Joas kleiner Balkon- und Hofgarten

00Moni00

00Moni00

Foren-Urgestein
Joa, sieht doch super aus bei dir!:)
Die Iris hat eine wunderschöne Farbe!

Übrigens, finde den Link unten mit dem Hinweis auf die Abstimmung der Fotos super!
Da vergess ich nicht so leicht....;)
 
  • Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Danke Moni, das freut mich.
    Aber du bekommst von mir auch immer noch persönlich einen Knoten ins Taschentuch gemacht.:grins:
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Bei dir blühen ja schon Clematis und Iris!
    Schön, wie weit es bei euch schon ist!
    Hier dauert das alles noch ein Weilchen.


    LG Katzenfee
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Katzenfee, nein, alle noch nicht. Das waren nur die Vorwitzigen.
     
  • Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Bei uns trauen sich ja noch nicht einmal die Vorwitzigen! :grins:


    LG Katzenfee
     
  • Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Die waren aber sehr klug, so hat ihnen der späte Frost nix angetan.
     
  • Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Heute einmal wieder ein kurzer Blick auf den Balkon auf die
    überwinterten Pflanzen, die langsam anfangen zu blühen.



    Besonders freut mich, dass die überwinterte Inkalilie blüht




    Die Piepmätze haben jetzt auf dem Hof die absolute Vorfahrt.

     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Nun noch ein paar Gartenbilder.

    Meine zarten Lieblinge die Akeleien







    Geranium



    Blick aufs Häusle über die blüehenden Gartenazaleen und Sempervivumtöpfe

     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Die Piepmätze sehen ja drollig aus!
    Hast du super erwischt!

    Die Akeleien gefallen mir sehr gut!
    Die sehen richtig vornehm aus gegen meine!

    Was wächst denn da links neben der Azalee in dunkelviolett?



    LG Katzenfee
     
  • Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Ah ja, jetzt wo du`s sagst.
    Die Blätter hätten`s mir eigentlich zeigen müssen.
    Aber da hab ich wohl wieder nicht genau geguckt.


    LG Katzenfee
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Katzenfee, das ist eine wunderschöne Lupine.



    Die Meisen sind vom Balkon aus nach unten herangezoomt, daher ein wenig unscharf.
    Aber von unten wollte ich das Bild nicht machen, um sie nicht zu erschrecken.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Lycell

    Lycell

    Foren-Urgestein
    Die Meisen sind super erwischt - klar, dass die derzeit immer Vorfahrt haben. So niedlich!

    Der Blick aufs Häusle ist auch toll. Das Blütenmeer zieht einen förmlich in seinen Bann. Da würd ich jetzt gern die Nase reinstecken...
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Moin, Joa
    soweit wie bei Dir sind die Pflanzen hier noch nicht. Die Lupinen kommen jetzt
    erst mal langsam in die Gänge ;)Heute sieht es hier noch gar nicht nach Sonne
    aus , aber der Regen und das Gewitter gestern, haben für tolle, frische Luft gesorgt.
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Danke, freut mich dass euch der Blick in Hof und Garten gefallen hat.:pa:

    Anne, bei uns hat es heute Nacht stark gewittert und ordentlich Starkregen gegeben.
    Ich habe da schon um meine Tomatenpflänzchen auf dem Balkon gebangt. Sie müssen ja ungeschützt stehen, weil kein Dach darüber ist.
    Aber es ist nichts passiert und seitdem regnet es ununterbrochen.
    Das hat es aber bei uns dringend gebraucht.
     
