Jauche aus Brennnesseltee?

  • Ersteller des Themas sarkuma
  • Erstellungsdatum
sarkuma

sarkuma

Foren-Urgestein
Hallo zusammen!

Ich war heute auf der Suche nach Brennnesseln und bin nicht fündig geworden. Leider ist der Rhein sehr gestiegen und an meinen üblichen Pflückgebieten könnte ich zur Zeit schwimmen.

Vor einigen Wochen habe ich - aus Spass an der Freud :rolleyes: - aus Brennnesseltee (keine Beutel, sondern ganze, getrocknete Blätter) eine jauche hergestellt. Meint ihr, dass das auch geht? Ich bin mir sehr unsicher, aber die Jauche hätte ich zur Verfügung und bevor ich sie vernichte..

Danke euch! :)
 
  • K

    Kapha

    Guest
    Ja aber klar doch :)
    Hier in Gärtnereien kann man sogar getrocknete Brennesseln für Jauchen:) kaufen .
     
    G

    GruenerDaum

    Neuling
    Sind am Ende ja fast die selben Inhaltsstoffe.
    Jedoch ist es um einges teurer als selbst gesammelte Brennnesseln.

    Also auf auf, ab in den Wald ;)
     
    sarkuma

    sarkuma

    Foren-Urgestein
    Danke euch! :)

    Teurer auf jeden Fall. Aber ich habe sonst keine Verwendung für den Tee und nach der Arbeit keine Lust in den Wald zu fahren :rolleyes:

    Aber wenn es klappt, bin ich ja zufrieden. Nichts verschwenden!!! :)
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Brennessel Tee kannst du auch direkt an die Pflänzchen gießen, hilft genau so.
    Jauche immer verdünnen!
     
  • Ähnliche Themen

    Ähnliche Themen

    Top Bottom