Johannisbeere: Ameisenbelagerung

S

Sabsn

Mitglied
Ich habe mit meiner Johannisbeere (in Ö: Ribisel :) ) Probleme.

Letztes Jahr wurde sie eingepflanzt und nach ca. 1 Monat waren an den Knospen bzw ganz oben an den frischen Blättern jede Menge Läuse und die Pflanze hat verständlicherweise zu wachsen aufgehört. Es hat so ausgesehen, als würden die Ameisen dort eine Läusezucht aufmachen, weil auf den Ästen eine Ameisen- Autobahn war. Marienkäfer, welche die Läuse fressen wollten wurden auch einfach von den Ameisen getötet!
Letztes Jahr hatte ich versucht das Problem händisch und mit Waser zu lösen, es war aber schon zu spät. Die Blätter haben sich verfärbt und sind abgefallen (eventuell hatte ich die Pflanze auch zu viel gegossen :p )

Im 2. Jahr wächst die rote und weise Johannisbeere nun prächtig, jedoch sind die Ameisen wieder zurück und führen irgendetwas im Schilde. (Fotos siehe unten)

Hat jemand einen Tipp was ich da unternehmen kann? Ich kann sie zwar mit einem Wasserstrahl "wegschießen", aber nach kurzer Zeit sind sie wieder da.

Danke!

1-jpg.643584


2-jpg.643585
 
  • M19J55

    M19J55

    Mitglied
    Mahlzeit ,also ich weiß nur ,das Ameisen die Läuse auffressen. Somit sind sie etwas nützlich.
    Mir ist aber auch klar .wenn man von einer erwischt wird, ist das nicht angehnem. Gruß
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Genau. Und exakt dort, wo du jetzt die Ameisen fotografiert hast, werden sich Läusekolonien bilden. Noch hat es nur einige, so dass du sie noch abstreifen kannst. Grundsätzlich wird die Johannisbeere nicht gross darunter leiden.
     
  • S

    Sabsn

    Mitglied
    Besteht noch eine andere Möglichkeit ausser abstreifen bzw mit einem Wasserstrahl "herunterschießen" ?
    Eventuell ein Klebestreifen um den Stamm?
     
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Der Wasserstrahl ist noch das sauberste. Der Klebestreifen hätte sowieso gegen die Läuse nichts gebracht, denn die werden als Eier dorthin gebracht und zwar meist von geflügelten Altläusen.
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Google mal nach Rapsöl gegen Blattläuse, da kann man sich ein einfaches Spritzmittel herstellen, ich hab jetzt die Rezeptur nicht im Kopf aber es besteht aus Wasser, Rapsöl und einem Spritzer Spülmittel und es verklebt den Läusen die Atemöffnungen
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Beate, meinst du das Hexenbräu?


    In Post 23 hat Sunfreak noch mal schön übersichtlich aufgeführt, welche Komponenten für welche Schädlinge eingesetzt werden - du bräuchtest also die Variante mit Rapsöl und einem Tropfen Spüli als Emulgator.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Es hat so ausgesehen, als würden die Ameisen dort eine Läusezucht aufmachen, weil auf den Ästen eine Ameisen- Autobahn war. Marienkäfer, welche die Läuse fressen wollten wurden auch einfach von den Ameisen getötet!
    Das hast du richtig beobachtet.

    Mahlzeit ,also ich weiß nur ,das Ameisen die Läuse auffressen.
    Gratuliere. Da weißt du was, das keiner außer dir selbst weiß. Oder du hast genetisch veränderte Ameisen in deinem Garten. Von der Sorte hätte ich dann auch gern welche!


    Grundsätzlich wird die Johannisbeere nicht gross darunter leiden.
    Doch. Ich hab das gleiche Problem und hab's auch noch nicht im Griff. Meine Johannisbeere hat nur die ersten beiden Jahre ordentlich getragen, danach kamen die Läuse und sind seither nicht mehr wegzubringen. Die sind auf Johannisbeeren spezialisiert und überwintern im Boden unter den Sträuchern. Sie beeinträchtigen die Blühfähigkeit der Sträucher, es sind also viel weniger Blüten dran und kaum noch was zu ernten.
     