    JardinEnchante

    JardinEnchante

    Mitglied
    Du hast wunderschöne Pflanzen - eine wahre Blütenpracht :eek:

    Das Meisenbild hat mich an ein Video erinnert, das diese possierlichen Vögelchen doch von einer brutalen Seite zeigt. War glaube ich eine Kohlmeise, die einem (lebendigen) Spatz den Schädel mit ihrem spitzen Schnabel aufgebrochen hat, um das Gehirn zu fressen. Sie sehen niedlich aus, aber sie können auch anders.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Du hast wunderschöne Pflanzen - eine wahre Blütenpracht :eek:

    Das Meisenbild hat mich an ein Video erinnert, das diese possierlichen Vögelchen doch von einer brutalen Seite zeigt. War glaube ich eine Kohlmeise, die einem (lebendigen) Spatz den Schädel mit ihrem spitzen Schnabel aufgebrochen hat, um das Gehirn zu fressen. Sie sehen niedlich aus, aber sie können auch anders.
    Das muss aber ein kranker Spatz gewesen sein denn sonst wäre er davon geflogen, die Meisen haben ja keine großen Füße mit Krallen wie ein Raabe z.Bsp um die festzuhalten.
    Picken können die heftig das stimmt.
    Hab mal eine befreien wollen die sich hier den Fuß eingeklemmt hatte, ruck zuck war meine Hand regelrecht aufgeplatzt.
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Du hast wunderschöne Pflanzen - eine wahre Blütenpracht :eek:

    Das Meisenbild hat mich an ein Video erinnert, das diese possierlichen Vögelchen doch von einer brutalen Seite zeigt. War glaube ich eine Kohlmeise, die einem (lebendigen) Spatz den Schädel mit ihrem spitzen Schnabel aufgebrochen hat, um das Gehirn zu fressen. Sie sehen niedlich aus, aber sie können auch anders.
    Danke!:pa:

    Das ist halt auch immer Natur, fressen und gefressen werden.
    Bei uns im Innenhof, wird aber auf alles aufgepasset, was sich an unseren gefiederten Freunden versammelt.
    Da sind die Autos der Parkplatzmieter das größte Problem.:(
     
    JardinEnchante

    JardinEnchante

    Mitglied
    Ob er krank war weiss ich nicht, im Video hat er einen recht lebendigen Eindruck gemacht - aber das ist schon richtig so. Die Natur muss sich selbst regulieren, fressen und gefressen werden, so ist der Kreislauf.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Bei dem Wort Hirn fressen muss ich immer an das Video mit den Affen denken, mich schaudert es heute noch und ich wünschte ich hätte das nieee gesehen :(

    Ansonsten habt ihr ja recht und Tiere fressen wenigstens aus hunger andere Tiere auf , das ist natürlich und nicht wie wir Menschen die oft zum vergnügen jagen oder aus Geldsucht (Nashörner, Elfenbein).
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Stupsi, das sind für mich halt auch die weniger schönen Seiten in der Natur.:pa:
     
    Wurzelelfe

    Wurzelelfe

    Mitglied
    Wuuuuhhhhuuuu, und ihr habt ihn doch, den Gartenthread auf den ich so lange gewartet habe.:eek: (Schwangerschaftsdemenz oder -blindheit dass ich ihn bisher nicht gefunden habe?) Hab euch gerade entdeckt und muss mich die nächsten Tage dringend einlesen, abonniert ist er schon :)
    Ganz liebe Grüße von uns an euch :cool:

    Tschuldigung für den Lärm den ich hier mache, sind die Hormone ;)
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Nanne, kannst noch lauter rufen. :pa:

