  • Top Bottom