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Doch. Ich hab das gleiche Problem und hab's auch noch nicht im Griff. Meine Johannisbeere hat nur die ersten beiden Jahre ordentlich getragen, danach kamen die Läuse und sind seither nicht mehr wegzubringen. Die sind auf Johannisbeeren spezialisiert und überwintern im Boden unter den Sträuchern. Sie beeinträchtigen die Blühfähigkeit der Sträucher, es sind also viel weniger Blüten dran und kaum noch was zu ernten.
    Ohje. Ich kann leider nur mit den Erfahrungen bei meinen Eltern und bei meiner Grossmutter aufwarten. Dort war es nie so schlimm. Es kam zwar mal vor, dass die Triebe etwas krumm gewachsen sind, Aber der Ernte hat es nie geschadet.

    Vielleicht liegt es an verschiedenen Lausarten oder an den Frassfeinden der Läuse, die verfügbar sind?
     
    H

    hofergarten

    Mitglied
    Die Ameisen tragen Blattlaus Eier in die Pflanze.
    Ameisen sind wie Bauern die ihr Nutzvieh pflegen.

    Sobald Blattläuse ihren "Nektar" am Hintern abgeben kommen die Ameisen und trinken den, nehmen ein paar Eier mit und tragen ihr Nutzvieh in eine andere Pflanze.

    Waldhonig ist auch Blattlaus "Nektar" der an Zweigen hinterlassen wird und die Bienen in ihrem "Honigmagen" aufsammeln. Fragt mich nicht wie viele Mägen eine Biene hat.
     
    M19J55

    M19J55

    Mitglied
    Nabend.
    Gratuliere. Da weißt du was, das keiner außer dir selbst weiß. Oder du hast genetisch veränderte Ameisen in deinem Garten. Von der Sorte hätte ich dann auch gern welche!
    Nein .meine Ameisen bekommt Du nicht !!!;)
    Ich selbst spritze mit einer Brühe aus Wermutjauche. Jetzt kann man ja noch Tee kaufen.
    Man spritzt im Frühjahr unverdünnt an und auf die Pflanze.
    Es ist bestimmt noch nicht zu spät. Einen Versuch ist es ja wert. Gruß
     
    S

    Sabsn

    Mitglied
    Das Problem wurde vorerst einmal gelöst. (Ameisen sind weg)
    mal schauen, wie es morgen aussieht ;)

    EDIT: 1 Tag später noch immer alles leer (y)
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Elkevogel Gelöst 2 x was ist das? Ahorn und Johannisbeere Wie heißt diese Pflanze? 6
    S Johannisbeere: verfärbte Blätter (schwarzer Rand) Obst und Gemüsegarten 1
    P Johannisbeere durch frische Triebe vermehren Obst und Gemüsegarten 12
    S Johannisbeere: gelbe Blätter Obst und Gemüsegarten 16
    S Johannisbeere: schwarz Punkte Obst und Gemüsegarten 3
    J Hortensien und Johannisbeere: Frostschutz schon bei +1 Grad? Pflanzen allgemein 1
    C Johannisbeere und Heidelbeere - Blätter werden braun Obst und Gemüsegarten 25
    B Johannisbeere weißer Belag Obstgehölze 1
    Rumbleteazer Suche: Gold-Johannisbeere Grüne Kleinanzeigen 0
    M Rote Johannisbeere - Stiele der Trauben sind schwarz Obst und Gemüsegarten 2
    azalea Rote Johannisbeere abzugeben Abholung in 47447 Moers Grüne Kleinanzeigen 0
    tina1 Rote Johannisbeere(Busch) Nadelgehölze 3
    M Johannisbeere Rückschnitt Obstgehölze 4
    H Gelöst Blatt einer Johannisbeere?? Wie heißt diese Pflanze? 2
    H Blatt einer Johannisbeere?? Wie heißt diese Pflanze? 8
    W Johannisbeere schimmelt? Obst und Gemüsegarten 1
    Rosabelverde Johannisbeere abgeerntet - jetzt schneiden? Wie? Obst und Gemüsegarten 6
    S Ameisenbau in Johannisbeere Obst und Gemüsegarten 5
    S Johannisbeere dreht sich ein Obst und Gemüsegarten 4
    turtlefriend Johannisbeere richtig schneiden Obst und Gemüsegarten 2

    Ähnliche Themen

    Top Bottom