    Man merkt dir förmlich dein *Schwangerschaftsfreuestrahlen* an. :cool:
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Freut mich, dass es dir gefällt. Es gibt schönere Gärten.
    Seit wir das Geschäft nicht mehr haben, legt Acki richtig los und es ist im Garten wirklich viel passiert.
    Acki ist öfter im Garten und hat natürlich viel bessere Fotos.
    Ich kümmere mich hauptsächlich, so gut es geht, um den Balkon und Hof.
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Joa,
    genießt Du denn jetzt Deine geschäftslose Zeit, oder fehlt Dir das doch ein wenig.?
    Ich habe ein Jahr gebraucht, ehe die Unruhezeit nach der Schließung meines
    Ladens weg war. Ich war noch lange hektisch, und habe versucht Zeitpläne einzuhalten, die gar nicht mehr nötig waren :grins:
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Anne, ich bin da zwiegespalten.
    ich hatte damals zeitweise zusätzlich auch noch einen Nebenjob und war kräftemäßig ziemlich am Ende.
    Das war letztes Jahr schon ein starker Einschnitt von 100 auf Null...
    Wir hatten aber noch so viele Abschlussarbeiten, vor allen Dingen ich, die sich um den Papierkram incl. Buchhaltung gekümmert hat, da war noch viel zu erledigen.
    So ist das bei mir alles recht langsam gegangen.
    Struktur brauche ich bis heute. :eek:rr:
     
    Wurzelelfe

    Wurzelelfe

    Mitglied
    Ich hatte heute Nacht viel und lange Zeit bei euch durch den Hof, über den Balkon in den Garten zu spazieren. Die Murmeln haben mich gut wachgehalten. Jetzt, gerade eben habe ich mich zwischen zwei Arztterminen bei euch niedergelassen. Wunderschön habt ihr es.

    Deine Balkonernten haben mich absolut begeistert!
    Ich hätte auch gern noch einen Südbalkon, aber gut, man kann nicht alles haben ;)
    Bei Peter Pepper musste ich doch sehr grinsen, nicht ganz jugendfrei der Gute :p
    Ich bin gespannt auf deine Erfahrungen mit den Chili dieses Jahr, die Zitronenchili sieht auch toll aus.

    Dass du es mit Zitronenbäumen hast wusste ich ja, aber so groß habe ich sie mir nicht vorgestellt. Heller Wahnsinn. Sag, wie groß waren sie, als sie bei euch eingezogen sind?

    Die Rosen... da keimt ein bisschen Neid auf. Irgendwie haben sie und ich keine gute Beziehung zueinander. Mit der Einen habe ich mir damals Spinnmilben eingeschleppt und die welche ich mir damals beim Treffen gekauft habe ist dieses Jahr erfroren. Hat auch nur zwei mickrige Triebe gehabt. Ich komme einfach des öfteren bei euch vorbei und werde mich erfreuen :)
    Die Vögel im Hof... ich fühl mich wohl bei euch. Wir haben sie hier bei uns auf dem Balkon (aktuell füttern die Grünfinken und Spatzen ihre Junge am Futterplatz) und in den Fichten. Diese Woche habe ich sogar einen Gartenrotschwanz entdeckt, ich dachte ich hüpfe vor Freude an die Decke :)

    Eure Streifzüge durch die Pfalz, ich gönne sie euch von Herzen.
    Muss dringend mal mit meinem Männe reden, was er von Urlaub dort hält. Mit den Zwergen ist das dann ja auch so eine Sache.
    Immer wieder interessant ist, dass man das Schöne, was man vor der Tür hat, erst sehr spät entdeckt.

    Der Einblick in Ackis Garten ist auch ganz toll.
    Habt ihr viele Ackeleien? Die blaue ist schon was ganz besonderes.
    Ich hab dieses Jahr die erste (seit der riesen Gartenaktion des Eigentümers) hier im Beet bei uns entdeckt. Keine Idee, wie sie sich gehalten hat, auf die Blütenfarbe bin ich jedoch sehr gespannt. Wir hatten sie in weiß, lila, rosa, gelb und bordeaux. Im muss mal sehen, dass ich Samen herbekommen, dann werde ich im Spätherbst aussäen.

    Ganz liebe Grüße auch an Acki von uns beiden, besonders von meinem Mann.
    Die Idee mit der Gartenausrüstung geht ihm nicht mehr aus dem Kopf, er meinte sobald die beiden laufen können, liegt sowas unterm Weihnachtsbaum :D
    Ihr seid einfach zu ansteckend ihr Beiden :pa:
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Nanne, Samen von blauer Akelei kannst du von mir bekommen, wenn ich dir die Samen der Gartenperle schicke.
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Nanne,
    Peter Pepper hat sich verabschiedet. Es wird keinen geben.
    Da haben Felix und Klein Moritz wohl Glück gehabt,
    wenn der nicht jugendfrei war.*kicher*
    Wir haben noch einige, da kannst Samen haben. Musst mich nur daran erinnern.

    Pyro,
    du hast die blaue Akelei auch?
    Von mir wollte eine Userin den Samen deshalb haben, weil es die Bayrische Farben sind....natürlich lebt sie in Bayern.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Exakt diese Farbkombi bin ich nicht sicher. Die Mehrheit der Akeleien ist komplett blau. Nur ein paar haben weiße Spielarten drin. Was genau für Kombinationen diesmal zu finden sind, muss man ohnehin jedes Jahr neu sehen.
    Mein Vater markiert meist ein paar Stengel von den rosa Akeleien, damit die sich aussäen dürfen. Dabei finde ich blau in allen Varianten viel schöner. Ein paar ganz weiße waren letztes Jahr auch dabei - die Hummeln werden für dieses Jahr eifrig gemischt haben. :D
     
    Wurzelelfe

    Wurzelelfe

    Mitglied
    Joa danke dir, ich nehme dein Angebot gern im Tausch an ;)
    Gibt es etwas bestimmtes was dir im Hinterkopf herumspukt, einen bestimmten Schwerpunkt (Blumen/Gemüse) - oder soll ich dir mal meine Sorten per PN zukommen lassen?

    Wer sind denn Felix und Klein Moritz?

    Pyro, ich hab das Gefühl das Brieflein an mich wird immer dicker *Asche*auf*mein*Haupt*
    Ich nehme dein Angebot gern an :)
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Bin verwirrt, Nanne von wem möchtest du nun den Samen?:grins:
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Von mir wollte Nanne Tomatensamen. Ob ich da nun noch blaue Akelei zupacke, ist alles ein Abwasch. Wenn es aber das schicke blau-weiße Modell sein soll, dann müsstest du, Joa, Saatgut nehmen und verschicken.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Jetzt habe ich mal neugierig geschaut, aber nichts ist zu sehen weit und breit von deinen angekündigten Tomaten. :- )

    Aber wie ich sehe hast du Zitronen- und Feigenbäume. Ich hatte mir eine Feige gekauft und als Test ihre Samen gesät - ich wusste ja nicht mal, ob sie überhaupt was wird in unseren Landen, da gibt es ja diverse Sorten - aber das wurde nichts, es keimte gar nicht erst. Vielleicht kannst du mir ja mal Samen von deinen schicken? Die wachsen ja offensichtlich und haben Früchte und überhaupt. Vielleicht schaffe ich es, aus ihr Nachwuchs zu ziehen.

    Und zur Zitrone: Hattest du sie damals aus Kernen gezogen? Und sind sie veredelt? Ich habe dieses Jahr drei Zitronenpflänzchen, selbst gezogene. Mal schauen, wie sie sich entwickeln. Zeit brauchen sie ja eh, bis sie mal größer sind, geschweige denn Früchte haben. Ich bin gespannt.
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Knofilinchen morgen sind die Tomaten und ein paar blühende Blümchen da,
    versprochen.:pa:
    Wollte noch Gartenbilder dazu zeigen, aber mir war es heute zu heiß.
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Knofilinchen hat mich (zurecht) angestupft, nun kommen die Bilder.
    Tomaten kann ich nicht richtig komplett fotografieren, weil der Balkon zu schmal ist.















     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Nun 2. Teil über einen Hoster, sonst hätte es zu lange gedauert.

    proxy.php?image=http%3A%2F%2Fup.picr.de%2F29462499ha.jpg&hash=b78946b6a0b9ec83d238904c3799bc18


    proxy.php?image=http%3A%2F%2Fup.picr.de%2F29462500th.jpg&hash=ee8bfe7b5d717127be71bcdab923a9d6


    proxy.php?image=http%3A%2F%2Fup.picr.de%2F29462502of.jpg&hash=c88b1232d34f0d6fee123a9ee9ef69c5


    proxy.php?image=http%3A%2F%2Fup.picr.de%2F29462503ll.jpg&hash=4ca84fee40c479ef5a4c6d36588bb920


    Ich hatte einen kleinen Besuch auf meinem Balkon, gut, dass ich ganz still auf dem Stuhl saß und zufällig den Fotoapparat zur Hand hatte.
    So kam sogleich Mutter Meise zum Füttern.:grins:

    proxy.php?image=http%3A%2F%2Fup.picr.de%2F29462505dl.jpg&hash=2a455865f5d0fe68aecb409af85bf31b


    proxy.php?image=http%3A%2F%2Fup.picr.de%2F29462506pk.jpg&hash=d359ea3c58e8928e8cfd312d8326b292
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Ja, Acki hat ausreichend Platz und ich mich meinen kurzen Beinen sitze ganz knapp vor meinen Tomaten, da kann ich ihnen besser am wachsen zusehen.....:grins:
     
    Lycell

    Lycell

    Foren-Urgestein
    Das wächst und gedeiht ja herrlich auf deinem Balkon. Eine richtige Vielfalt zeigst du uns da. Die Meisen sind natürlich der Höhepunkt. Solchen Besuch hast du vermutlich nicht oft. Klasse, dass der Foto auch parat lag!
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Danke Lycell, meist sind die jungen Meise unten im Hof. Da bin ich immer zu spät.
    Dieses Meislein hatte es gerade vom benachbarten Baum zum Balkon geschafft.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Noch ein Dschungel auf dem Balkon obwohl bei dir sieht es doch ordentlicher aus und du musst nicht alleine da sitzen (da noch Platz für Acki) :D
    P.S mal wieder schöne Grüße an Acki :pa:

    Schöne Blümchen hast du da und die Meisen lassen so nahes fotografieren zu?
    Da müssen sie euch aber schon gut kennen :)

    Deine Tomaten haben glaube ich genau die richtige Kübelgröße, auf Grund des Platzmangels habe ich immer kleinere ich denke da muss ich auch was ändern, sie werden zwar trotzdem aber tragen geringer und kleinere trocknen doch schnell aus.
    Wie oft musst du die großen Töpfe gießen?
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Die Tomaten sehen doch gut aus, auch schon schön groß. Da weiß ich jetzt gar nicht, warum sie gegenüber meinen nicht "zeigewürdig" sein sollten. *verwundertguck* Das wäre mir aber ja echt zu eng. Auf dem Balkon muss ich noch sitzen können, mit auch mal nach hinten kippen im Stuhl, für zwei Personen plus Tisch. Da darf nicht viel extra auf dem Boden herumstehen. Ich bin echt froh, dass ich das auch konsequent umgesetzt habe dieses Jahr.
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Stupsi, sie brauchen schon viel Wasser. Kommt auf das Wetter an, da ich Südseite habe. Wenn es heiß ist, meist zweimal pro Tag.
    Da gibt es allerhand zu schleppen....
    Acki hat mich übrigens gestern gerade gefragt, ob du noch da bist.
    Ich richte ihm gerne deine Grüße aus, er wird sich freuen.:pa:
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Knofilinchen, ich habe dieses Jahr schon viel weniger als im letzten Jahr.
    Zum Sitzen habe ich ja noch den Hof, aber da eher selten, sondern auch unseren Garten.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Ich hab ja auch Südseite, dachte bei der Größe könnte ich mir einmal gießen ersparen aber da sie vermutlich größer werden in großen Töpfen brauchen sie dann genau so viel Wasser, na dann schleppe ich auch mal fleißig weiter :grins:
     
  • Top Bottom